Woher ?

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13506
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1424 Mal
Danksagung erhalten: 461 Mal

Woher ?

Beitrag von Numis-Student » Di 28.07.09 19:43

Hallo,
ich sitze mal wieder im Museum bei der Bestimmung, und ich habe zu Altdeutschland leider keine Literatur...
Also muss ich euch mal mit ein paar Stücken befragen. Hier zwei mit unbekannter Herkunft...
Schöne Grüße,
MR
Dateianhänge
P1220308.JPGviertelstüber 880x441.jpg
P1220331.JPGkreuzer 850x425.jpg

Chippi
Beiträge: 3983
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Chippi » Di 28.07.09 19:50

Such obere einfach mal bei Hessen.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13506
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1424 Mal
Danksagung erhalten: 461 Mal

Re: Woher ?

Beitrag von Numis-Student » Di 28.07.09 19:54

Numis-Student hat geschrieben: ich sitze mal wieder im Museum bei der Bestimmung, und ich habe zu Altdeutschland leider keine Literatur...
;)
Worin also suchen ?
Trotzdem danke für diesen schnellen Hinweis :)
MR

4,99€
Beiträge: 384
Registriert: Do 08.01.09 20:24
Wohnort: quasi auf dem Eurospeedway
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von 4,99€ » Di 28.07.09 20:17

Oben:
Hessen-Kassel
1 Heller, Kupfer, 1757 unter Wilhelm VIII
KM # 445

Unten:
Hessen-Darmstadt
1/4 Stuber, Kupfer, 1805 unter Ludwig X
Münzmeister - RF - Remigus Fehr - 1772-1809
KM # 258

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13506
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1424 Mal
Danksagung erhalten: 461 Mal

Beitrag von Numis-Student » Di 28.07.09 20:18

Hallo 4,99,
hast du zufällig noch die Prägestätten ?
MR

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1648
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Woher ?

Beitrag von Gerhard Schön » Di 28.07.09 20:20

Numis-Student hat geschrieben:ich sitze mal wieder im Museum bei der Bestimmung, und ich habe zu Altdeutschland leider keine Literatur.
Was ist denn das für ein Museum, das keinen Schön in der Bibliothek hat?

Das Stück oben ist Hessen-Kassel 1 Heller 1757 (S#84) aus der Münzstätte Kassel, unten Herzogtum Westfalen (unter Ludwig X. von Hessen-Darmstadt) ¼ Stüber 1805 (S#6) aus der Münzstätte Darmstadt.
Gruß,
gs
Zuletzt geändert von Gerhard Schön am Di 28.07.09 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

4,99€
Beiträge: 384
Registriert: Do 08.01.09 20:24
Wohnort: quasi auf dem Eurospeedway
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von 4,99€ » Di 28.07.09 20:22

Die sind im KM nicht vermerkt. Aber ich gucke nochmal ob ich etwas finde.
Danke und Gruß
4,99€

4,99€
Beiträge: 384
Registriert: Do 08.01.09 20:24
Wohnort: quasi auf dem Eurospeedway
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von 4,99€ » Di 28.07.09 20:30

Vielleicht sollte ich doch mal ´nen Schön für frühere Jahrgänge zulegen.
(Ich bin in diesem Fall für Werbung in meinem Postfach zum Thema wie ich an diese komme sehr offen @ Gerhard Schön)

Und ich dachte in Darmstadt prägte man nur von 1872-82 ??
Danke und Gruß
4,99€

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1648
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von Gerhard Schön » Di 28.07.09 20:34

4,99€ hat geschrieben:Und ich dachte in Darmstadt prägte man nur von 1872-82 ??
Die letzte Prägeperiode in Darmstadt war durchgehend von 1706 bis 1882.
Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4475
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » Di 28.07.09 21:07

Was ist denn das für ein Museum, das keinen Schön in der Bibliothek hat?
Da gibt es Nachholbedarf!!

:roll: :roll: :lol: :lol:

Ich Spende schon mal einen.
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13506
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1424 Mal
Danksagung erhalten: 461 Mal

Beitrag von Numis-Student » Di 28.07.09 21:08

Locnar hat geschrieben:
Ich Spende schon mal einen.
Klasse, dankeschön :) Ich melde mich dann per pn ;)

Chippi
Beiträge: 3983
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Woher ?

Beitrag von Chippi » Do 30.07.09 19:45

Numis-Student hat geschrieben:
Numis-Student hat geschrieben: ich sitze mal wieder im Museum bei der Bestimmung, und ich habe zu Altdeutschland leider keine Literatur...
;)
Worin also suchen ?
Trotzdem danke für diesen schnellen Hinweis :)
MR
Ich hab selber keine, sitze fernab jeglicher Literatur im Gosecker Schloss.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13506
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1424 Mal
Danksagung erhalten: 461 Mal

Beitrag von Numis-Student » Do 30.07.09 19:52

Dann hast du auf jeden Fall mehr Ahnung von Altdeutschland als ich ;-)
Schöne Grüße,
MR

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste