MA

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
Walker
Beiträge: 431
Registriert: Mi 03.12.03 17:56
Wohnort: Austria
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

MA

Beitrag von Walker » Sa 28.11.09 21:26

Hallo liebe Gemeinde,

bitte wieder einmal um Bestimmungshilfe!
Selber hab ich ein wenig versucht, finde aber
nirgends etwas.

Meine Rechere wäre Bild 1, 2, 3, 4, 7 Bistum Bamberg (aber wer, Lambrecht von Brunn)?
Nr. 5 ebenfalls Bamberg, vieleicht Albert von Wertheim?
Nr. 6 sollte ein Pfennig aus Brandenburg-Franken sein (wer, wann?),
für MA-fehlt mir einfach die Literatur.

Vielen Dank im voraus,
Grüsse Walker
Dateianhänge
Kopie .jpg

Mistelbach
Beiträge: 208
Registriert: Mi 24.08.05 00:01
Wohnort: Franken
Danksagung erhalten: 8 Mal

Löwenpfennige

Beitrag von Mistelbach » Sa 28.11.09 23:22

Hallo Walker,

deine Bestimmung ist schon richtig:

1: Bamberg, Lamprecht von Brunn (1374-1399) Krug 115 var. (Buchstabe hinter dem Schwanz könnte ein "u" sein?)

2: ebenso, (Buchstabe "b"?)

3: ebenso, Krug 114

4: ebenso, Krug 115 var.

5: Albrecht von Wertheim (1398-1421) Krug 122, hier wird aber auch stark an Auerbach als Münzstätte (Neuböhmen) gedacht

6: Brandenburg-Franken, da gibt es viele ähnliche Pfennige, ich denke V.Schrötter 181

7: wie 1-4, Krug 116 (ev. Mzst. Kronach?)

von den Löwenpfennigen gibt es jede Menge Stempelvarianten.

beste Grüße, Mistelbach

Benutzeravatar
Walker
Beiträge: 431
Registriert: Mi 03.12.03 17:56
Wohnort: Austria
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Beitrag von Walker » So 29.11.09 11:00

Hallo Mistelbach,

vielen Dank für deine Antworten!

Wie schaut der Krug aus, gibt's ein Bild davon,
einen Link vieleicht?
Wahrscheinlich auch so vergriffen wie sämtliche
Literatur zum genauer bestimmen.

Grüsse Walker

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5011
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal

Beitrag von Zwerg » So 29.11.09 11:52

Aber nein, das Buch läßt sich problemlos erwerben.

http://tinyurl.com/yl4pgst

Grüße

Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1657
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 27 Mal

Beitrag von Gerhard Schön » So 29.11.09 13:00

Auch für Bamberg gibt es einen Krug, der noch lieferbar ist --

Krug, Wolfgang: Die Münzen des Hochstifts Bamberg 1007–1802. Stuttgart 1999 (= Süddeutsche Münzkataloge; 9).

Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5011
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal

Beitrag von Zwerg » So 29.11.09 13:24

Manchmal sollte man doch etwas genauer lesen :oops:

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Walker
Beiträge: 431
Registriert: Mi 03.12.03 17:56
Wohnort: Austria
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Beitrag von Walker » So 29.11.09 15:20

Hallo,

vielen Dank für die Auskünfte,da ist ja einiges noch am Markt,
eine endlose Geschichte.
Münzsammler sind wahrscheinlich gleichzeitig auch Büchersammler :wink:

Grüsse Walker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste