Alte amerikanische $-Noten gefunden

Banknoten / Papiergeld

Moderator: Locnar

Brandur
Beiträge: 2
Registriert: Di 30.03.21 20:50
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Alte amerikanische $-Noten gefunden

Beitrag von Brandur » Di 30.03.21 23:35

Hallo liebe Community,

meine Eltern haben in ihrem alten Haus ein Versteck im Zwischenboden gefunden, wo ein paar alte, meistens einseitig bedruckte, Dollar Noten drin versteckt waren. Ich bin leider ein totaler Leihe, deshalb bitte ich hier um Hilfe.
Dass es tatsächlich einseitig bedruckte Dollar Noten gegeben hat, weiß ich schon mal. Deshalb glaube ich, dass sie echt sind. (Wer würde schon Nachdrucke im Boden verstecken??)

Wie stehen die Chancen, dass ich Recht habe und die sind echt? Wie und wo werde ich die zu angemessenen Preisen am Besten los? Was wäre realistisch zu erwarten? Vielen Dank schon mal für Eure Unterstützung!

Lieben Gruß
Brandur

Bitte Bilder direkt einstellen. Grüße, KarlAntonMartini

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6343
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 1293 Mal

Re: Alte amerikanische $-Noten gefunden

Beitrag von Zwerg » Mi 31.03.21 02:43

Lade bitte die Noten hier direkt im Forum hoch.
Dann wird sich Dein Schatz sicherlich aufklären

Beste Grüße
Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zwerg für den Beitrag:
Numis-Student (Mi 31.03.21 06:20)
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

weissmetall
Beiträge: 180
Registriert: Mo 28.12.20 13:34
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Alte amerikanische $-Noten gefunden

Beitrag von weissmetall » Fr 02.04.21 11:38

Die 5 $ South Carolina z.B. ist hier im Internet zu finden, identisch, wenn das nicht die dir gehörende ist, wäre es eine Kopie.
https://www.worthpoint.com/worthopedia/ ... -400876816

Benutzeravatar
jause
Beiträge: 131
Registriert: Do 22.09.11 14:01
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Alte amerikanische $-Noten gefunden

Beitrag von jause » Fr 02.04.21 22:22

Servus,

da es von fast allen alten Dollarscheinen auch mehr oder weniger gut gemachte Drucke gibt wären Bilder gut..... :-)
Man weis nie genau was man hat...
bevor man mit dem Aufräumen fertig ist

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6343
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 1293 Mal

Re: Alte amerikanische $-Noten gefunden

Beitrag von Zwerg » Fr 02.04.21 22:36

Den Ersteller interessiert das nicht
Ich löse dann aber einmal auf: Die Noten sind natürlich meilenweit entfernt von echten Banknoten
Sie wurden seinerzeit von einer US Kaugummifirma dem Produkt beigegeben.
Findet man bei Suchen im Forum

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Brandur
Beiträge: 2
Registriert: Di 30.03.21 20:50
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alte amerikanische $-Noten gefunden

Beitrag von Brandur » Sa 03.04.21 23:16

Hallo,

danke erst mal für Eure ersten Meinungen. Ich denke nicht, dass es sich um Kaugummischeine handelt, da die Scheine nicht die typische schwarze oder blaue Rückseite haben. Außerdem sind die Abmaße mit 18,5 x 8,2 cm nicht verkleinert, wie es bei den Kaugummischeinen der Fall wäre.

Ich würde die Bilder ja gerne hier hochladen, aber leider ist selbst ein Bild mit 1 MB Größe, zu groß für den Anhang. Kann mir bitte jemand sagen, wie ich hier ein brauchbares Bild hochladen kann? Danke.

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 946
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 1692 Mal
Danksagung erhalten: 1081 Mal

Re: Alte amerikanische $-Noten gefunden

Beitrag von mimach » Sa 03.04.21 23:38

Brandur hat geschrieben:
Sa 03.04.21 23:16

Ich würde die Bilder ja gerne hier hochladen, aber leider ist selbst ein Bild mit 1 MB Größe, zu groß für den Anhang. Kann mir bitte jemand sagen, wie ich hier ein brauchbares Bild hochladen kann? Danke.
Hallo Brandur,
versuche es mal mit meiner Anleitung, die zeigt es Schritt für Schritt an einem Windows 10 Rechner.
viewtopic.php?f=14&t=62166
——••——
Mitglied im Verein für Münzkunde Nürnberg
"Wir laden herzlich zu unseren Stammtischen und Vorträgen im Germanischen Nationalmuseum ein!"
https://www.vfm-nbg.de/
——••——

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Alte Münze in Ostfriesland gefunden?
    von arolina66 » » in Gästeforum
    12 Antworten
    1240 Zugriffe
    Letzter Beitrag von arolina66
  • Alte Münze in Frankreich gefunden.
    von wollik » » in Sonstige Antike Münzen
    2 Antworten
    826 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • Münze gefunden
    von Jan1011 » » in Altdeutschland
    5 Antworten
    514 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
  • Geldscheine gefunden
    von mRo » » in Banknoten / Papiergeld
    6 Antworten
    1173 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
  • Unbekannt im Wald gefunden
    von TTdesign76 » » in Off-Topic
    3 Antworten
    870 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste