Spanische Niederlande - Keine Identifikation möglich - Hilfe

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Chevaulier
Beiträge: 68
Registriert: Do 03.10.13 12:18

Spanische Niederlande - Keine Identifikation möglich - Hilfe

Beitrag von Chevaulier » Do 05.08.21 03:36

Hallo,

dieses Exemplar, welches wohl aus den spanischen Niederlanden stammt, ist für mich noch immer
ein völlig unbekanntes Exemplar. Weder mit der Umschrift, noch der Kombination von VS/RS lässt sich
ein Vergleichsstück finden.
Natürlich bin ich alles andere als ein Spezialist für dieses Gebiet, hoffe aber hier jemanden anzutreffen, der hier weiteren Rat weiß.

Durchmesser: 35mm
Gewicht: rund 14g

VS: DOMINVS MIHI ADIVTOR

RS: MONE NOVA ARGEN (O?)RDI TRANSISSV

Prägejahr sollte 1594 sein, auch wenn ich zuerst 1634 gelesen habe. Ich denke 1594 passt.

Für jede Hilfe bin ich wirklich sehr dankbar!
Dateianhänge
DSCN2450.JPG
1.jpg

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7359
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: Spanische Niederlande - Keine Identifikation möglich - Hilfe

Beitrag von KarlAntonMartini » Do 05.08.21 09:24

Der sieht ähnlich aus: https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=3794&lot=318
Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Chevaulier
Beiträge: 68
Registriert: Do 03.10.13 12:18

Re: Spanische Niederlande - Keine Identifikation möglich - Hilfe

Beitrag von Chevaulier » Do 05.08.21 12:42

Hallo,

ja da hast du völlig Recht.
Der von sie verlinkte passt schon sehr gut.

Leider finde ich davon keinen 1/2 Taler ( mit ca 14g bei meinem Stück sollte das ja grob in diese Richtung gehen?).

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5340
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 565 Mal

Re: Spanische Niederlande - Keine Identifikation möglich - Hilfe

Beitrag von Zwerg » Do 05.08.21 14:45

Im Delmonte dürfte auch der halbe aufgeführt sein
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Chevaulier
Beiträge: 68
Registriert: Do 03.10.13 12:18

Re: Spanische Niederlande - Keine Identifikation möglich - Hilfe

Beitrag von Chevaulier » Do 05.08.21 14:48

Mit Sicherheit, aber leider habe ich keinerlei Literatur für diese Gebiete und wüsste ehrlich gesagt so jetzt auch nicht
woher ich einen Preis für das Stück bekommen könnte.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5340
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 565 Mal

Re: Spanische Niederlande - Keine Identifikation möglich - Hilfe

Beitrag von Zwerg » Do 05.08.21 17:11

https://www.coinarchives.com/w/openlink ... 9ff9ff8d2c
Das nützt aber nichts, weil die Qualitäten nicht unbedingt vergleichbar sind
Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Chevaulier
Beiträge: 68
Registriert: Do 03.10.13 12:18

Re: Spanische Niederlande - Keine Identifikation möglich - Hilfe

Beitrag von Chevaulier » Do 05.08.21 21:25

Super, vielen Dank.

Nee, aber eine grobe Richtung ist es ja doch.
Muss halt ein bisschen was herunter rechnen.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5340
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 565 Mal

Re: Spanische Niederlande - Keine Identifikation möglich - Hilfe

Beitrag von Zwerg » Do 05.08.21 21:36

Dann musst Du Dich natürlich am erzielten Preis von 330 Euro netto orientieren
Poste aus Interesse, was Du erzielen konntest
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Chevaulier
Beiträge: 68
Registriert: Do 03.10.13 12:18

Re: Spanische Niederlande - Keine Identifikation möglich - Hilfe

Beitrag von Chevaulier » Do 05.08.21 23:27

Ich weiß ja noch nicht einmal wo ich Münzen aus den span. Niederlanden überhaupt sinnvoll verkaufen kann... Habe da ja noch mehr...

Genau wie meine englischen aus dem 16/17.Jahrhundert...

Hast du da vielleicht einen Tip?

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7359
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: Spanische Niederlande - Keine Identifikation möglich - Hilfe

Beitrag von KarlAntonMartini » Fr 06.08.21 08:51

Die Niederländer würde ich versuchen, in eine dortige Auktion zu geben. England könntest Du mir zeigen, dann gib ich Dir die aktuellen Spink-Werte. Ich schick Dir die mail-Adresse per PN. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Chevaulier
Beiträge: 68
Registriert: Do 03.10.13 12:18

Re: Spanische Niederlande - Keine Identifikation möglich - Hilfe

Beitrag von Chevaulier » Sa 07.08.21 00:38

Die Engländer bekommst du jetzt im Anschluss als Email, vielen Dank dafür.

Wer ist denn wohl ein sinnvoller Ansprechpartner für dortige Auktionen?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe erbeten Stuiver Spanische Niederlande
    von antisto » Sa 29.05.21 10:34 » in Sonstige
    3 Antworten
    233 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto
    Sa 29.05.21 13:48
  • HILFE bei Identifikation
    von Landy954 » So 06.06.21 21:50 » in Mittelalter
    4 Antworten
    174 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Landy954
    So 06.06.21 22:53
  • HILFE bei Identifikation
    von Landy954 » So 06.06.21 19:24 » in Gästeforum
    1 Antworten
    273 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    So 06.06.21 20:27
  • Bitte um Bestimmungshilfe, wenn möglich
    von markus0803 » Do 25.11.21 21:01 » in Römer
    8 Antworten
    453 Zugriffe
    Letzter Beitrag von markus0803
    Sa 27.11.21 08:30
  • Identifikation einer Münze
    von fleckja » Mo 26.10.20 17:59 » in Römer
    2 Antworten
    154 Zugriffe
    Letzter Beitrag von fleckja
    Mo 26.10.20 18:31

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste