Kölner Denar?

Alles was von Europäern so geprägt wurde
OckhamsR
Beiträge: 35
Registriert: Mo 05.08.19 12:20
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Kölner Denar?

Beitrag von OckhamsR » So 08.01.23 10:59

Hallöchen,
ich brauche Hilfe bei dem Silber.
Auch ich kann hier "Sancta" herauslesen, und
Motive sind mir von anderen kölner bekannt, jedoch nicht in dieser Kombination (Kreuz/Tempel)
Gemessen 20 mm und 1,23 gr

Gruß Willi
Dateianhänge
9s5L6iw_IAQ.jpg
k3Nc7eZGBOo.jpg

Benutzeravatar
pinpoint
Beiträge: 975
Registriert: Sa 27.12.08 17:08
Wohnort: The Netherlands
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal

Re: Kölner Denar?

Beitrag von pinpoint » So 08.01.23 11:47

This could be :

Pfennig , Konrad II ( 1024-1039) , Erzbistum Köln
reference nr. : Häv. zu 248 / Danneberg 359

Regards, Pinpoint
COGITO , ERGO SUM

OckhamsR
Beiträge: 35
Registriert: Mo 05.08.19 12:20
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kölner Denar?

Beitrag von OckhamsR » So 08.01.23 14:20

Hallo
danke, Pinpoint, gibt es ein Vergleichsbild dazu?
Was ich finde, hat andere Umschrift, oder Beizechen am Kreuz.

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 1301
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 741 Mal
Danksagung erhalten: 1850 Mal

Re: Kölner Denar?

Beitrag von TorWil » So 08.01.23 14:32

Einfach im Danneberg ansehen: #359 oben links die erste Münze

https://www.digitale-sammlungen.de/de/view/bsb11349477


Der Link verändert sich leider andauernd irgendwo um die Seite 40

Grüße

TW

captain-freddy
Beiträge: 55
Registriert: Mi 24.03.04 13:56
Wohnort: Blomberg
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Kölner Denar?

Beitrag von captain-freddy » Fr 13.01.23 11:48

Hallo,
die Referenz zu Hävernick 248 ist korrekt!
Hävernick beschreibt diese Münze als geschlagen in einer Heckenmünzstätte und nicht in Köln, also
eine Nachprägung. Es ist nicht bekannt, welche Münzstätte. Dannenberg hält die Münze für eine kölnische, Dannenberg 359.
In den Museen Berlin und Helsingfors liegen Vergleichsstücke.
Der Imperator (IMP) in der Vorderseitenumschrift ist hier zu VMP oder OND verändert.
Beste Grüße
captain-freddy
Das Lächeln, das Du aussendest, kehrt zu Dir
zurück!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kölner Denar / Pfennig sucht Bestimmung
    von pathfinder » » in Mittelalter
    10 Antworten
    403 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pathfinder
  • Seltener Kölner Denar von Arnold von Wied (1151-1156)
    von junioricus » » in Mittelalter
    8 Antworten
    535 Zugriffe
    Letzter Beitrag von junioricus
  • Denar
    von Pipin » » in Römer
    8 Antworten
    536 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
  • Denar col+nia
    von Sayonara » » in Mittelalter
    1 Antworten
    299 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
  • Lothringer Denar?
    von eisenzeh » » in Mittelalter
    5 Antworten
    193 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Djons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste