Bestimmungshilfe erbeten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

HermannW
Beiträge: 82
Registriert: Di 19.09.17 18:34

Bestimmungshilfe erbeten

Beitrag von HermannW » Mo 01.04.19 21:00

SAM_4294b.JPG
SAM_4295b.JPG
Hallo zusammen,
habe gerade eine Münze erhalten die Caracalla darstellen soll. Die Umschrift auf der VS ( PIVS AVG[VSTVS] ANTONINVS) kann ich aber nirgendwo finden, auch nicht in der Familie der Severer. Könnt ihr mir weiterhelfen?
Vielleicht ein Fake? hat eine schöne schwarze Patina, die Bronze schimmert nur leicht durch an einigen stellen auf der VS.

Durchmesser: 22,32 - 23,04 mm
Gewicht: 5,2 gr.
Dicke: 2,36 mm

Fotos mit Blitz aufgenommen

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1276
Registriert: Sa 11.12.10 12:33

Re: Bestimmungshilfe erbeten

Beitrag von Mithras » Di 02.04.19 11:02

Ahoi Hermann,
für mich sieht das wie eine Provinzprägung für Caracalla aus Stobi aus.
Rückseite Nike nach links. Leider ist die Reverslegende schlecht zu erkennen.
Über der Nike meine ich ein M zu erkennen.
Dort beginnt eventuell die Reverslegende in etwa so:
M-VNIC ST-OBEN

Sonnige Grüße
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

HermannW
Beiträge: 82
Registriert: Di 19.09.17 18:34

Re: Bestimmungshilfe erbeten

Beitrag von HermannW » Di 02.04.19 17:21

Hallo Mithras, vielen lieben Dank, es stimmt, der Text auf der RS fängt oben mit M an, dannVNIC ST im Uhrzeigersinn und dann auf der linken Seite OBEN.
Habe aber keine Münze mit dieser RS und VS gefunden. Irgendeine Idee wo diese zu finden ist?

Gruß aus Dithmarschen
Hermann

HermannW
Beiträge: 82
Registriert: Di 19.09.17 18:34

Re: Bestimmungshilfe erbeten

Beitrag von HermannW » Di 02.04.19 17:38

habe diese bei Forvm Ancient Coins gefunden, der Text auf der linken Seite ist MVNIC und auf der rechten Seite STOBE
BB60569. Bronze AE 21, Varbanov III 3992 var. (Nike right), SNG Cop -, F, weight 7.191 g, maximum diameter 20.9 mm, die axis 45o, Stobi mint, 211 - 217 A.D.; obverse PIVS AVG ANTONINVS, laureate head right; reverse MVNIC STOBE, Nike advancing left, wreath in right hand, palm frond in left over shoulder; rare variety;

andi89
Beiträge: 1094
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Bestimmungshilfe erbeten

Beitrag von andi89 » Di 02.04.19 17:43

Literatur habe ich dazu leider keine zur Hand.
Ein Bild findet man hier: https://www.acsearch.info/search.html?id=5725178
Laut Wildwinds ist Varbanov 3980 ähnlich (drapierte Büste). Ein kokrrektes Zitat kann dir jemand geben, der die nötige Literatur dazu hat.

Andi
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12340
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal

Re: Bestimmungshilfe erbeten

Beitrag von Peter43 » Di 02.04.19 19:47

Die Av.-Legende ist ANTONINVS - PIVS AVGV von re. oben im Uhrzeigersinn. Das ist das Av. von Josifovski (2001) Nr.322
Die Rv.-Legende sehe ich auch so wie Mithras: M-VNIC ST - OBEN, ebenfalls von re. oben im Uhrzeigersinn. Die ist allerdings mit diesen Unterbrechungen bei Josifovski (2001) nicht gelistet.

Mit freundlichem Gruß
Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

HermannW
Beiträge: 82
Registriert: Di 19.09.17 18:34

Re: Bestimmungshilfe erbeten

Beitrag von HermannW » Mi 03.04.19 10:51

noch einmal vielen Dank für eure Hilfe

Gruß aus Dithmarschen
Hermann

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe erbeten
    von HermannW » So 14.07.19 18:35 » in Asien / Ozeanien
    3 Antworten
    1120 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HermannW
    Sa 19.09.20 22:25
  • Bestimmungshilfe erbeten
    von HermannW » Do 20.06.19 18:52 » in Römer
    6 Antworten
    707 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Sa 22.06.19 10:35
  • Bestimmungshilfe erbeten
    von HermannW » So 14.07.19 18:58 » in Rechenpfennige und Jetons
    2 Antworten
    988 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 26.12.19 19:43
  • Bestimmungshilfe erbeten
    von HermannW » Fr 19.04.19 20:59 » in Römer
    2 Antworten
    384 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HermannW
    Fr 19.04.19 21:52
  • Bestimmungshilfe erbeten
    von Ace99 » So 12.01.20 04:46 » in Deutsches Mittelalter
    10 Antworten
    1191 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 06.03.20 07:10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: harald und 4 Gäste