2011 Belgien - 100. Weltfrauentag

2€-Gedenkmünzen

Moderator: Sebastian D.

Sebastian D.
Moderator
Beiträge: 2096
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 26 Mal

2011 Belgien - 100. Weltfrauentag

Beitrag von Sebastian D. » Mo 24.01.11 17:08

Belgien gibt dieses Jahr eine 2 Euro Gedenkmünze mit dem Thema: 100. Weltfrauentag aus.

Anbei der Entwurf von der Europäischen Kommision

Auflage: 5.000.000 Stück.

Gruß,

Sebastian
Dateianhänge
be_2011.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sebastian D. für den Beitrag:
Numis-Student (So 16.01.22 21:00)
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!

Steffl0815
Beiträge: 569
Registriert: Sa 18.09.21 16:41
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 1351 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

2011 Belgien

Beitrag von Steffl0815 » Mo 12.12.22 10:13

Keine Ahnung ob das tatsächlich eine Fehlprägung war und worin der Fehler bestehen soll? Wenn die Seltenheit darin besteht das jemand mit der Axt draufgehauen hat, dann bin ich bald reich :lol: Schätzwert 200€. Da bin ich ja mal gespannt…

https://auctions.schulman.nl/lots/view/ ... mint-error
Angesichts der Tatsache, dass die Menschheit nicht fähig ist, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen, dürfen wir uns in Zukunft keine Fehler mehr leisten.
– Ernst Ferstl-

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 2459
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 668 Mal
Danksagung erhalten: 767 Mal

Re: "kleine" Prägefehler / Fehlprägungen

Beitrag von Erdnussbier » Mo 12.12.22 14:54

Steffl0815 hat geschrieben:
Mo 12.12.22 10:13
Keine Ahnung ob das tatsächlich eine Fehlprägung war und worin der Fehler bestehen soll? Wenn die Seltenheit darin besteht das jemand mit der Axt draufgehauen hat, dann bin ich bald reich :lol: Schätzwert 200€. Da bin ich ja mal gespannt…

https://auctions.schulman.nl/lots/view/ ... mint-error
Ist das eine entwertete Fälschung?
Ich sehe nur einen Riffelrand.
2 eier.jpg
2 eier eierei.jpg
Müsste aber neben den Riffeln noch "2 ** 2 ** 2 **[...]" haben.
Sollte so aussehen:
rand.jpg
Zumindest glaube ich nicht, dass das zwei Durchgänge durch das Rändeleisen gemacht werden und deshalb die Ziffern fehlen.
Aber nur eine Vermutung.

Grüße Erdnussbier
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Erdnussbier für den Beitrag:
Steffl0815 (Mo 12.12.22 20:20)
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: 2011 Belgien

Beitrag von Numis-Student » Mo 12.12.22 20:05

Steffl0815 hat geschrieben:
Mo 12.12.22 10:13
Keine Ahnung ob das tatsächlich eine Fehlprägung war und worin der Fehler bestehen soll? Wenn die Seltenheit darin besteht das jemand mit der Axt draufgehauen hat, dann bin ich bald reich :lol: Schätzwert 200€. Da bin ich ja mal gespannt…

https://auctions.schulman.nl/lots/view/ ... mint-error
Ich habe einmal ein eigenes Thema erstellt, weil es in diesem Fall ja doch um irgendetwas interessanteres zu gehen scheint...
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: "kleine" Prägefehler / Fehlprägungen

Beitrag von Numis-Student » Mo 12.12.22 20:16

Erdnussbier hat geschrieben:
Mo 12.12.22 14:54

Ist das eine entwertete Fälschung?
Ich sehe nur einen Riffelrand.

Müsste aber neben den Riffeln noch "2 ** 2 ** 2 **[...]" haben.

Zumindest glaube ich nicht, dass das zwei Durchgänge durch das Rändeleisen gemacht werden und deshalb die Ziffern fehlen.
Aber nur eine Vermutung.
Nicht ganz, aber doch so irgendwie schon...

Wenn ich mich jetzt nach einem besonders anstrengenden Tag nicht irre:

Die Randschrift wird VOR der Prägung durch das Rändeln aufgebracht.
Die Randriffelung wird WÄHREND der Prägung durch den Ring aufgebracht.

Das heisst, wir hätten hier eine Fehlprägung ohne Randschrift, die noch in der Münzstätte erkannt wurde und daher entwertet wurde.

Schöne Grüße
MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Steffl0815 (Mo 12.12.22 20:20)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 2459
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 668 Mal
Danksagung erhalten: 767 Mal

Re: 2011 Belgien - 100. Weltfrauentag

Beitrag von Erdnussbier » Mo 12.12.22 21:02

Aha!

Danke für die Wissenserweiterung, das wusste ich noch gar nicht.
Na dann, immerhin fast richtig geraten ;)

Grüße Erdnussbier
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2024 Belgien - Kampf gegen Krebs in Belgien
    von Numis-Student » » in 2€-Gedenkmünzen
    2 Antworten
    764 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • 2023 Belgien - Art Noveau
    von Numis-Student » » in 2€-Gedenkmünzen
    1 Antworten
    857 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • 2024 Belgien - EU-Ratspräsidentschaft
    von Numis-Student » » in 2€-Gedenkmünzen
    2 Antworten
    988 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • 2023 Belgien - 75 Jahre Frauenwahlrecht
    von Numis-Student » » in 2€-Gedenkmünzen
    2 Antworten
    744 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Belgien: Mangel an Kleingeld im Umlauf
    von Numis-Student » » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    2079 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste