Token Bressy

Privat ausgegebene Münzen, Notgeld und Münzersatzmittel

Moderator: KarlAntonMartini

Stef123
Beiträge: 77
Registriert: Mi 26.10.22 21:01
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Token Bressy

Beitrag von Stef123 » So 06.11.22 19:28

Hallo,
ich habe in Nordfrankreich folgenden Werbe-Chip gefunden.
Im Internet konnte ich genau diesen Chip bereits auf einer Seite entdecken, wo jedoch nur das Material und die Größe erwähnt wurde, jedoch aber nicht von welcher Zeit dieser stammt, wofür dieser genau verwendet wurde und ob der selten ist?
Kann mir da jemand vielleicht weiter helfen?
Vielen Dank.
Dateianhänge
0BD54F98-7847-4A12-B45C-2BD52ED2A3D3.jpeg
9D5CD06F-D4D9-462C-8761-773F2103DAC0.jpeg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21338
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10064 Mal
Danksagung erhalten: 4450 Mal

Re: Token Bressy

Beitrag von Numis-Student » So 06.11.22 19:51

Hallo,

zeitlich bist Du da höchstwahrscheinlich im späten 19. Jahrhundert unterwegs.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

KaBa
Beiträge: 516
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 634 Mal

Re: Token Bressy

Beitrag von KaBa » So 06.11.22 22:14

•••
Zuletzt geändert von KaBa am Di 28.05.24 18:22, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KaBa für den Beitrag:
Atalaya (Mo 07.11.22 02:47)

Stef123
Beiträge: 77
Registriert: Mi 26.10.22 21:01
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Token Bressy

Beitrag von Stef123 » So 06.11.22 22:30

Das bedeutet dass dieser Token von diesem Geschäft aus der Straße „rückt Royale 39“ stammt, was 1845 gebaut wurde und dort wurden in den folgenden Jahren (bis 1870) solche Tokens als Handelswaren/-münzen angefertigt und verteilt? 🤔

KaBa
Beiträge: 516
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 634 Mal

Re: Token Bressy

Beitrag von KaBa » So 06.11.22 22:41

•••
Zuletzt geändert von KaBa am Di 28.05.24 18:22, insgesamt 1-mal geändert.

Stef123
Beiträge: 77
Registriert: Mi 26.10.22 21:01
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Token Bressy

Beitrag von Stef123 » Mo 07.11.22 17:44

Ok, super. :)
Das ist ja schon mal ein Anhaltspunkt.
Dann muss ich mal in den französischen Artikeln schauen
Danke

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Token - Brügge?
    von ischbierra » » in Token, Marken & Notgeld
    4 Antworten
    1558 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
  • Mittelalterliche Token?
    von Mario75 » » in Token, Marken & Notgeld
    5 Antworten
    847 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
  • Drei belgische Token
    von Chalupski » » in Token, Marken & Notgeld
    1 Antworten
    512 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lutz12
  • Zwei unbekannte Token
    von mefeu#münzen » » in Token, Marken & Notgeld
    1 Antworten
    505 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
  • Mir unbekannter Token? Spielmarke?
    von Boomer9231 » » in Asien / Ozeanien
    4 Antworten
    966 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast