Pfisterer Matthias: Eine Gruppe severerzeitlicher Fälscherförmchen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6086
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal

Pfisterer Matthias: Eine Gruppe severerzeitlicher Fälscherförmchen

Beitrag von justus » Fr 17.09.21 18:40

Suche für eine Veröffentlichung "Pfisterer, Matthias: Eine Gruppe severerzeitlicher Fälscherförmchen aus der Sammlung des Instituts für Numismatik und Geldgeschichte, in: Vindobona docet. 40 Jahre Institut für Numismatik und Geldgeschichte der Universität Wien 1965–2005 (Numismatische Zeitschrift 113–114), Wien 2005, S. 139–152". Kann mir jemand eventuell eine PDF dieses Artikels besorgen. In unserer Uni-Bibliothek ist der Artikel nicht auffindbar.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2154
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal

Re: Pfisterer Matthias: Eine Gruppe severerzeitlicher Fälscherförmchen

Beitrag von QVINTVS » Mo 20.09.21 05:14

Moin IVSTVS,

dann mach doch eine Fernleihe, falls niemand hier den Artikel hat. Auf Academia hast du schon nachgesehen?
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6086
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal

Re: Pfisterer Matthias: Eine Gruppe severerzeitlicher Fälscherförmchen

Beitrag von justus » Fr 22.10.21 07:42

Etwas spät, aber Danke für deinen Tipp. Academia.edu - nein. Fernleihe eventuell.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Altamura2
Beiträge: 3852
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Pfisterer Matthias: Eine Gruppe severerzeitlicher Fälscherförmchen

Beitrag von Altamura2 » Fr 22.10.21 11:25

Über subito bekommst Du das vermutlich: https://www.subito-doc.de/
kostet dann 7,50 €.

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Matthias Taler Nachprägung?
    von sugarfrog » So 19.04.20 10:51 » in Österreich / Schweiz
    1 Antworten
    294 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    So 19.04.20 12:54
  • 1620 Matthias taler Echtheit?
    von johnmore » Mi 03.11.21 08:08 » in Altdeutschland
    0 Antworten
    154 Zugriffe
    Letzter Beitrag von johnmore
    Mi 03.11.21 08:08

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Numis-Student und 5 Gäste