roemische muenzen net/wer Steckt denn da hinter ?

Bitte keine kommerzielle Werbung

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4475
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

roemische muenzen net/wer Steckt denn da hinter ?

Beitrag von Locnar » Fr 08.02.13 15:32

Hallo,
roemische muenzen net

Wer steckt denn da hinter?
Impressum, AGB, Sitemap, geben nichts her.
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4695
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: roemische muenzen net/wer Steckt denn da hinter ?

Beitrag von Zwerg » Fr 08.02.13 15:50

Impressum:
info(at)sacra-moneta.de

Und das unser allseits geliebter Verkäufer aus der Schweiz, der das Forum wohl auch schon mit Klagen wg. Rufschädigung überzogen hat.
Wurde aber m.E. in irgendeinem Thread über Falschmünzen schon einmal erwähnt.

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Andechser
Beiträge: 907
Registriert: Sa 17.09.11 16:07
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: roemische muenzen net/wer Steckt denn da hinter ?

Beitrag von Andechser » Fr 08.02.13 19:15

Ich dachte immer, dass so ein knappes Impressum unzulässig sei.

polyphamos
Beiträge: 459
Registriert: Do 15.07.10 23:44

Re: roemische muenzen net/wer Steckt denn da hinter ?

Beitrag von polyphamos » Fr 08.02.13 20:11

beim Wiederuf steht folgendes : Der Widerruf ist zu richten an: ArsAeterna (...)
ArsAeterna.. evtl hilt das ja.
Sowohl seine Widerufsbelehrung als auch sein Impressum, wie bereits gesagt, sind falsch und abmahnbar.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4695
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: roemische muenzen net/wer Steckt denn da hinter ?

Beitrag von Zwerg » Fr 08.02.13 20:33

Sowohl seine Widerufsbelehrung als auch sein Impressum, wie bereits gesagt, sind falsch und abmahnbar.
OK
Wer macht es ?

Einfach ignorieren und gut is
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

antoninus1
Beiträge: 4005
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: roemische muenzen net/wer Steckt denn da hinter ?

Beitrag von antoninus1 » Mo 11.02.13 10:36

Hier findet man weiter unten viele Informationen:

http://whois.gwebtools.de/roemische-****


Gilt eigentlich deutsches Recht? Nach ausländischem Recht könnte es mit dem Impressum usw. ja anders aussehen.
Gruß,
antoninus1

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Makedonenkoenige Muenzen?
    von papilion » Sa 25.04.20 10:47 » in Griechen
    9 Antworten
    392 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Mi 29.04.20 09:58
  • Lexikon fuer Muenzen
    von DaMo413 » Mo 05.10.20 16:02 » in Interessante Links
    5 Antworten
    311 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 05.10.20 17:18
  • Diverse Muenzen zur bewertung/Meinung BDL
    von NUMISMAT » Di 02.04.19 15:45 » in Bundesrepublik Deutschland
    1 Antworten
    784 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    Di 02.04.19 19:14
  • Diverse Muenzen zur bewertung/Meinung
    von NUMISMAT » So 31.03.19 09:47 » in Deutsches Reich
    12 Antworten
    1767 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
    Do 19.12.19 18:38
  • Wie bewahrt ihr eure Mittelalter Muenzen auf?
    von mjbn1977 » Di 19.01.21 15:16 » in Mittelalter
    25 Antworten
    630 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mjbn1977
    Mo 22.02.21 19:22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste