C & R 6d woher?

Privat ausgegebene Münzen, Notgeld und Münzersatzmittel

Moderator: KarlAntonMartini

keesuit
Beiträge: 38
Registriert: Sa 22.04.06 13:10
Wohnort: Amsterdam

C & R 6d woher?

Beitrag von keesuit » Fr 05.02.16 13:49

DSCN4583 klein.jpg
Wer kennt dieser Marke?

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11447
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: C & R 6d woher?

Beitrag von Numis-Student » Fr 05.02.16 13:57

englisch, würde ich sagen... eine Marke zu 6 Pence.

KAM dürfte sich da gut auskennen, ich hoffe, er wird dir bald antworten.

MR

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6525
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: C & R 6d woher?

Beitrag von KarlAntonMartini » Fr 05.02.16 20:13

Ich hab jetzt meine Literatur nicht greifbar. Wahrscheinlich eine Pfandmarke für eine Handelsverpackung. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Alte Silbermünze woher stammt sie??????
    von Berger » Di 06.03.18 16:06 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    830 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Berger
    Mi 07.03.18 10:28
  • 3 Pfennig Kupfer - aber woher? Braunschweig?
    von Suchender_A » So 04.11.18 08:27 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    766 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Moehrchen
    Mo 12.11.18 11:06

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste