CRISPINA DENAR MIT LINKS PORTRAIT BEI EBAY; UNPUBLIZIERT?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

FOLLISHUNTER
Beiträge: 29
Registriert: Sa 15.08.09 00:20

CRISPINA DENAR MIT LINKS PORTRAIT BEI EBAY; UNPUBLIZIERT?

Beitrag von FOLLISHUNTER » Sa 15.08.09 00:41

Hallo Liebe Freunde der Römer, ich habe hier mal eine Frage:

Ich bin soeben auf diesen Crispina-Denar mit Linksportrait gestoßen, kann ihn aber nirgends in den Standard Nachschlagwerken finden. Hat Jemand schon mal so eine Crispina gesehen oder ein Citat parat?

EBAYLINK:

http://cgi.ebay.de/DFG-ROM-DENAR-COMMOD ... 911.c0.m14

BESCHREIBUNG DES VERKÄUFERS "DFG":

RÖMISCHE KAISERZEIT

Crispina, 178 - 192 n. Chr.

Münzstätte: Rom

Nominal: AR - Denar

-geprägt unter Commodus.

Vs.: CRISPINA AVGVSTA, drapierte Büste n. r.

Rs.: DIS / GENI - TAL - IBVS, Altar mit Flamme.

Erhaltung: Sehr schön

3,1g - 17mm - St. 5

RIC -; Hunter -; C. -; Szaivert -; BMC -; Coinarchives -;

Vergl.: RIC 281; C. 15; BMC 31; Szaivert 8/4.

Aureus: RIC 280b - 1:1 mit diesem Denar, was bedeuten könnte, das dieser Denar als Probe für die Aureus Emission geprägt wurde.

Wohl unpubliziert.




Würde mich auf eure Meinung/Antwort freuen.

- FOLLISHUNTER
Why hunt Aureus´s when there´s Follis ;)

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 26 Mal

Beitrag von curtislclay » Sa 15.08.09 00:57

BMC 39 Anmerkung = Roman Silver Coins 16a: 1 Exemplar mit Porträt links im Fund von Reka Devnia.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10359
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 15.08.09 11:39

Eine hochinteressante Münze, die, wie ich befürchte, viele und hohe Gebote anziehen wird. (Der jetzige Stand von zwölf Geboten und 56,66 Euro ist als völlig bedeutungsloses Vorgeplänkel anzusehen.)
Meine Meinung (ich weiß nicht, und es würde mich interessieren, was die anderen Erfahrenen davon halten): Ich halte es für unklug, eine Münze hier im Forum einzustellen, bevor die Auktion beendet ist - man macht sachkundige Konkurrenz auf die Münze aufmerksam (wenn die Geier nicht ohnehin schon über der Beute kreisen, was in diesem Fall nicht nur ich, sonder sicher noch finanzkräftigere Leute tun). Möglichst vorher informieren und nachher fragen. Wenn man mal wirklich gezockt hat, kann man ja fragen, bevor man bezahlt. Wenn dann die Aufschreie kommen, was das für eine miese Fälschung ist, kann man ja wegen Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft (so sie denn zugesichert war) vom Kauf zurücktreten. WOHLGEMERKT: Das bezieht sich nicht auf diese Münze hier, die halte ich für völlig unverdächtig.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 26 Mal

Beitrag von curtislclay » Mo 17.08.09 20:37

Verkauft um EUR 445,44; mein Gebot von 385 hat leider nicht gereicht!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10359
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 17.08.09 20:55

Nicht sehr viel, wenn man bedenkt, daß vor nicht allzulanger Zeit ein Denar des Septimius Severus aus Laodicea mit Linksporträt über 900 Euro brachte, und daß die Crispina nach links seltener sein dürfte.

Homer (der sich rausgehalten hat)
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 26 Mal

Beitrag von curtislclay » Mo 17.08.09 22:05

Das stimmt, aber dagegen könnte man sagen

1) Die Münze ist zwar interessant und sehr selten, die Büste nach links begegnet fast nie unter Marcus Aurelius als Kaiser und unter Commodus, sie ist aber eine ziemlich bedeutungslose Variante, die uns geschichtlich nichts mehr beibringt als das normale Stück mit Porträt nach rechts!

2) Es gibt so viele, oft interessantere Seltenheiten, die man erheblich billiger kriegen kann! Mit Glück könnte man auch so einen Denar der Crispina mit Linksbüste erheblich billiger bekommen; das erwarte ich, Homer, vor allem von dir!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10359
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 14.09.09 21:00

Und nun schaut Euch mal diese Münze an (vom selben Verkäufer!):

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0492731290

Derselbe Typ in auch nur normaler Erhaltung mit dem ganz normalen Rechtsporträt bringt mit 301 Euro gut 2/3 des Preises, den das Linksporträt kostete! Jetzt kapier' ich überhaupt nichts mehr - dagegen war der Denar mit dem Linksporträt ein Schnäppchen!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1808
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Beitrag von klausklage » Mo 14.09.09 21:21

Meiner ist etwas schöner und hat auf eBay 200 $ gekostet. Tja, ich glaube, dass liegt daran, dass DFG mit Lanz gleichgesetzt wird, der ja auch regelmäßig meiner Meinung nach völlig überzogene Gebote erhält. Ich gönne es ihm, aber selber werde ich bei diesen Preisen sicher nicht mitbieten.

Gruß,
Olaf
squid pro quo

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Thaler Johann Friedrich 1969 - Portrait von links
    von zoelchr » Di 06.04.21 22:29 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    299 Zugriffe
    Letzter Beitrag von zoelchr
    Do 08.04.21 23:15
  • Elis - Adler schaut nach links?
    von Mithat » Fr 12.02.21 21:44 » in Griechen
    10 Antworten
    416 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Do 25.02.21 10:47
  • MA Pfennig mit Löwe links und Bischoffsstab sucht bestimmung
    von Apuking » So 12.01.20 23:03 » in Mittelalter
    2 Antworten
    376 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Apuking
    Mo 13.01.20 06:41
  • Auktionshäuser <-> Ebay
    von Mynter » Di 16.06.20 20:41 » in Römer
    60 Antworten
    2417 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 08.07.20 20:37
  • Ärger mit Ebay
    von Peter43 » Fr 14.08.20 18:35 » in Römer
    21 Antworten
    1152 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kalle123
    Do 24.09.20 18:25

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste