Einseitiger Heller/Pfennig?

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 1058
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 791 Mal

Einseitiger Heller/Pfennig?

Beitrag von TorWil » Fr 10.09.21 09:56

Hallo,

Ich habe hier eine einseitige Münze bei der ich bitte Hilfe benötige:

Kupfer/Billon, 13.0 mm, 0.35 Gramm:

Bärtige Büste?
nx1.jpg
Ich freue mich über jeden Hinweis und Beitrag.

Grüße

TorWil

Benutzeravatar
bernima
Beiträge: 1522
Registriert: So 13.10.02 17:24
Wohnort: bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal

Re: Einseitiger Heller/Pfennig?

Beitrag von bernima » Fr 10.09.21 12:30

Sieht nach einem Ulmer Heller aus

Ulm, Stadt. Cu-Heller ohne Jahr

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 1058
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 791 Mal

Re: Einseitiger Heller/Pfennig?

Beitrag von TorWil » Fr 10.09.21 13:30

Hallo bernima,

Danke, das sieht gut aus wenn man das Bild um 180 Grad dreht.

Grüße

TorWil

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Einseitiger Pfennig und Schüsselpfennig
    von Spatenpaulus » » in Altdeutschland
    4 Antworten
    236 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Spatenpaulus
  • Bestimmungshilfe einseitiger Pfennig / Hohlpfennig
    von Brakti1 » » in Altdeutschland
    2 Antworten
    226 Zugriffe
    Letzter Beitrag von friedberg
  • Bestimmungshilfe einseitiger Pfennig (Salm-Kirburg)
    von mefeu#münzen » » in Altdeutschland
    2 Antworten
    495 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Unbekannter Pfennig/Heller
    von Brakti1 » » in Altdeutschland
    5 Antworten
    531 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
  • Einseitiger Silberpfennig mit Schild
    von Neuron » » in Mittelalter
    3 Antworten
    301 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Neuron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste