Bestimmungsanfrage

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Kaili
Beiträge: 53
Registriert: Mo 15.08.16 17:23
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Bestimmungsanfrage

Beitrag von Kaili » Mo 15.08.16 18:03

Hallo zusammen,
kann mir hier wer weiterhelfen???

Kann das eine römische Münze sein?
DM: 2,5cm
Gewicht: ca. 9 Gramm

Freue mich auf eure Hilfe
Vielen Dank
Gruß
Kaili
Dateianhänge
Bestimmungsanfrage Münze.jpg
Bestimmungsanfrage Münze.jpg (27.66 KiB) 1116 mal betrachtet

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 5058
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal

Re: Bestimmungsanfrage

Beitrag von richard55-47 » Mo 15.08.16 18:14

Ein größeres Bild - auch von der Rückseite - wäre schon hilfreich.
Scheint eine Römerin zu sein - Faustina II oder Lucilla.
do ut des.

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2502
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 841 Mal
Danksagung erhalten: 1739 Mal

Re: Bestimmungsanfrage

Beitrag von Perinawa » Mo 15.08.16 18:21

Frisurtechnisch ist es eine Faustina II.

So etwas in der Art: https://www.acsearch.info/search.html?id=469025
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Perinawa für den Beitrag:
chevalier (Sa 11.12.21 03:37)
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6217
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 513 Mal

Re: Bestimmungsanfrage

Beitrag von justus » Mo 15.08.16 20:25

Kaili hat geschrieben:Kann das eine römische Münze sein?
Kann sie schon! :wink:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
http://www.muenz-board.com/
Veröffentlichungen

Kaili
Beiträge: 53
Registriert: Mo 15.08.16 17:23
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bestimmungsanfrage

Beitrag von Kaili » Mo 15.08.16 20:33

Hallo,
vorab herzlichen Dank für die raschen Antworten.
Freue mich sehr!!!
Leider ist auf der Rückseite nichts erkennbar.
Nochmals ein etwas größeres Bild.

Bitte nochmals um eure geschätzte Ansicht und Rückinfo.
Also kann man davon ausgehen dass es sich um eine römische Münze handelt ?
Vielen herzlichen Dank
KAILI
Dateianhänge
vorne x.jpg

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6217
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 513 Mal

Re: Bestimmungsanfrage

Beitrag von justus » Mo 15.08.16 21:17

richard55-47 hat geschrieben:Scheint eine Römerin zu sein - Faustina II oder Lucilla.
Meiner Ansicht nach deutet die Frisur eher auf Lucilla hin.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
http://www.muenz-board.com/
Veröffentlichungen

Kaili
Beiträge: 53
Registriert: Mo 15.08.16 17:23
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bestimmungsanfrage

Beitrag von Kaili » Di 16.08.16 20:53

Herzlichen Dank für die Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste