Münzen im amerikanischen Brügerkrieg (Sezessionskrieg)

Alle Münzen vom Amerikanischen Kontinent
Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1503
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Münzen im amerikanischen Brügerkrieg (Sezessionskrieg)

Beitrag von coin-catcher » So 26.10.08 17:25

Hallo,

gibt es irgendwo eine Übersicht in der alle Münzen des Sezessionskrieg aufgelistet sind (bzw. alle Prägungen bis zu dieser Zeit / nur in Amerika geprägte Münzen; keine koloniale Münzenprägungen)?

Vielen Dank im voraus.
Viele Grüße
cc

------------------------------------
Ich bin immer auf der Suche nach Danziger Münzen, Medaillen + Scheinen - egal welcher Zustand & Epoche, bitte alles anbieten - auch Einzelstücke.

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1503
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von coin-catcher » Fr 31.10.08 12:46

Hat denn niemand einen Tipp für mich?
:?:
Viele Grüße
cc

------------------------------------
Ich bin immer auf der Suche nach Danziger Münzen, Medaillen + Scheinen - egal welcher Zustand & Epoche, bitte alles anbieten - auch Einzelstücke.

kc
Beiträge: 3181
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Beitrag von kc » Mo 03.11.08 22:09

hey coin-catcher,

soweit mir bekannt ist,gab es in den Südstaaten zu dieser Zeit ausschließlich Papiergeld.Vermutung:Es gab in den Südstaaten nur sehr wenige bis keine Metallvorkommen.

Grüße kc

Benutzeravatar
Huehnerbla
Beiträge: 1240
Registriert: Di 09.12.03 19:24
Wohnort: Bayern
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Huehnerbla » Do 06.11.08 11:36

Hallo,

es gab in der Tat auch Münzen. Allerdings nur sehr wenige.
Es wurden geprägt:
1 Cent im Jahr 1861 (12 Stück geprägt) --> http://www.csacurrency.com/csacoin/csa1ct.htm
50 Cent im Jahr 1861 (4 Stück geprägt) --> http://www.csacurrency.com/csacoin/csa50ct.htm

Viel Spaß beim Sammeln.
Gruß
Jürgen

"Morgen ist auch noch ein Tag", sagte die Eintagsfliege...

Benutzeravatar
fletcherwilliam
Beiträge: 9
Registriert: Mi 05.03.08 13:55
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von fletcherwilliam » So 09.11.08 23:35

Hallo Coin-Catcher,

was für Münzen suchst Du denn genau? Die US-Münze hat während des Bürgerkriegs, alle Sorten, also von 1 Cent bis 20 Dollar Münzen, geprägt. Die Prägungen der Konföderierten haben ja hier schon meine Vorredner angegeben.
Hier noch eine Website bei der Du Dich ausführlich über die US-Münzen informieren kannst. Dort findest Du was man zu US-Münzen nur wissen kann.

http://www.coinfacts.com/

Grüße

fletcherwilliam
Wenn Blut auf den Strassen fließt, kaufen sie so viel sie können.
Baron Rothschild (angeblich)

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1503
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von coin-catcher » Mo 17.11.08 19:17

Besten Dank euch dreien :)

Ich suche eigentlich nur Münzen die während oder vor dem Bürgerkrieg geprägt worden sind! Egal ob vom Norden oder vom Süden!
Viele Grüße
cc

------------------------------------
Ich bin immer auf der Suche nach Danziger Münzen, Medaillen + Scheinen - egal welcher Zustand & Epoche, bitte alles anbieten - auch Einzelstücke.

Benutzeravatar
fletcherwilliam
Beiträge: 9
Registriert: Mi 05.03.08 13:55
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von fletcherwilliam » Mo 17.11.08 19:43

Hallo Coin-Catcher,

gerne geschehen! Nur das Sammeln der Konföderierten Münzen ist etwas schwierig :-). Es sei denn Du verfügst über das nötige Kleingeld :-) :-).

Ich habe im März diesen Jahres über ebay USA einen 1 CSA Cent Bronze Restrike von 1957 für 28,- Euro ersteigert. Aber da muss man schon Glück haben.
Und wenn Du bei ebay USA Dir Münzen ersteigern willst, gib Obacht. Da ist eine Menge Schund dabei (made in China :-) )

Viele Grüße

fletcherwilliam
Wenn Blut auf den Strassen fließt, kaufen sie so viel sie können.
Baron Rothschild (angeblich)

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1503
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von coin-catcher » Do 20.11.08 19:39

Hallo,

danke dir :-)

Hab ich schon gesehen! Naja, das dafür noch nicht vorhandene Kleingeld gebe ich doch lieber erstmal für andere Münzen aus :D

Viele Grüße
Nils

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1538
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Do 20.11.08 20:25

coin-catcher hat geschrieben:Hallo,

... Naja, das dafür noch nicht vorhandene Kleingeld gebe ich doch lieber erstmal für andere Münzen aus :D

Viele Grüße
Nils
Kannst Du mir bitte Deinen Trick verraten? Ich darf lt. meiner Bank nur das Geld ausgeben, für das ich auch auf dem Konto die nötige Deckung habe.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 1004
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Beitrag von sigistenz » Fr 21.11.08 17:58

Dann bist du anscheinend nicht kreditwürdig. Ich darf mein Konto überziehen. :twisted: Sigi

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1503
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von coin-catcher » Sa 22.11.08 22:17

wpmergel hat geschrieben:
coin-catcher hat geschrieben:Hallo,

... Naja, das dafür noch nicht vorhandene Kleingeld gebe ich doch lieber erstmal für andere Münzen aus :D

Viele Grüße
Nils
Kannst Du mir bitte Deinen Trick verraten? Ich darf lt. meiner Bank nur das Geld ausgeben, für das ich auch auf dem Konto die nötige Deckung habe.
Naja, ich nehme Geld, das eigentlich für andere Zwecke gedacht war, für Münzen (also quasi für mich in dem Budgetbereich Münzen nicht vorhanden). Als es einen größeren Betrag für spezielle Münzen zu sparen (oder für andere Dinge), kaufe ich mir dann lieber davon mehrere Münzen ;-)
Viele Grüße
cc

------------------------------------
Ich bin immer auf der Suche nach Danziger Münzen, Medaillen + Scheinen - egal welcher Zustand & Epoche, bitte alles anbieten - auch Einzelstücke.

villa66
Beiträge: 1000
Registriert: Do 15.10.09 14:13
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von villa66 » So 08.11.09 15:28

Zusätzlich zu dem (bereits erwähnt) 1861 Confederate Hälfte Dollar, von denen nur 4 wurden getroffen, und die Scott restrikes, es ist ein verschiedene Typ der "Konföderierten" halbe Dollar.

Die New Orleans-Minze begann im Jahr 1861 als eine U.S.Einrichtung, markante U.S. Seated Liberty Hälfte Dollar datiert 1861o. Später in 1861, nach dem Staat Louisiana versucht, aus der Union, die New Orleans Minze wurde eine Louisiana-Einrichtung, und weiterhin 1861o Seated strike Liberty Hälfte Dollar. Noch später in 1861 trat Louisiana die Konföderation und weiterhin zu 1861o Seated Liberty Hälfte Dollar streiken.

Außer für eine bestimmte bestimmte Ausnahme, die im Zusammenhang mit einer Andernfalls Währung-Tool kann nicht auseinander gesagt werden.

Gemäß der Prozentsätze, jedoch immer dann, wenn eine person enthält eine 1861o Hälfte Dollar, die Odds sind, dass es war nicht prägte unter U.S. Behörde---aber ist eine Münze von dem Staat Louisiana oder der CSA.

:) v.

-------------------------------------------

In addition to the (already mentioned) 1861 Confederate half dollar, of which just 4 were struck, and the Scott restrikes, there is a different kind of “Confederate” half dollar.

The New Orleans mint began the year 1861 as a U.S. facility, striking U.S. Seated Liberty half dollars dated 1861o. Later in 1861, after the state of Louisiana attempted to secede from the Union, the New Orleans mint became a Louisiana facility, and continued to strike 1861o Seated Liberty half dollars. Still later in 1861, Louisiana joined the Confederacy and continued to strike 1861o Seated Liberty half dollars.

Except for a certain specific exception relating to a failing coinage tool, they cannot be told apart.

According to the percentages, however, whenever a person holds an 1861o half dollar, the odds are that it was not coined under U.S. authority—but is a coin of the State of Louisiana, or of the CSA.

:) v.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    2476 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • 2€ Münzen
    von Revoar » Mi 11.11.20 11:04 » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    1463 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 15.12.21 13:30
  • Hand auf Münzen
    von QVINTVS » Mi 05.02.20 17:37 » in Mittelalter
    2 Antworten
    599 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 06.02.20 13:07
  • 2 unbestimmte Münzen
    von Kiste » Mo 30.03.20 16:40 » in Mittelalter
    3 Antworten
    784 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kiste
    Di 31.03.20 12:26
  • Münzen Bestimmung
    von MB1986 » So 22.03.20 17:52 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    397 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MB1986
    So 22.03.20 18:48

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste