Commodus mit Cos VII ???

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 663
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Commodus mit Cos VII ???

Beitrag von Fortuna » Sa 26.09.09 20:55

Commodus mit COS VII ???

Gruß Fortuna
Dateianhänge
P1050395.jpg
P1050394.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10522
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 26.09.09 21:21

Stimmt schon; irgendwo stand hier, das gebe es nicht, aber in seinem letzten Jahr 192 war Commodus zum siebten Mal Consul. Deine Münze ist RIC 235, die Gestalt auf der Rs. Fortuna Felix.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 663
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Beitrag von Fortuna » Sa 26.09.09 21:25

Danke Homer!

Habe schon an eine Fehlprägung gedacht.

Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 663
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Beitrag von Fortuna » So 27.09.09 13:55

Habe jetzt im RIC nachgesehen.
Bei RIC 235 ist IMP VIII angegeben.

Meine Münze ist aber IMP VII.

Doch eine Fehlprägung?

Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12394
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 656 Mal

Beitrag von Peter43 » So 27.09.09 14:50

Hallo Fortuna!

IMP VII zusammen mit COS VII ist regulär nicht möglich; denn COS VII wurde Commodus 192 und IMP VIII bereits 186. So kann es nur ein Fehler des Stempelschneiders sein oder eine irreguläre Prägung.


Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10522
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » So 27.09.09 17:07

Und irregulär ist die Münze sicher nicht, also doch ein Fehler des Stempelschneiders! Glückwunsch!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 663
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Beitrag von Fortuna » So 27.09.09 18:09

Was ist so eine Münze Wert?
Bin am überlegen ob ich sie verkaufen soll da diese Münze nicht in mein Hauptsammelgebiet passt.

Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10522
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » So 27.09.09 19:02

Die Erhaltung ist hübsch, der Schrötling wie üblich unregelmäßig. Ob Du für den Druckfehler einen Mehrpreis erzielst, ist fraglich. Meine Schätzung: 50 Euro. (Anmerkung: ich finde schon, daß die Münze mit Druckfehler interessanter ist, aber vielen ist das eher wurscht.)

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 663
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Beitrag von Fortuna » So 27.09.09 20:11

Um 50 Euros würde ich sie nicht hergeben.
Egal - In meinem Tresor ist zum Glück noch etwas Platz.

Gruß Fortuna

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Katalogzitat Commodus
    von Mynter » Mi 30.09.20 14:34 » in Römer
    3 Antworten
    237 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Do 01.10.20 07:04
  • Ich brauche Ihre Hilfe mit der Commodus-Münze.
    von Georg5 » Sa 13.02.21 09:36 » in Römer
    14 Antworten
    1311 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chandragupta
    Mo 08.03.21 22:34

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Applebot [Bot], kiko217, Timestheus und 5 Gäste