Meinungen zur Petition

Kulturgutschutzgesetz

Moderator: Numis-Student

Antworten
Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 551
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Meinungen zur Petition

Beitrag von pottina » So 06.09.15 10:32

:lol:
Zuletzt geändert von pottina am Sa 12.09.15 14:56, insgesamt 1-mal geändert.

docisam
Beiträge: 155
Registriert: So 25.05.14 17:36

Re: Meinungen zur Petition

Beitrag von docisam » So 06.09.15 11:25

Guten Morgen,

es gibt schon merkwürdige Leute. Ich halte die Petition gegen das Kulturgutschutzgesetz nach wie vor für sinnvoll. Und hoffe, dass sie dazu beiträgt, das Gesetz zu verhindern oder zu entschärfen.

Viele Grüße & schönen Sonntag,
Docisam

Unbedingt beachten: https://www.openpetition.de/petition/on ... n-sammelns

ChKy
Beiträge: 727
Registriert: Mi 20.09.06 12:53

Re: Meihnungen zur Petition

Beitrag von ChKy » So 06.09.15 17:44

@pottina

Der typische Kommentar von Jemandem, der selber keine Initiative zeigt, andere machen lässt und sich dann aus einiger Entfernung lästernd äussert. Alternativ jemand der den Gesetzesentwurf in der von uns befürchteten Fassung voll unterstützt und die Bemühungen hier lächerlich machen will.Das würde ich dem Typen auch unverblümt schreiben.

LG

C.
cogito ergo sum

ChKy
Beiträge: 727
Registriert: Mi 20.09.06 12:53

Re: Meihnungen zur Petition

Beitrag von ChKy » So 06.09.15 17:54

Dieses Forum wäre schon nix für mich. Als Gast hat man da schon sehr eingeschränkte Möglichkeiten (keine Suche, links funzen nicht, ect.) Man muss sich anmelden und kauft da vll die Katze im Sack. Nicht so transparent wie dieses Forum. Hier kann ich mich auch als Gast sehr weit bewegen.
cogito ergo sum

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 1934
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum

Re: Meihnungen zur Petition

Beitrag von Mynter » So 06.09.15 18:56

Um es jetzt etwas gemein zu sagen; weder die Freunde des gebrauchten Portos, die Liebhaber der zersprungenen Tasse und die Erdumwühler zeigen sich sonderlich enthusiastisch. Dann eben nicht.
Ich bin dennoch der Meinung, das es sich lohnt, Unterschriften zu sammeln und Poltiker anzusprechen. Vor ein paar Tagen wohnte ich der Sitzung eines Ausschusses etwa vergleichbar dem eines Landtagsauschusses bei. Ich war überrascht, mit wie viel echtem Engagement dort argumentiert wurde. Ich hatte nicht den Eindruck, dass Prase ausgetauscht und Rituale durchgespielt wurden. Ich hatte auch bei einigen der Antworten, die ich über Abgeordnetenwatch gestellt habe durchaus den Eindruck, dass die Briefe auf Interesse stiessen.
In dem Sinne : Weiter so !
Grüsse, Mynter

Lemur
Beiträge: 464
Registriert: Mi 11.05.05 22:26
Wohnort: Leun

Re: Meihnungen zur Petition

Beitrag von Lemur » Fr 11.09.15 19:19

Die Ansicht einer Person welche entweder nicht verstanden hat daß die 120k Unterschriften lediglich eine allgemeine Vorgabe der Betreiber sind oder dies zumindest vorgibt.

Interessant.....
...das ganze Mee`volle`´öme`.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Meihnungen zur Petition

Beitrag von ga77 » Fr 11.09.15 22:33

ChKy hat geschrieben:@pottina

Der typische Kommentar von Jemandem, der selber keine Initiative zeigt, andere machen lässt und sich dann aus einiger Entfernung lästernd äussert.
LG

C.
Sehe ich auch so. Keine Ahnung, was das soll. Ich würde besser wieder Posts löschen gehen.

Vale Gabriel

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 551
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Meihnungen zur Petition

Beitrag von pottina » Fr 11.09.15 23:36

[quote="ga77"][quote="ChKy"]@pottina

Der typische Kommentar von Jemandem, der selber keine Initiative zeigt, andere machen lässt und sich dann aus einiger Entfernung lästernd äussert.
LG

C.[/quote]

Sehe ich auch so. Keine Ahnung, was das soll. Ich würde besser wieder Posts löschen gehen!

Vale Gabriel[/quote]

Ich verstehe nicht was du meinst.
Erkläre es mir bitte

PoTTINA


Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10249
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Meihnungen zur Petition

Beitrag von beachcomber » Sa 12.09.15 10:00

gabriel, erst lesen, dann verstehen und nicht motzen! :wink:
pottina hat nur aus einem anderen forum zitiert!
grüsse
frank

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 551
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Meihnungen zur Petition

Beitrag von pottina » Sa 12.09.15 15:01

[quote="ga77"][quote="ChKy"]@pottina

Der typische Kommentar von Jemandem, der selber keine Initiative zeigt, andere machen lässt und sich dann aus einiger Entfernung lästernd äussert.
LG

C.[/quote]

Sehe ich auch so. Keine Ahnung, was das soll. Ich würde besser wieder Posts löschen gehen.

Vale Gabriel[/quote]

Da meine Antwort an ga77 nach nur zwei Min.gelöscht wurde,
ist mir sein Wunsch ein Befehl!

PoTTINA

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Meihnungen zur Petition

Beitrag von ga77 » Sa 12.09.15 16:01

Falls das so war nehme ich natürlich alles zurück und richte meinen Unmut an den ursprünglichen Verfasser. Entschuldige bitte, das hatte ich nicht gemerkt.

Valete
Gabriel

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Meinungen zu Sammelsystem
    von stilgard » Fr 12.01.18 19:44 » in Römer
    16 Antworten
    1910 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Sa 03.02.18 15:43
  • Deutscher Orden, bitte um Meinungen
    von stilgard » Sa 12.05.18 13:02 » in Mittelalter
    8 Antworten
    754 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stilgard
    Di 15.05.18 14:19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast