Verschiedene unbekannte Münzen

Alles vom Asiatischen Kontinent bis nach Australien
Alcantara
Beiträge: 4
Registriert: Fr 20.03.09 13:34

Verschiedene unbekannte Münzen

Beitrag von Alcantara » Fr 20.03.09 13:54

hallo an alle.
ich habe anbei einige münzen die ich leider, trotz weltmünzkatalog, nicht zuordnen kann. würde mich sehr freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet. danke schonmal im voraus!
Dateianhänge
img755.jpg
img747.jpg
img757.jpg
img749.jpg

Dietemann
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 19.05.06 04:43
Wohnort: Backnang

Beitrag von Dietemann » Fr 20.03.09 13:56

Könnte es sein, dass die obere Münze aus der Ukraine ist?
Gruß Dietemann

hanjogo
Beiträge: 154
Registriert: Sa 12.01.08 13:43
Wohnort: Sievershütten

Beitrag von hanjogo » Fr 20.03.09 14:04

moin,

oben: Iran, 20 Rials
unten: Taiwan: 50 Cents

Gruß
Hanjogo
Die Hölle... das sind die anderen ... allerdings, man selbst ist für die anderen auch ein anderer ;-)

steiermark
Beiträge: 122
Registriert: Mo 27.10.08 12:10
Wohnort: Steiermark

Beitrag von steiermark » Fr 20.03.09 19:39

Dietemann hat geschrieben:Könnte es sein, dass die obere Münze aus der Ukraine ist?
Gruß Dietemann
Wie kommst da auf Ukraine? Hatten die mal diese "persischen" Zahlen? (wie nennt man die Zahlen wirklich?)

Benutzeravatar
klosterschueler
Beiträge: 1714
Registriert: So 25.03.07 20:37
Wohnort: Steiermark

Beitrag von klosterschueler » Fr 20.03.09 19:46

steiermark hat geschrieben: (wie nennt man die Zahlen wirklich?)
Arabisch
„Was du ererbt von Deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen.“

steiermark
Beiträge: 122
Registriert: Mo 27.10.08 12:10
Wohnort: Steiermark

Beitrag von steiermark » Fr 20.03.09 19:48

klosterschueler hat geschrieben:
steiermark hat geschrieben: (wie nennt man die Zahlen wirklich?)
Arabisch
Nennt man nicht "unsere" Zahlen arabisch?

Chippi
Beiträge: 3937
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Chippi » Fr 20.03.09 20:32

Ja, da es nicht um die Schreibform, sondern um die Zählform geht (Erfindung der 0).
Römisch wäre z.B. XXIII für 23 - was ist kürzer und praktischer?

Gruß Chippi
[quote="Wurzel"]@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)[/quote]
[quote="Münz-Goofy"] Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.[/quote]

Dietemann
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 19.05.06 04:43
Wohnort: Backnang

Beitrag von Dietemann » Fr 20.03.09 22:14

steiermark hat geschrieben:Wie kommst da auf Ukraine?
Ich hatte das Zeichen verwechselt. Es war ein Schnellschuss :( und dafür dass ich weder einen Katalog noch meine Sammlung zur Verfügung hatte, war die Nähe schon ziemlich gut. Ich arbeite daran, die Lücken zu verkleinern.
Gruß Dietemann

diwidat
Beiträge: 2187
Registriert: Mi 27.04.05 20:29
Wohnort: bei Karlsruhe

Beitrag von diwidat » Fr 20.03.09 22:45

Dietemann hat geschrieben: Ich arbeite daran, die Lücken zu verkleinern.
Gruß Dietemann
Viel Erfolg - noch musst ja ziemlich lange Bretter darüber legen :lol:
Zuletzt geändert von diwidat am Sa 21.03.09 16:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2023
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel

Beitrag von Afrasi » Sa 21.03.09 10:06

Chippi hat geschrieben:Ja, da es nicht um die Schreibform, sondern um die Zählform geht (Erfindung der 0).
Es geht auch um die Schreibform. Manchmal reicht es schon die Zahlen ein wenig zu drehen.

Die arabische 3 zum Beispiel ist im Laufe der Zeit bei uns nur um 90° gegen den Uhrzeigersinn gedreht worden und den Strich haben wir irgendwann mal weggelassen.

Die "persischen" Zahlen sind zwar auch arabische Zahlen, haben aber ebenso ihre Eigenarten wie die "westlichen" Zahlen, besonders bei 4, 5, und 6.

Tschüß, Afrasi
"Grüß Gott!" "Mach ich."

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Verschiedene Münzen abzugeben
    von CV420 » Di 07.05.19 19:22 » in Tauschbörse
    1 Antworten
    82 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 09.05.19 20:51
  • Verschiedene Münzen aus Nachlass
    von beta8 » So 12.01.20 14:21 » in Sonstige
    3 Antworten
    142 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 13.01.20 22:50
  • 4x 10 Pfennig verschiedene
    von huwi3 » Sa 19.01.19 13:29 » in Deutsches Reich
    4 Antworten
    594 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    So 20.01.19 07:27
  • Verschiedene Silbermünzen in einem System aufbewahren?
    5 Antworten
    700 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Sa 30.03.19 10:32
  • verschiedene Bronzen, noch nicht bestimmt
    von ELEKTRON » Mi 25.04.18 15:28 » in Griechen
    3 Antworten
    366 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ELEKTRON
    Mi 25.04.18 17:04

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast