Ebay-Verst0ß gegen die Grundsätze

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

dawodo
Beiträge: 101
Registriert: Mi 04.08.10 21:53
Wohnort: Bochum

Ebay-Verst0ß gegen die Grundsätze

Beitrag von dawodo » Do 05.08.10 21:23

Ich habe eben eine 10-DM-Banknote und eine 5-DM-Banknote bei Ebay zur Auktion gesetzt, weil ich noch ziemlich viele von denen besitze und ein paar los werden wollte.
Plötzlich bekomme ich eine Nachricht in mein Mitteilungsfach:
Ich habe gegen die Grundsätze verstoßen bzw. habe sie verletzt.

Nun meine Frage:
Wieso?
Das ist doch nicht verboten, die DM zum Verkauf zu setzen.
Oder?

Aber ich vermute woran das liegt.
Ich glaube ich habe einen Satz geschrieben, den man leicht falsch verstehen kann.

dawodo
Beiträge: 101
Registriert: Mi 04.08.10 21:53
Wohnort: Bochum

Re: Ebay-Verst0ß gegen die Grundsätze

Beitrag von dawodo » Do 05.08.10 21:24

Das war mein Beschreibungs-Formular bei der Auktion



5 Deutsche Mark (sehr gut erhalten) aus Deutschland (gedruckt in Frankfurt am Main)
vom 1. August 1991




Zustand: - zirkuliert, aber sehr gut erhalten (siehe Bild)



Wollen Sie noch einmal in Besitz der guten alten Mark sein?
Ihre CHANCE!





Echtheitsgarantie!!

Sie erhalten den Schein, den der Scan zeigt.







Beachten sie auch meine anderen Auktionen, um eventuell Porto zu sparen.


Und jetzt:
Viel Spaß und Erfolg beim Bieten
3...2...1 Deins!


Das ist ein Privatverkauf.
Jegliche Art von Gewährleistung und Garantie, sowie eine Rücknahme ist ausgeschlossen.






Lag es an dem blauen oder roten Satz?
Oder an was ganz anderem?

dawodo
Beiträge: 101
Registriert: Mi 04.08.10 21:53
Wohnort: Bochum

Re: Ebay-Verst0ß gegen die Grundsätze

Beitrag von dawodo » Do 05.08.10 21:52

Kann mir keiner helfen-.-?

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 3907
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Ebay-Verst0ß gegen die Grundsätze

Beitrag von Zwerg » Do 05.08.10 21:57

Es scheint so!

Vergiß es einfach und tausche den Schein bei der nächsten Bundesbank um.
Du wirst am Ende mehr erhalten als bei ebay.

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

dawodo
Beiträge: 101
Registriert: Mi 04.08.10 21:53
Wohnort: Bochum

Re: Ebay-Verst0ß gegen die Grundsätze

Beitrag von dawodo » Do 05.08.10 22:00

Aber "gute alte Mark" hat doch nix mit dem Nationalsozialismus zu tun.
Und 10 Jahre ungültig (Vorraussetzung beim Verkauf von Banknoten) sind auch schon vorbei!

phialca
Beiträge: 10
Registriert: Do 05.08.10 21:55

Re: Ebay-Verst0ß gegen die Grundsätze

Beitrag von phialca » Do 05.08.10 22:04

Du darfst bei ebay keine Banknoten anbieten, die gesetzliche Zahlungsmittel sind, dadrunter fällt auch noch die D-Mark:
http://pages.ebay.de/help/policies/stocks.html

dawodo
Beiträge: 101
Registriert: Mi 04.08.10 21:53
Wohnort: Bochum

Re: Ebay-Verst0ß gegen die Grundsätze

Beitrag von dawodo » Do 05.08.10 22:06

Ist die d-Mark noch ein zahlungsmittel?
aber ich sehe so viele auktionen von d-mark scheinen

dawodo
Beiträge: 101
Registriert: Mi 04.08.10 21:53
Wohnort: Bochum

Re: Ebay-Verst0ß gegen die Grundsätze

Beitrag von dawodo » Do 05.08.10 22:21

Ebay ist ja auch blöd:

Wenn man auf "Jetzt Verkaufen" klickt und dann "Deutsche Mark" eingibt kann man das unter foglende Rubriken einordnen:

Papiergeld Deutschland > DDR 1948-1989 > Deutsche Notenbank 1948-1964
Papiergeld Deutschland > Deutsches Reich 1871-1945 > Inflation 1919-1924
Münzen Deutschland ab 1945 > BRD Mark-Währung > 1 DM ab 1950
Münzen Deutschland ab 1945 > BRD Mark-Währung > 10-DM-Gedenkmünzen
Münzen Deutschland ab 1945 > DDR > 10-Mark-Gedenkmünzen
Münzen Deutschland ab 1945 > BRD Mark-Währung > 5 DM 1951-1974
___> Papiergeld Deutschland > BRD ab 1948 > Deutsche Bundesbank 1960-1999
Münzen Deutschland ab 1945 > BRD Mark-Währung > 10-DM-Gedenkmünzen original PP
Münzen Deutschland ab 1945 > BRD Mark-Währung > 5-DM-Gedenkmünzen
Münzen Deutschland ab 1945 > BRD Mark-Währung > Lots & Sammlungen
Münzen Deutschland ab 1945 > DDR > 1 Mark 1956-1963
Münzen Dt. Reich 1871-1945 > Kaiserreich > 10 Mark Goldmünzen
Münzen Varia > Sammlungen & Lots
Papiergeld Deutschland > Notgeldscheine > Sonstige


Wieso gibt es dann die Optionen, Deutsche Mark unter diesen Rubriken zur Auktion freizugeben?????????????? Fraglich

Jules
Beiträge: 243
Registriert: Di 29.05.07 19:51

Re: Ebay-Verst0ß gegen die Grundsätze

Beitrag von Jules » Do 05.08.10 22:44

Du musst irgend etwas anderes falsch gemacht haben.
Wenn Du nur diese beiden DM-Banknoten angeboten hast, ist das ja offensichtlich nicht gewerbsmäßig und demzufolge auch nicht zu beanstanden.
Mit freundlichen Grüßen,
Jules

dawodo
Beiträge: 101
Registriert: Mi 04.08.10 21:53
Wohnort: Bochum

Re: Ebay-Verst0ß gegen die Grundsätze

Beitrag von dawodo » Do 05.08.10 22:46

ja, Ich habe nur diese beiden angeboten

dawodo
Beiträge: 101
Registriert: Mi 04.08.10 21:53
Wohnort: Bochum

Re: Ebay-Verst0ß gegen die Grundsätze

Beitrag von dawodo » Do 05.08.10 22:47

Aber kannst du mir bitte den Grundsatz raussuchen, wenn du ihn findest?
weil ich habe keinen Grundsatz gefunden, der erklärt, dass ich regelwidrig gehandelt habe

Sebastian D.
Moderator
Beiträge: 2044
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg

Re: Ebay-Verst0ß gegen die Grundsätze

Beitrag von Sebastian D. » Fr 06.08.10 18:12

phialca hat geschrieben:Du darfst bei ebay keine Banknoten anbieten, die gesetzliche Zahlungsmittel sind, dadrunter fällt auch noch die D-Mark:
http://pages.ebay.de/help/policies/stocks.html
Das sieht die Bundesbank aber anders....
bundesbank hat geschrieben:Da die DM-Banknoten aller Serien nicht mehr gesetzliches Zahlungsmittel sind, gelten die Restriktionen des § 128 OWiG (ebenso wie die strafrechtlichen Vorschriften zum Schutz von Geldzeichen nach §§ 146 ff. StGB) und damit auch daraus abgeleitete Vorgaben hinsichtlich Größe, Auflösung, Kennzeichnungspflicht o. ä. für deren Abbildung mittlerweile nicht mehr; sie sind damit aus straf- bzw. ordnungswidrigkeitenrechtlicher Sicht grundsätzlich frei reproduzierbar.
Quelle: http://www.bundesbank.de/bibliothek/bib ... archiv.php

Gruß,

Sebastian
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1759
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Ebay-Verst0ß gegen die Grundsätze

Beitrag von Pflock » Fr 06.08.10 18:30

Frag doch am Besten mal bei eBay selbst nach der Begründung, bevor Vermutungen angestellt werden. Ich habe eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht und zügig Antwort erhalten.
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

dawodo
Beiträge: 101
Registriert: Mi 04.08.10 21:53
Wohnort: Bochum

Re: Ebay-Verst0ß gegen die Grundsätze

Beitrag von dawodo » Fr 06.08.10 19:23

Das ist aber total paradox!
Sie stellen als Option für die Rubrik auch Banknoten der DM.
Komisch!

indiacoins
Beiträge: 1150
Registriert: Fr 12.12.08 23:31

Re: Ebay-Verst0ß gegen die Grundsätze

Beitrag von indiacoins » Fr 27.08.10 15:23

Hallo. Ich kann dir deine Fragen einfach beantworten:
Ebay hat viele Grundsätze, sinnvoll oder unsinnig, gegen die man verstoßen kann.
Trotzdem machen viele Verkäufer absichtlich oder unabsichtlich trotzdem etwas falsch.
Solange niemand eine Auktion bei Ebay meldet, läuft sie ganz normal durch bis zum Ende, denn Ebay ist personell völlig unterbesetzt und da ist keiner, der den ganzen Tag lang nach Verstößen sucht.
Von alleine passiert also nichts.
Fazit: Dich hat jemand gemeldet. Auf diese Meldung hin hat ein Ebay-Mitarbeiter nach Grundsätzen gehandelt und entschieden.Da er zum Entscheiden eh keine Zeit hat, wurde gleich gelöscht.

Das kann ein Händler gewesen sein, dem dein Angebot zu günstig war, das kann ein enttäuschter Exkäufer gewesen sein,es jemand gewesen sein, der auch soetwas gelöscht bekam und nun Gerechtigkeit will( alle sollen dann gelöscht werden), usw. Rache, Neid und Gier- Ich kenne kaum Auktionen, die aus einem vernünftigem Grund gelöscht wurden.Einfach unten auf " Auktion melden" klicken und irgendetwas schönes, passendes aus der Auswahl auswählen...z.B daß du Falschgeld anbietest..
Nein, du kannst nichts dagegen tun. Über deine Beschwerden lacht man vielleicht, ignoriert sie, oder beachtet sie nicht, manchmal gibt es dazu einen ( meistens unpassenden) Textbaustein als Antwort.. Ebay hat das Hausrecht und entscheidet, wer das Haus betritt.
Und die Mitarbeiter, die dich löschen , verwarnen, haben nichteinmal die Rechte und Möglichkeiten das( falls aus Versehen oder falschen Verdacht) wieder rückgängig zu machen.


Automatisch wurde deine Auktion mit Garantie nicht blockiert.
Der Wortfilter bei Ebay
Automatisch blockiert als Beispiel würde, wenn du auf Ebay USA schreiben willst: Bitte betrachten Sie das Artikelbild. Please take a look at the picture.
Das das Wort Picture ( Bild) die Silbe PIC enthält, erkennt Ebay es als " PIC= Schwein und läßt die Auktion nicht zu.
Oder in Deutschland schreibt jemand versehentlich "warscheinlich" anstellle von "wahrscheinlich"( so wie ich und wundert sich, daß die Auktionen nur im Mein Ebay sichtbar sind)) oder absichtlich das Wort Warschau.
Dann nämlich bist du meistens auch am " ****" ( siehste, wird sogar hier ausgefiltert,das Wort für After)und wirst ausgefiltert. Was gibt es da noch für Wortteile oder Silben: bitch, dude, fuck,fick, puta, schnautzer,
Es gibt beim Einstellen international eine ganze Menge solcher verbotenen Worte ;-)
Bei Ebay bist du zahlender Gast, der keine Gastfreundschaft erwarten darf. Du bist praktisch der letzte AHRSCH.-häh hä ausgetrickst :-)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Solidus - eBay ?
    von justus » Mo 29.01.18 09:58 » in Römer
    2 Antworten
    671 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Di 30.01.18 05:07
  • Übersetzungen auf Ebay
    von Homer J. Simpson » Di 14.11.17 23:32 » in Römer
    17 Antworten
    2392 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Mi 14.03.18 07:35
  • Gebotseingabe bei eBay
    von klausklage » Sa 28.10.17 12:59 » in Off-Topic
    1 Antworten
    1003 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    Sa 28.10.17 14:06
  • wettbewerbsrechtliche Abmahnungen bei eBay usw.
    von stampsdealer » Di 28.11.17 19:47 » in Off-Topic
    3 Antworten
    1273 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    Do 14.12.17 12:16
  • Schaffhausen, CC 104 bei Ebay - echt?
    von QVINTVS » Di 21.11.17 15:53 » in Auktionen
    4 Antworten
    895 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Locnar
    Mi 22.11.17 19:45

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste