Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen?

Asiaten und was sonst noch der Antike zuzuordnen ist

Moderator: Numis-Student

tobias.sagerer
Beiträge: 3
Registriert: Mi 15.04.20 12:32

Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen?

Beitrag von tobias.sagerer » Mi 15.04.20 12:52

Guten Tag Ihr Lieben,
ich bin neu im Forum und suche helfende Hände bei der Bestimmung von zwei Münzen die ich in meiner Sammlung gefunden habe. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Die erste Münze hat einen Durchmesser von ca. 25mm und ist sehr dünn. Eventuell erkennt jemand das Symbol darauf? Die Schrift ist leider kaum zu entziffern und die Rückseite wenig hilfreich.
Auf der anderen Münze ist ein Kopf zu erkennen und die Buchstaben PRTAV oder PRIAV eventuell. Sie hat ca. 20mm im Durchmesser und ist ca. 1mm dick. Auf der Rückseite könnte das eine Wort DOVBLET lauten.

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe! :D

Liebe Grüße Tobias
20200410_184433_2.jpg
20200410_184442_2.jpg
20200415_122741_2.jpg
20200415_122921_2.jpg
20200415_122935_2.jpg

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3005
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen?

Beitrag von shanxi » Mi 15.04.20 13:16

Oben sieht nach einem Rechenpfennig aus:

https://www.acsearch.info/search.html?id=1145025

tobias.sagerer
Beiträge: 3
Registriert: Mi 15.04.20 12:32

Re: Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen?

Beitrag von tobias.sagerer » Mi 15.04.20 13:28

shanxi hat geschrieben:
Mi 15.04.20 13:16
Oben sieht nach einem Rechenpfennig aus
Wow klasse, vielen Dank! Damit wäre die Hälfte ja schon bestimmt :)

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3681
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen?

Beitrag von ischbierra » Mi 15.04.20 13:58

Die untere sieht aus, als sei es der mißglückte Nachguss einer güldenen Münze

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6729
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen?

Beitrag von KarlAntonMartini » Mi 15.04.20 15:56

Unten: Lesbar ist die Wertbezeichnung double tournois. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3005
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen?

Beitrag von shanxi » Mi 15.04.20 16:25

Mit dem lesbaren G. PRI AV , könnte es dann diese sein, bzw. ein Abguss davon.

https://www.acsearch.info/search.html?id=1527483

tobias.sagerer
Beiträge: 3
Registriert: Mi 15.04.20 12:32

Re: Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen?

Beitrag von tobias.sagerer » Mi 15.04.20 16:55

shanxi hat geschrieben:
Mi 15.04.20 16:25
Mit dem lesbaren G. PRI AV , könnte es dann diese sein, bzw. ein Abguss davon.

https://www.acsearch.info/search.html?id=1527483
Das sieht mir ganz nach der Münze aus. Vielen Dank an alle für eure Hilfe, ihr habt mir sehr geholfen!
Haben diese beiden Münzen überhaupt einen Wert in diesem Zustand? Bzw. ist der Agbuss überhaupt etwas Wert?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bitte helfen
    von MMumm » Do 17.01.19 14:51 » in Römer
    6 Antworten
    628 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Do 17.01.19 20:53
  • Wer kann da helfen?
    von Lilienpfennigfuchser » Mi 13.11.19 16:40 » in Kelten
    2 Antworten
    127 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lilienpfennigfuchser
    Do 14.11.19 09:16
  • Wer kann helfen
    von bajor69 » Mo 13.01.20 14:51 » in Römer
    4 Antworten
    232 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69
    Di 14.01.20 09:10
  • Wer kann helfen?
    von HerrNicolaus » Di 08.01.19 12:44 » in Römer
    3 Antworten
    406 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HerrNicolaus
    Di 08.01.19 16:07
  • Münzbestimmung - Wer kann helfen?
    von McCoin123 » Mi 15.08.18 08:40 » in Mittelalter
    3 Antworten
    567 Zugriffe
    Letzter Beitrag von McCoin123
    Do 16.08.18 12:11

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste