Köln pfennig?

Deutsches Mittelalter
trump
Beiträge: 87
Registriert: Di 13.02.18 18:18

Köln pfennig?

Beitrag von trump » Do 17.06.21 16:17

Good day!
Please help me with identification of this pfennig, Köln?

Thank you!
Dateianhänge
IMG_20210609_134308_201.jpg

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2425
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: Köln pfennig?

Beitrag von QVINTVS » Do 17.06.21 20:21

Hallo,
it is not a pfennig from the bishop. It looks like a prince seculer (Weltlicher), so it ist not from Köln, but from this "Währungskreis". (Hätte ich in Englisch nur besser aufgepasst und mehr gelernt!)
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

trump
Beiträge: 87
Registriert: Di 13.02.18 18:18

Re: Köln pfennig?

Beitrag von trump » Fr 18.06.21 09:38

Thank you!
And who exactly does not know? And it is impossible to identificate by catalogs?

Best regards

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2425
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: Köln pfennig?

Beitrag von QVINTVS » Fr 18.06.21 10:35

It is not my special field. There are many possible rulers in the "Währungskreis des Kölner Pfennigs".
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

trump
Beiträge: 87
Registriert: Di 13.02.18 18:18

Re: Köln pfennig?

Beitrag von trump » Fr 18.06.21 15:23

Thanks for the info!

Benutzeravatar
pinpoint
Beiträge: 975
Registriert: Sa 27.12.08 17:08
Wohnort: The Netherlands
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal

Re: Köln pfennig?

Beitrag von pinpoint » Fr 18.06.21 23:46

In my opinion :

Pfennig , Engelbert I , 1249 - 1277 , Grafschaft Mark , Hamm ?
Foto : variant

Regards , Pinpoint
Dateianhänge
4842743.m.jpg
COGITO , ERGO SUM

trump
Beiträge: 87
Registriert: Di 13.02.18 18:18

Re: Köln pfennig?

Beitrag von trump » So 20.06.21 19:21

Thank you!

trump
Beiträge: 87
Registriert: Di 13.02.18 18:18

Re: Köln pfennig?

Beitrag von trump » Mo 21.06.21 17:53


Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5922
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 985 Mal

Re: Köln pfennig?

Beitrag von Zwerg » Mo 21.06.21 21:03

Possible - but one has to check the inscriptions of your original coin and check with the printed literature (unfortunately not in my library)
Perhaps Udo Gans from WAG may give you an answer - he is best for Arnsberg.

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

captain-freddy
Beiträge: 55
Registriert: Mi 24.03.04 13:56
Wohnort: Blomberg
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Köln pfennig?

Beitrag von captain-freddy » Fr 25.06.21 18:49

The coin from pinpoint holds in the left a gotic A .
It shows a count or another secular aristocratic person.
The backside is like a coin from Köln, Bishop Engelbert I., 1216 - 1225.
Regarding the A in the left hand of a bishop, read Hävernick: 612, 624, 648, 663,668.
The count on the coin from trump holds in the left hand half an anchor cross. (This is normally the sign of the counts of Pyrmont.)
But one can read more or less clear:
Front: NVSGOT + FRI'(DOM) - something like that - DOMNVS or DOMINVS GOTFRI' , is in German "Edler Herr Gottfried".
Back: ARNESBERICH - can't read the rest. It is not a clear CIVITAS.
The backside is similar to the coin of pinpoint.
The coin is most probably minted under Gottfried II of Arnsberg
* 1157 - + 1235, he was ruler of Arnsberg from 1185 - 1235. This tallies with the Engelbert I backside.
Both are very rare!
Greetings
Fred
Das Lächeln, das Du aussendest, kehrt zu Dir
zurück!

captain-freddy
Beiträge: 55
Registriert: Mi 24.03.04 13:56
Wohnort: Blomberg
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Köln pfennig?

Beitrag von captain-freddy » Fr 25.06.21 18:53

In Pyrmont we have some rulers named GODESCALCVS - Gottschalk in German.
But anyhow ARNESBERICH is to my opinion clearly readable.
Kind regards
Fred
Das Lächeln, das Du aussendest, kehrt zu Dir
zurück!

captain-freddy
Beiträge: 55
Registriert: Mi 24.03.04 13:56
Wohnort: Blomberg
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Köln pfennig?

Beitrag von captain-freddy » Fr 25.06.21 19:32

Lot 262 WAG is very similar to yours!
Fred
Das Lächeln, das Du aussendest, kehrt zu Dir
zurück!

trump
Beiträge: 87
Registriert: Di 13.02.18 18:18

Re: Köln pfennig?

Beitrag von trump » Fr 25.06.21 21:15

Thank you for such a good answer!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5922
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 985 Mal

Re: Köln pfennig?

Beitrag von Zwerg » Fr 25.06.21 21:28

As to printed literature:
Udo Gans, Münzen der Grafen von Arnsberg, in: Münstersche Numismatische Zeitung, April 1983
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

trump
Beiträge: 87
Registriert: Di 13.02.18 18:18

Re: Köln pfennig?

Beitrag von trump » Fr 25.06.21 21:31

Thank you!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Denar Köln Anno ?
    von Sayonara » » in Mittelalter
    8 Antworten
    826 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sayonara
  • 1722 - Joseph Clemens von Bayern - Köln???
    von jabberwocky666 » » in Altdeutschland
    3 Antworten
    398 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
  • Biete Köln Goldgulden o.J. Dietrich II von Mörs
    von walter27 » » in Tauschbörse
    4 Antworten
    125 Zugriffe
    Letzter Beitrag von walter27
  • Ich suche Auktionskatalog von Max Kiehn, Köln, März 1935, Auktion 4, Los 59
    von Amentia » » in Römer
    1 Antworten
    273 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Leitwolf
  • Fehlprägung 1 Pfennig 1948 und 2 Pfennig 1971?
    von NilsSch » » in Bundesrepublik Deutschland
    3 Antworten
    995 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste