Brandenburger Denare?

Deutsches Mittelalter
Slawe
Beiträge: 14
Registriert: Sa 25.01.20 16:55

Brandenburger Denare?

Beitrag von Slawe » Sa 25.01.20 17:43

Hallöchen,
Habe die beiden heute von einem Trödelhändler bekommen.
Bin kein Münzsammler aber interessiere mich für die Geschichte Brandenburgs. Der Händler meinte es sind sehr alte Brandeburger Denare.
Daher wollte ich hier mal lieb anfragen ob man mir die beiden mal bestimmen könnte soweit es möglich ist. Viel erkenne ich da selber nicht drauf.

Bild
Bild

Danke
Der Slawe

Slawe
Beiträge: 14
Registriert: Sa 25.01.20 16:55

Re: Brandenburger Denare?

Beitrag von Slawe » Sa 25.01.20 17:45

Und der zweite noch

Bild
Bild

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13686
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1723 Mal
Danksagung erhalten: 508 Mal

Re: Brandenburger Denare?

Beitrag von Numis-Student » Sa 25.01.20 18:34

Hallo,

bitte die Bilder direkt im Forum hochladen, denn auf fremden Uploadseiten verschwinden die Bilder meist nach wenigen Tagen/Wochen, und die ganze Diskussion im Forum ist nicht mehr nachvollziehbar.

Schöne Grüße,
MR

Slawe
Beiträge: 14
Registriert: Sa 25.01.20 16:55

Re: Brandenburger Denare?

Beitrag von Slawe » Sa 25.01.20 18:38

Hallo MR,
Kein Problem aber wie geht das? Finde keinen Upload Button wenn ich ein Thema erstelle.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13686
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1723 Mal
Danksagung erhalten: 508 Mal

Re: Brandenburger Denare?

Beitrag von Numis-Student » Sa 25.01.20 18:40


Slawe
Beiträge: 14
Registriert: Sa 25.01.20 16:55

Re: Brandenburger Denare?

Beitrag von Slawe » Sa 25.01.20 18:54

Hoppla..oh sorry, den hatte ich wirklich übersehen..wer lesen kann ist klar im Vorteil :wink: Danke für die Hilfe.

Also jetzt nochmal ordentlich:
Dateianhänge
20200125_164003_compress94.jpg
20200125_163944_compress68.jpg
20200125_163932_compress87.jpg
20200125_163903_compress33.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13686
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1723 Mal
Danksagung erhalten: 508 Mal

Re: Brandenburger Denare?

Beitrag von Numis-Student » Sa 25.01.20 18:58

Danke Dir !

MR

Slawe
Beiträge: 14
Registriert: Sa 25.01.20 16:55

Re: Brandenburger Denare?

Beitrag von Slawe » So 26.01.20 07:50

So, ich glaube den ersten konnte ich selber recherchieren an Hand des wunderbaren "Brandenburg" Thread hier im Forum.

", B 609, Da. 179, 0,59 gr, nach Dannenberg um 1320
Markgraf mit 2 Pflanzen / pflanzenartiges hohes Zepter zwischen Adlerkopf und Helm (oben)
und Helm und Adlerkopf (unten)"

Was sagen die Experten? Der zweite ist sicherlich kaum lesbar..

Benutzeravatar
jot-ka
Beiträge: 796
Registriert: Fr 22.08.08 11:47
Wohnort: Havelland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Brandenburger Denare?

Beitrag von jot-ka » So 26.01.20 12:58

Hallo Slawe,
bei dem 2. Stück handelt es sich um Da. 236 / Bf. 619:
viewtopic.php?f=7&t=48340&start=150#p413135
Die Vs. ist arg verprägt.
Schönen Gruß
jot-ka

Slawe
Beiträge: 14
Registriert: Sa 25.01.20 16:55

Re: Brandenburger Denare?

Beitrag von Slawe » So 26.01.20 16:38

Jot-ka
Ich bedanke mich für die Hilfe. :)

Slawe
Beiträge: 14
Registriert: Sa 25.01.20 16:55

Re: Brandenburger Denare?

Beitrag von Slawe » So 26.01.20 18:27

Mal noch eine naive Frage, wie hatte man im Mittelalter seine Pfennige eigtl aufbewahrt? Ich meine mal die sind so winzig, die findet man ja kaum in der Hosentasche bzw fallen dir runter und du findest sie im Sand nie wieder.
Hatte man zu der Zeit auch noch andere Münzen in der Tasche? Ich meine war es so ungefähr wie heute? Z.b. Ich hab eine 1Euro Münze in der Tasche und 5 Pfennige...oder wie muss ich mir das vorstellen?

Benutzeravatar
jot-ka
Beiträge: 796
Registriert: Fr 22.08.08 11:47
Wohnort: Havelland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Brandenburger Denare?

Beitrag von jot-ka » Di 28.01.20 17:52

I.d.R. war das Geld in einem Beutel aus Leder oder Leinwand, nah am Körper.
Bei Google und Wiki kannst Du mal nach "Geldbeutel" (und "Beutelschneider") suchen.
Hier im Numismatikfotum gab es sehr interessante Beiträge zum Thema "Saatpfennige".
SG
jot-ka

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Brandenburger Brakteat oder Denare ?
    von Marcus90 » Di 08.12.20 07:48 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    201 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Marcus90
    Di 08.12.20 12:21
  • Brandenburger Denar
    von marcelak » Sa 11.01.20 19:26 » in Deutsches Mittelalter
    3 Antworten
    336 Zugriffe
    Letzter Beitrag von marcelak
    So 12.01.20 16:48
  • mal wieder ein Brandenburger Denar.
    von marcelak » So 16.02.20 14:57 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    363 Zugriffe
    Letzter Beitrag von marcelak
    So 16.02.20 16:12
  • Republik Denare
    von Gorme » Mo 21.12.20 10:30 » in Römer
    6 Antworten
    339 Zugriffe
    Letzter Beitrag von andi89
    Mo 21.12.20 14:26
  • Viele Denare auf einem Acker
    von Lilalaunebär » So 28.02.21 08:19 » in Römer
    12 Antworten
    520 Zugriffe
    Letzter Beitrag von CAROLUS REX
    Mo 01.03.21 15:11

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste