Hilfe bei Bestimmung

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Amenoteph
Beiträge: 234
Registriert: Mi 20.05.09 19:37
Wohnort: Leipzig

Hilfe bei Bestimmung

Beitrag von Amenoteph » Mi 17.06.09 16:33

Liebe Forumsmitglieder,

da ich mir als absoluter Anfänger in der Bestimmug von Römern noch sehr unsicher bin wollte ich Euren geschätzten Rat einholen.

Hier eine Münze die schon lange in meinem Besitz ist (ich glaube ich habe sie vor vielen Jahren mal in einem Leipziger Münzladen gekauft aus einer "jedes Stück 2 Mark" Kiste :wink:

Nach meiner Bestimmung ist es ein Antoninian,
Auf dem Reverse ist für mich recht gut ORIENS AVGG zu lesen, unter der erhobenen Hand ist eine Erhöhung zu sehen (vllt. mal ein Stern)

Auf dem schlechter erhaltenem Avers: Kaiser mit Strahlenkrone, was ich noch an Schrift erkennen kann ist IMP C P..........RIANUS..AVG?
Ich vermute einen Valerian, leider habe ich bisher noch keinen passenden gefunden wo der Revers auch richtig passt.
Ebenfalls würde mich der Prägeort interessieren.

Vielen Dank für Eure Mühe und Unterstützung (Sorry für die schlechten Bilder, meine Lumix gibt nicht mehr her)

Beste Grüße
Robert
Dateianhänge
Oriensavgg.JPG
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (9.19 KiB) 525 mal betrachtet

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12292
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Beitrag von Peter43 » Mi 17.06.09 16:50

Antoninian des Valerian ist richtig.
Av.: IMP CP LIC VALERIANVS PF AVG, Büste drapiert, mit Strahlenkrone, n.r.
Rv.: ORIENS AVGG, Sol n.l. stehend, r. Hand erhoben hält Peitsche oder Globus.
Ref.: RIC V/1, 106; C. 144; Rome, 257 n.Chr.; häufig

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von beachcomber » Mi 17.06.09 17:03

bekommst auch noch ein Göbl-zitat, es ist Göbl 108 b
grüsse
frank

Benutzeravatar
Amenoteph
Beiträge: 234
Registriert: Mi 20.05.09 19:37
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Amenoteph » Mi 17.06.09 17:16

Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe, hat mir sehr geholfen!

Muss die Münzen noch im Internet suchen, habe mir bisher keines der beiden Werke zulegen können.

Beste Grüße

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei der Bestimmung
    von Homunculus23 » Mi 11.09.19 22:36 » in Römer
    2 Antworten
    157 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homunculus23
    Do 12.09.19 09:08
  • Hilfe mit Bestimmung
    von pbgoteborg » Fr 13.09.19 00:27 » in Deutsches Mittelalter
    3 Antworten
    389 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 03.10.19 10:40
  • Hilfe bei Bestimmung
    von Zeno » Do 05.09.19 07:11 » in Römer
    5 Antworten
    593 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zeno
    Do 05.09.19 14:44
  • Hilfe für Bestimmung
    von Trunkz » Fr 11.10.19 07:20 » in Römer
    12 Antworten
    412 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Trunkz
    Fr 11.10.19 19:09
  • Hilfe bei der Bestimmung
    von opi63 » Mo 16.09.19 13:42 » in Römer
    1 Antworten
    203 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Mo 16.09.19 13:47

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast