Hilfe erbeten-Um was handelt es sich genau ?

Wie zahlten unsere Vorfahren? Was war überhaupt das Geld wert? Vormünzliche Zahlungsmittel

Moderator: Locnar

schmied
Beiträge: 2
Registriert: Fr 12.08.11 16:10

Hilfe erbeten-Um was handelt es sich genau ?

Beitrag von schmied » Fr 12.08.11 16:23

Hallo,

Ich habe ein Set von ca. 150-200 Werkzeugen. Meiner Meinung handelt es sich um Väter bzw. Urväter für die Münz u. Medaillenprägung.
Die Werkzeuge sind handgraviert und von vielen gibt es drei verschiedene Größen, daß heißt bspw. das gleiche Gesicht bspw. in drei Größen.
Kann mir jemand genau mittteilen um was es sich handelt. Kann leider keine Fotos von allen einstellen, aber die Gesichter sollten auch bestimmten Personen zuzuordnen sein.
Bin für jede Hilfe dankbar evtl. auch für Tips zu Sachverständigen.

Viele Grüße
René
L1020193.JPG

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11572
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Hilfe erbeten-Um was handelt es sich genau ?

Beitrag von Numis-Student » Fr 12.08.11 16:37

Hallo,
es handelt sich wohl um Punzen, mit denen die Bilder in den Stempeln zusammengepunzt werden konnten. Ich kann so noch nicht erkennen, ob damit Münz- oder Medaillenstempel produziert wurden, ich vermute jedoch eher letzteres.

Kannst du sagen, woher diese Werkzeuge stammen ?

Auf jeden Fall sollte es sinnvoll sein, damit zu einem Museum zu gehen, dass einen erfahrenen Numismatiker aufweisen kann.

Beei einer groben Wohnortangabe sollte dir das Forum den entsprechenden Fachmann nennen können.

Schöne Grüße,
MR

schmied
Beiträge: 2
Registriert: Fr 12.08.11 16:10

Re: Hilfe erbeten-Um was handelt es sich genau ?

Beitrag von schmied » So 14.08.11 03:36

Hallo,

Vielen Dank erst einmal.
Ich bin dt. Ziseleur/Silberschmied und habe die Patrizen in Deutschland gekauft. Jedoch wohne ich in Buenos Aires/Argentinien.
Ist also nicht gerade um die Ecke. Vielleicht könntest Du mir einige Adresse geben, wo ich mich in Deutschland hinwenden kann.

Viele Grüße
René

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6557
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hilfe erbeten-Um was handelt es sich genau ?

Beitrag von KarlAntonMartini » So 14.08.11 13:30

Zu denken ist auch an einen größeren Hersteller von Jetons etc, zB Lauer. Die gezeigten Motive gehören stilistisch ins 19. Jahrhundert, jedenfalls eine spannende Sache!
Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei Bestimmung erbeten
    von HermannW » Di 26.03.19 13:21 » in Mittelalter
    2 Antworten
    617 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HermannW
    So 27.10.19 19:47
  • Hilfe bei Bestimmung erbeten
    von HermannW » Di 12.03.19 16:42 » in Römer
    6 Antworten
    449 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Mi 13.03.19 08:51
  • Kolonialbronze, Hilfe zu dieser erbeten
    von stampsdealer » So 17.02.19 13:26 » in Römer
    3 Antworten
    367 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    So 17.02.19 15:10
  • Asiatische/Arabische Münzen, Hilfe bei Bestimmung erbeten
    von HermannW » So 17.02.19 14:45 » in Asien / Ozeanien
    3 Antworten
    491 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
    Mi 20.02.19 19:28
  • Um welchen Dünnpfennig handelt es sich ?
    von Heinerle » Do 09.08.18 10:52 » in Österreich / Schweiz
    0 Antworten
    460 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Heinerle
    Do 09.08.18 10:52

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast