Falsch oder echt?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 838
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 12 Mal

Falsch oder echt?

Beitrag von bajor69 » Mi 10.06.09 11:01

Hallo Sammlerfreunde, ich habe wegen der Rücknahmegarantie des Verkäufer, sollte sich die Münze als falsch herausstellen, einen Denar von Agrippina d.Ä. erworben. Nachdem mir das Stück vorlag, kamen mir Zweifel ob der Echtheit. Was meint ihr??? Leider ist der Scan ziemlich schlecht ausgefallen.
Servus Wolfgang
Dateianhänge
A1.jpg

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 10.06.09 11:18

Hallo Wolfgang!
Das ist auf jeden Fall ein häufig gefälschter Typ, gib mal hier:

http://www.forumancientcoins.com/fakes/search.php

"Agrippina" ein und vergleiche. Den gibt's außerdem auch als Fälschung einer antiken Fälschung, also gefüttert.

Andreas

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 838
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von bajor69 » Mi 10.06.09 11:31

Danke für die prompte Antwort. Ich habe dort nachgeschaut und nur 2 Denare gefunden, davon einen gefütterten. Dieser Typ aber ist hier nicht dabei. Trotzdem glaube ich auch nicht daran, das das Stück echt ist.
Nochmal Danke und Servus
Wolfgang
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 10.06.09 11:37

Also ich finde da ca. 20 von dem Typ.
Hast Du noch andere Suchwörter benutzt?
Nicht bei allen steht Denar in der Beschreibung und die Legenden auch oft nicht.
Da sind einige ganz schreckliche Lipanoffs dabei aber auch ein paar, die nicht so offensichtlich sind.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 838
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von bajor69 » Mi 10.06.09 12:16

Hallo Andreas, nachdem ich alle Suchoptionen benutzt habe und nur Agrippina eingegeben habe, bin ich auch auf ca. 20 falsche Denare von ihr gestoßen. Einige sind wirklich grobe Fälschungen.
Servus Wolfgang
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 10.06.09 13:16

Dann viel Glück beim Vergleichen.
Meine Augen haben daran keinen Spaß und wenn Fälschungen verschieden künstlich gealtert wurde, fällt es mir schwer, sicher zu sein.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von beachcomber » Mi 10.06.09 14:17

soweit man das bei dem mittelprächtigen bild sagen kann, gefällt mir,ehrlich gesagt, der denar auch nicht!
es ist zwar eher ein bauchgefühl, aber irgendwie kommt mir die oberfläche zu glatt vor, im vergleich zu den abgenutzten erhabenen stellen.
ausserdem passt der stil irgendwie nicht, die legenden sind zu rund.
ich würde sie nicht kaufen.
wer ist denn der verkäufer?
grüsse
frank

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Mi 10.06.09 14:24

Da kannst du auch mal suchen.

http://www.forgerynetwork.com
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 838
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von bajor69 » Mi 10.06.09 18:11

Hallo beachcomber,
habe den Denar nochmals gescannt und mit einer höheren Auflösung eingestellt. Vielleicht hilft das weiter.
An alle anderen D A N K E.
Wolfgang
Dateianhänge
Unbenannt - 3.jpg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von beachcomber » Mi 10.06.09 19:53

der scan ist jetzt besser, aber sie gefällt mir immer noch nicht.
jetzt würde ich auf einen guss tippen.
ich häng mal ein foto meines echten denars an.
grüsse
frank
Dateianhänge
agrippina.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • ECHT oder FALSCH ? - Was meint ihr dazu ?
    von Neuron » Mi 12.08.20 12:35 » in Griechen
    9 Antworten
    334 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Neuron
    Fr 14.08.20 10:46
  • Römische Münze: Echt/Falsch? Was für eine?
    von andie37 » Sa 13.06.20 21:56 » in Römer
    7 Antworten
    301 Zugriffe
    Letzter Beitrag von andie37
    So 14.06.20 17:36
  • Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?
    von Balthasar20 » Mo 23.11.20 18:58 » in Römer
    17 Antworten
    493 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
    Di 24.11.20 20:00
  • Echt oder Falsch ... Euromünzen Transport aus Polen
    von Comthur » Di 22.09.20 08:04 » in Euro-Münzen
    0 Antworten
    315 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
    Di 22.09.20 08:04
  • Denar des Septimus Severus - echt oder falsch!?
    von Balthasar20 » Di 24.11.20 18:09 » in Römer
    3 Antworten
    144 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Di 24.11.20 19:57

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste