1 kg Gold bei ebay

Interessante Auktionen zum Thema Münzen gesichtet?
platypus
Beiträge: 1339
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

1 kg Gold bei ebay

Beitrag von platypus » Di 23.06.09 22:22

Mal gespannt, wer hier zuschlägt!
sh.: http://cgi.ebay.de/2009-Gold-1-kg-5-000 ... tsupported

Ach ja, nicht von mir eingestellt! :wink:
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6867
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Beitrag von KarlAntonMartini » Di 23.06.09 22:38

"Nur Abholung" und 50 % Anzahlung. Trotz der fast 4000 positiven Bewertungen würde mich das skeptisch machen.
Tokens forever!

coinsman
Beiträge: 196
Registriert: Mo 07.07.08 12:53
Wohnort: Olfen

Beitrag von coinsman » Mi 24.06.09 06:11

Moin moin,
viel interessanter halte ich diese Geschäftsmethode

Hinweis: In unserem Internet-Shop (Adresse: xxxxxxx) bieten wir diese Münze ebenfalls an (natürlich viel preiswerter). Falls diese dort verkauft wird, wird diese Anzeige direkt beendet. Es gilt in diesem Fall: Wer zuerst kommt, mahlt allein!

Gruß
Holger
Schöne Grüße
Holger

Tauschpartner:
johndoe, Frieder, john3,16, Boweub, chippi, supershine, coin-catcher

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1831
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von Pflock » Mi 24.06.09 10:12

Im o.g. Internet-Shop wollen sie gut 6000€ weniger haben.
Selbst wenn man berücksichtigt, daß die eBay-Gebühren (überschlagen 1300€) in den Verkaufspreis einkalkuliert werden müssen, ist das ganz schön happig.

Ich kann dieses Geschäftsmodell nur so verstehen, daß ein Verkauf über eBay gar nicht gewünscht sondern daß das eBay-Angebot nur Werbung ist.
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

platypus
Beiträge: 1339
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitrag von platypus » Mi 24.06.09 14:30

Pflock hat geschrieben:Im o.g. Internet-Shop wollen sie gut 6000€ weniger haben.
Selbst wenn man berücksichtigt, daß die eBay-Gebühren (überschlagen 1300€) in den Verkaufspreis einkalkuliert werden müssen, ist das ganz schön happig.

Ich kann dieses Geschäftsmodell nur so verstehen, daß ein Verkauf über eBay gar nicht gewünscht sondern daß das eBay-Angebot nur Werbung ist.
Da spricht zwar einiges für, aber ca. 1.300 € Gebühren für solch eine Werbung???
VERSTEHE DAS, WER WILL !!!

Auf der anderen Seite, wenn man sich mal die weiteren Angebote und Bewertungen anschaut, ausschließlich Münzen der etwas teureren Preisklasse!
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1831
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von Pflock » Mi 24.06.09 17:53

Naja, wenn da keiner drauf bietet, und davon gehe ich aus bei 6000€ Unterschied, fallen auch die 1300€ Verkaufs-Gebühren nicht an.
Und wenn doch jemand bietet, haben sie einen Dummen der´s zahlt.
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

platypus
Beiträge: 1339
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitrag von platypus » Mi 24.06.09 19:25

Pflock hat geschrieben:Naja, wenn da keiner drauf bietet, und davon gehe ich aus bei 6000€ Unterschied, fallen auch die 1300€ Verkaufs-Gebühren nicht an.
Und wenn doch jemand bietet, haben sie einen Dummen der´s zahlt.
Aber zumindest müssen Einstellgebühren gezahlt werden. Habe allerdings keine Ahnung, wie hoch die bei solchem Angebot liegen.
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1831
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von Pflock » Mi 24.06.09 20:57

Aus der eBay-Gebührenliste für gewerbliche Anbieter werde ich leider nicht ganz schlau.
Die müssen für Ihren eBay-Shop wohl monatliche Gebühren zahlen. Je nach Stufe zwischen 20€ und 300€.
Also gibt es wohl für die einzelnen Auktionen keine Einstellgebühren.
Aber siehe hier: http://pages.ebay.de/help/sell/business ... tailformat
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

platypus
Beiträge: 1339
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitrag von platypus » Mi 24.06.09 21:23

Da hast Du recht. Das ist wirklich ein Buch mit 7 Siegeln. :(
Aber herzlichen Dank für die Info. :D

Mal sehen, ob jemand den "Goldklumpen" kauft! :wink:
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1473
Registriert: Sa 05.04.08 12:54

Beitrag von coin-catcher » Sa 27.06.09 12:50

Naja,

ich weiß ja nicht was ihr habt - aber ich finde das i.O.!

Vor allem da ich dort auch schon gekauft habe - für zwar weit weniger, aber es hat alles bestens geklappt.
Er hat sich halt auf die teureren und selteneren Prägungen spezialiert :-)

Nils

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1831
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von Pflock » Sa 27.06.09 20:12

Wir grübeln auch hauptsächlich über die Gründe zu den 6000€ Preisunterschied
zwischen dem eBay-Angebot und seinem eigenen Internetshop.
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4475
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » So 28.06.09 15:07

Hallo,

habe beim Verkäufer zu dem Preisunterschied zu seiner Homepage angefragt:

Antwort war:

damit man sie dort kauft!
:? :?
Gruß
Locnar

platypus
Beiträge: 1339
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitrag von platypus » So 28.06.09 15:36

Also eigene WERBUNG über eBay!
Nicht ungeschickt!
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ärger mit Ebay
    von Peter43 » Fr 14.08.20 18:35 » in Römer
    21 Antworten
    1071 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kalle123
    Do 24.09.20 18:25
  • Auktionshäuser <-> Ebay
    von Mynter » Di 16.06.20 20:41 » in Römer
    60 Antworten
    2071 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 08.07.20 20:37
  • Fehlprägungen bei eBay-Kleinanzeigen
    von joey1 » Do 14.11.19 09:40 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    622 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    Do 14.11.19 09:49
  • Widersprechende Aussage bei ebay
    von richard55-47 » Sa 16.01.21 17:44 » in Off-Topic
    2 Antworten
    74 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    So 17.01.21 09:24
  • Neue Anbieter von Fälschungen auf Ebay?
    von QVINTVS » Do 10.10.19 18:02 » in Mittelalter
    10 Antworten
    1471 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    So 05.01.20 20:15

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste