Manlia Scantilla oder doch nur ne Domna?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1727
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 39 Mal

Manlia Scantilla oder doch nur ne Domna?

Beitrag von kijach » Fr 19.06.20 22:23

Huhu
Habe diese Münze in einem Lot ersteigert und ich Frage mich, ob dies eine Scantilla sein könnte. Leider kann man nix mehr erkennen von der Legende. Aber vielleicht sieht jemand einen Unterschied zu Domna besser als ich.
Für mich wirkt das Portrait etwas zu alt für eine Domna aber das könnte auch Wunschdenken sein.
27mm 13,02gr.
Dateianhänge
20200619_221950-452x452.jpg
20200619_222001-452x468.jpg
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie bis Claudius Gothicus
Neuester Kopf: Manlia Scantilla

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 477
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Wohnort: Westliches Westfalen
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Manlia Scantilla oder doch nur ne Domna?

Beitrag von chevalier » Sa 20.06.20 01:08

Ich denke du hattest den richtigen Riecher ! https://www.acsearch.info/search.html?id=63630 :angel:
mfg Thomas

„Und so sehen wir betroffen - den Vorhang zu und alle Fragen offen“ (Reich-Ranicki)

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1727
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Manlia Scantilla oder doch nur ne Domna?

Beitrag von kijach » Sa 20.06.20 01:29

Vermutlich aber dann ein As eher oder?
Die Rückseite gibt es ja für beide
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie bis Claudius Gothicus
Neuester Kopf: Manlia Scantilla

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 477
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Wohnort: Westliches Westfalen
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Manlia Scantilla oder doch nur ne Domna?

Beitrag von chevalier » Sa 20.06.20 01:39

Für ein As meiner Meinung nach zu schwer (>13 g). Rest gestrichen!
mfg Thomas

„Und so sehen wir betroffen - den Vorhang zu und alle Fragen offen“ (Reich-Ranicki)

antoninus1
Beiträge: 3786
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Manlia Scantilla oder doch nur ne Domna?

Beitrag von antoninus1 » Sa 20.06.20 08:55

Ich stimme zu. Gutes Auge gehabt :)
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1425
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Manlia Scantilla oder doch nur ne Domna?

Beitrag von alex456 » Sa 20.06.20 08:56

Ich stimme auch zu. Glückwunsch zum Adlerauge!

Gruß
Alex

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1727
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Manlia Scantilla oder doch nur ne Domna?

Beitrag von kijach » Sa 20.06.20 12:40

Das freut mich doch zu hören. Da sucht man Monate lang und will keine 300 für n schlechtes Stück ausgeben und dann hat man eine ohne es bewusst zu merken.
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie bis Claudius Gothicus
Neuester Kopf: Manlia Scantilla

antoninus1
Beiträge: 3786
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Manlia Scantilla oder doch nur ne Domna?

Beitrag von antoninus1 » Sa 20.06.20 13:34

Ich werde meine Münzen auch noch mal durchsehen, vielleicht... :)
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1425
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Manlia Scantilla oder doch nur ne Domna?

Beitrag von alex456 » Sa 20.06.20 13:44

kijach hat geschrieben:
Sa 20.06.20 12:40
Das freut mich doch zu hören. Da sucht man Monate lang und will keine 300 für n schlechtes Stück ausgeben und dann hat man eine ohne es bewusst zu merken.
Man darf auch mal Glück haben ☺️

Gruß
Alex

kc
Beiträge: 2960
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Manlia Scantilla oder doch nur ne Domna?

Beitrag von kc » Sa 20.06.20 21:06

Ich denke auch, dass es Scantilla ist. Netter Fang, Glückwunsch :)

Grüße
kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Domna aus Emesa als Gewicht?
    von antoninus1 » So 05.07.20 15:44 » in Römer
    5 Antworten
    215 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
    Mo 06.07.20 23:02
  • IVLIA DOMNA Fälschung?
    von DigitalMachine » Mi 03.10.18 22:34 » in Römer
    9 Antworten
    915 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mike h
    Fr 05.10.18 21:52
  • Julia Domna gefälscht?
    von Karsten66 » So 03.05.20 13:25 » in Römer
    6 Antworten
    370 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Mo 04.05.20 19:45

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ischbierra, Petronius, richard55-47 und 3 Gäste