Tropfenkopeken

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 771
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Tropfenkopeken

Beitrag von TorWil » Di 20.04.21 06:43

Hallo Sigi,

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich finde die Drahtkopeken schon immer interessant. Die haben so einen schönen archaischen Charakter einer Hinterhof Prägeschmiede. Über die Zeit sind da immer wieder mal Stücke in meiner Sammlung gelandet und ich bin da mehr oder weniger daran gescheitert. Aber in letzter Zeit habe ich einige günstige Stücke akquirieren können und sobald man da ein paar Münzen mehr hat muss man sich wohl oder übel damit auseinandersetzen. Ich hatte eh vor mal ein paar Hilfen zum Einstieg in dieses aus meiner Sicht schöne und günstige Sammelgebiet zu geben, da kam mir der Thread am WE gerade recht. (Ich hoffe ich langweile hier niemanden)

PS: Die eingestellten Bilder schauen besser aus wenn man ein wenig herauszoomt STRG+(-)

Jetzt mach ich mal weiter mit den Kopeken von Iwan IV. als Zar.

Kopeke, Pskov, Münzzeichen ПС(PS), Reiter mit Krone und Speer,1547 KG#77:

ЦРЬ И / КНSЬ В / ЕЛIКI IВ / АНЪ ВСЕ / IА РУСI
=> Царь и Князь Великий Иван всея Руси => Zar und Grossfürst Ivan aller Russen
n0.f.jpg
n0.r.jpg
Zuletzt geändert von TorWil am Di 20.04.21 06:50, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 771
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Tropfenkopeken

Beitrag von TorWil » Di 20.04.21 06:47

Kopeke, Pskov, Münzzeichen ГР (GR), Reiter mit Krone und Speer,1547 KG#79:

ЦРЬИ / КНSЬВЕ / ЛИКIИBA / НЪВСЕЯ / РУСИ
=> Царь и Князь Великий Иван всея Руси => Zar und Grossfürst Ivan aller Russen
n0.f.jpg
n0.r.jpg

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 771
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Tropfenkopeken

Beitrag von TorWil » Di 20.04.21 12:25

Kopeke, Moskau, Münzzeichen К / ВА , Reiter mit Krone und Speer,1560 KG#87:

ЦРЬИ / ВЕЛIКIИ / КНSЬIBA / НЪВСЕЯ / PУСIИ
=> Царь и Князь Великий Иван всея Руси => Zar und Grossfürst Ivan aller Russen
n0.f.jpg
n0.r.jpg

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 771
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Tropfenkopeken

Beitrag von TorWil » Di 20.04.21 12:28

Kopeke, Pskov, Münzzeichen C / MH , Reiter mit Krone und Speer,1560 KG#93:

ЦРЬIВЕ / ЛИКИIКН / ЯЗЬIВАНЪ / ВСЕЯРОV / СИI
=> Царь и Великий Князь Иван всея Руси => Zar und Grossfürst Ivan aller Russen
n0.f.jpg
n0.r.jpg

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 771
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Tropfenkopeken

Beitrag von TorWil » Di 20.04.21 12:55

Vorerst mal die letze Iwan IV-Kopeke aus meiner Sammlung:

Kopeke, Pskov, Münzzeichen IВ-P (IV-R, IB zwischen den Beinen des Pferds, P vorne) , Reiter mit Krone und Speer,1570 KG#95:

ЦРЬЇВΕ / ΛИКИIКН / ѦЗЬIВАНЪ / ВСЕѦРОѴ / СИI
=> Царь и Князь Великий Иван всея Руси => Zar und Grossfürst Ivan aller Russen
n0.f.jpg
n0.r.jpg

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 771
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Tropfenkopeken

Beitrag von TorWil » Mi 21.04.21 17:07

Bevor es jetzt mit Feodor weiter geht, ein kleiner Sprung zurück in die Zeit vor Iwan IV.

Iwan III., Denga, Moskau,1465? Huletsky#750:

VS: Rosette, КНЯЗЬ ВЕЛИКИЙ ИВАН (Großfürst Iwan)
RS: 3 Blumen, ДЕНГА МОСКОВСКАЯ (Denga, Moskau)
0.f.jpg
0.r.jpg

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 771
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Tropfenkopeken

Beitrag von TorWil » Mi 21.04.21 17:11

Vasilli III., Denga, Moskau,1500? Zaitsev#35:

VS: Reiter mit Säbel übr Kopf n.r.,
RS: Государь всея Руси (Herrscher aller Russen)
0.f.jpg
0.r.jpg

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 771
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Tropfenkopeken

Beitrag von TorWil » Mi 21.04.21 17:15

Vasilli III., Pulo (1/60 Kopeke), Kupfer, Twer,1505? Garost#7:

VS: Vogel n.l., blickt n.r, im Schnabel Kleeblatt
RS: ПОV / ЛОТВЕ / РЬСК / ОЕ (Pulo Tver)
n0.f.jpg
n0.r.jpg

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4051
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Tropfenkopeken

Beitrag von ischbierra » Mi 21.04.21 17:56

Dann will ich schnell auch noch zwei Dengas Iwan IV. einschieben:
Kaim 1013 a - 0,57 gr.
Kaim 1107 - 0,32 gr.
Dateianhänge
1533-1547 Ivan IV. Denga, Kaim 1013a (1).JPG
1533-1547 Ivan IV. Denga, Kaim 1013a (2).JPG
1547-1584 Ivan IV. Denga, Kaim 1107 (1).JPG
1547-1584 Ivan IV. Denga, Kaim 1107 (2).JPG

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 771
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Tropfenkopeken

Beitrag von TorWil » Mi 21.04.21 18:07

Hallo ischbierra,

Die erste müsste Gewichts- und Darstellungsmässig eine Kopeke sein. KG#75 Nowgorod (ziemlich Untergewichtig, Soll ist 0.68 Gramm)
Die zweite ein Denga aus Moskau KG#61 (http://silver-copeck.ru/8000/5.html)

Grüße

TorWil

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4051
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Tropfenkopeken

Beitrag von ischbierra » Mi 21.04.21 21:01

Hallo TorWil,
vielen Dank für Deine Ergänzungen. Novgorod wußte ich zB nicht. Aber noch mal zu der Frage der Nominalbezeichnungen. Bei Kaim ist zu lesen, dass erst die Münzreform von 1534 aus der Denga eine Kopeke machte, die 1/2 Denga zur Denga wurde und die 1/4 Denga zur Poluschka. Kaim bezeichnet alle Münzen der Großfürstenzeit in der alten Nominierung, erst mit dem Jahr 1547 heißen die Stücke nach den neuen Bezeichnungen.
Gruß ischbierra

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 771
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Tropfenkopeken

Beitrag von TorWil » Do 22.04.21 17:52

Hallo ischbierra,

Ich habe da leider auch nur gefährliches Halbwissen. Aber soweit ich das Verstanden habe gab es in der Zeit von 1533-1535 verschiedene Münzfüße in Nowgorod und Moskau, in beiden Großfürstentümern wurden da aber schon Kopeken mit unterschiedlichem Gewicht geschlagen. KG#1-KG#5.
Nowgorod 0.78 Gramm und Moskau 0.39 Gramm.

http://silver-copeck.ru/8000/1.html

Ivans Mutter Helena Glinskaya hat dann 1535 die Münzreform eingeleitet Kopeke = 0.68 Gramm und Denga 0.34 Gramm.
Die Kopeken KG#73-KG#75 sind dann von 1535-1538 im Zuge der Münzreform geprägt worden.
Das gilt dann auch für die Dengas KG#20-KG#50
Grüße

TorWil

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 771
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Tropfenkopeken

Beitrag von TorWil » Do 22.04.21 19:28

Feodor
Denga, Moskau, Münzzeichen HC , Reiter mit Krone und Säbel, 1584-1594 KG#105:

ЦРЬ / IКНЯSЬ / ВЕЛIKIФЕ / WДОРЪ
=> ЦАРЬ И КНЯЗЬ Велики ФЁДОР => Zar und Grossfürst Fyodor
n0.f.jpg
n0.r.jpg
Zuletzt geändert von TorWil am Do 22.04.21 19:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 771
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Tropfenkopeken

Beitrag von TorWil » Do 22.04.21 19:33

Feodor
Kopeke, Novgorod, Münzzeichen - / HE , Reiter mit Krone und Speer, 1584-1594 KG#111:

ЦРЬИ / ВЕЛИКIИ / КНSЬФЕ / ДОРЪВСЕЯ / PУСИ
=> ЦАРЬ И ВЕЛИКИЙ КНЯЗЬ ФЕДОР ВСЕЯ РУСИ => Zar und Grossfürst Fyodor aller Russen
n0.f.jpg
n0.r.jpg
Zuletzt geändert von TorWil am Sa 24.04.21 08:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 771
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Tropfenkopeken

Beitrag von TorWil » Sa 24.04.21 08:56

Feodor
Kopeke, Novgorod, Münzzeichen B / HOPE , Reiter mit Krone und Speer, 1597 KG#115:

ЦРЬИВЕ / ЛИКIИКНSЬ / ФЕДОРИВА / НОВИЧЪВСЕ / ЯPУСИ
=> ЦАРЬ И ВЕЛИКИЙ КНЯЗЬ ФЕДОР ИОАННОВИЧ ВСЕЯ РУСИ => Zar und Grossfürst Fyodor Sohn von Iwan aller Russen
n0.f.jpg
n0.r.jpg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste