Was ist das??

Deutschland vor 1871
Tom.1987
Beiträge: 16
Registriert: Sa 15.08.20 16:59
Hat sich bedankt: 1 Mal

Was ist das??

Beitrag von Tom.1987 » So 30.08.20 10:02

Hab mal wieder was.

Kennt jemand diese Münze?
Bin mir gar nicht sicher ob es eine Münze ist oder nur eine Spielmarke oder so.
Was denkt ihr?

11-12 mm Durchmesser
20200830_095503_copy_1138x962.jpg
20200830_095448_copy_1251x1019.jpg
20200830_095432_copy_943x991.jpg

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3766
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Was ist das??

Beitrag von ischbierra » So 30.08.20 11:32

Hochstift Freising, Veit Adam von Gebeck, 2 Pfennige (4 Heller) um 1622.
Gruß ischbierra

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1645
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 15 Mal

Freising

Beitrag von Gerhard Schön » Mo 31.08.20 00:50

ischbierra hat geschrieben:
So 30.08.20 11:32
2 Pfennige (4 Heller)
Das Nominal ist 4 Pfennig.

Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3766
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Was ist das??

Beitrag von ischbierra » Mo 31.08.20 01:08

Dann ist die Angabe bei Günter Schön, Kupfermünzen des Römisch-Derutschen Reiches aber falsch.
Gruß ischbierra

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4499
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Was ist das??

Beitrag von Zwerg » Mo 31.08.20 07:50

Das Sammeln solcher Münzen ist aus "Political Correctness" ab sofort verboten
Das hübsche Stück zeigt doch tatsächlich einen "M....kopf"

Grüße
Klaus - der solche Forderungen durch dumme Geschichtsignoranten mittlerweile nicht mehr für abwegig hält
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Moehrchen
Beiträge: 463
Registriert: Mo 09.12.02 20:14
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Was ist das??

Beitrag von Moehrchen » Di 01.09.20 13:35

Guten Tag Zwerg, :)

was ist denn ein "M....kopf"?
Schließlich möchte ich nicht, daß irgendwelche "Beschützer" bei mir einschlagen, falls ich mal einen "M....kopf" erhalte!

Mir freundlichen Grüßen

Mirko

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4499
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Was ist das??

Beitrag von Zwerg » Di 01.09.20 14:04

Der Mohr ist Bestandteil des Wappens von Freising und auch des Wappens von Benedikt XVI., der Erzbischof von Freising war
Dieser Mohr - und auch die Mohrenstr. in Berlin - haben natürlich nichts mit der modernen Kolonisationsdebatte zu tun.
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Moehrchen
Beiträge: 463
Registriert: Mo 09.12.02 20:14
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Was ist das??

Beitrag von Moehrchen » Mi 02.09.20 09:07

Pssst! Das sind doch Maximalpigmentierte!
Den "M..." oder "Z..." darf man in dieser BRD doch nicht mehr beim Namen nennen!

In vorauseilendem politischen Gehorsam.

Mirko :)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste