Awadh Paisa Najibabad Mint

Alles vom Asiatischen Kontinent bis nach Australien
Benutzeravatar
Medalstrike
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30.12.06 14:18
Wohnort: Mönchengladbach

Awadh Paisa Najibabad Mint

Beitrag von Medalstrike » Do 28.05.09 19:18

Hallo,

da bin ich wieder und hätte gerne diese Münze bestimmt.

Durchmesser: 16/17mm - Gewicht: 5.6g

Danke und Gruß, Medalstrike
Dateianhänge
IDNOT4.JPG
Zuletzt geändert von Medalstrike am Do 24.09.09 19:30, insgesamt 2-mal geändert.
Die dritte Seite einer Medaille ruht im Auge des Betrachters

indiacoins
Beiträge: 1161
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von indiacoins » Do 28.05.09 19:54

Ich würde sagen, das ist auch Samanta Deva, aber völlig dezentriert .man kann sie sich zurechtdrehen und erkennt den reiter und auf der Rückseite unten,unter dem Legendenstrich den Rücken des Bullen.

Benutzeravatar
Medalstrike
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30.12.06 14:18
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Medalstrike » Sa 30.05.09 11:13

Dank an indiacoins
der selbst anhand von Fragmenten eine Münze bestimmen kann :)
Die dritte Seite einer Medaille ruht im Auge des Betrachters

Benutzeravatar
rati
Beiträge: 694
Registriert: Sa 03.07.04 23:26
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von rati » Mi 03.06.09 17:34

Ich glaube nicht das es eine Semanta Deva Ausgabe ist.Die Rueckseite past nicht.Und ob auf dem Averse ein Reiter ist bezweifel ich auch,habe aber im Moment nicht die Moeglichkeit mich damit naeher zu beschaeftigen.Es wird wohl eine indische Muenze sein.

Benutzeravatar
Medalstrike
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30.12.06 14:18
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Medalstrike » Sa 06.06.09 09:38

Hallo,

erstmal möchte ich mich bedanken dafür, das man sich die Mühe macht Münzen zu bestimmen.

Edit:
Overlord von Woc hat mir diesen Link mitgeteilt:
http://www.fitzmuseum.cam.ac.uk/opac/se ... _limit_=50

Desweiterern teilte er mir mit das die Rückseite nicht bekannt ist.

Danke und Gruß, Medalstrike
Die dritte Seite einer Medaille ruht im Auge des Betrachters

Benutzeravatar
Medalstrike
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30.12.06 14:18
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Medalstrike » Do 24.09.09 19:32

Nun hat sie ihren Platz gefunden:

http://www.fitzmuseum.cam.ac.uk/opac/se ... _limit_=10

Awadh Paisa, Najibabad mint, ND

Danke an Oesho von Woc

Gruß Medalstrike
Die dritte Seite einer Medaille ruht im Auge des Betrachters

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7149
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Beitrag von KarlAntonMartini » Do 24.09.09 22:08

Dann verschieb ich mal. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Nepal 5 Paisa 1926?
    von Chippi » Di 17.12.19 23:01 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    168 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
    Mi 18.12.19 23:40
  • Nepal, 50 Paisa - Tribhuvana Bir Bikram
    von edsc » Sa 08.08.20 23:31 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    196 Zugriffe
    Letzter Beitrag von edsc
    Mo 10.08.20 17:52

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste