Münze bei MDM: Wallenstein - 3 Kreuzer

Ihr habt eine frage? Wollt euch aber nicht Anmelden? Stellt sie hier! Hier dürfen Gäste schreiben.

Moderatoren: Locnar, Moderatoren

BlackRaven1972

Münze bei MDM: Wallenstein - 3 Kreuzer

Beitrag von BlackRaven1972 » Di 21.06.22 20:50

Gruß an alle Münzfreunde!

Ich habe an die Fachleute folgende Frage:

Bei MDM wird folgende Münze angeboten:

Friedland und Sagan Groschen (3 Kreuzer) 1623-1634 Wallenstein

Preis: 999,00 €.

Der Ruf von MDM ist ja nicht besonders gut. Ist der Preis für diese Münze gerechtfertigt? Viele Angebote von dieser Münze scheint es von anderen Händlern und Aktionshäusern nicht zu geben.

Grüße und vorab vielen Dank!

Der Rabe

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7548
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: Münze bei MDM

Beitrag von KarlAntonMartini » Di 21.06.22 22:16

Das Stück gibt es woanders auch: https://www.muenzen-ritter.de/73302-fri ... 29-ss.html Laß Dir Zeit und vergleiche die Angebote. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16302
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4688 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Münze bei MDM

Beitrag von Numis-Student » Di 21.06.22 22:31

Hallo Rabe,

hier ein Stück, was wir vor einigen Jahren in einer Auktion hatten: https://www.dorotheum.com/de/l/419479/
Normalerweise sollte man diese 3-Kreuzer-Stücke zwischen 100 und 200€ bekommen.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16302
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4688 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Münze bei MDM: Wallenstein - 3 Kreuzer

Beitrag von Numis-Student » Di 21.06.22 22:40

Noch ein Nachtrag:

Sorry für die Eigenwerbung :roll:

--> https://www.dorotheum.com/de/l/8114456/

Wir haben jetzt aktuell auch einen in der online-Auktion, der steht gerade bei 60€...

Selbst mit Aufgeld und Porto ist der noch sehr weit weg von 500 oder 1000€ :wink:

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

andi89
Beiträge: 1374
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Re: Münze bei MDM: Wallenstein - 3 Kreuzer

Beitrag von andi89 » Mi 22.06.22 14:56

Numis-Student hat geschrieben:
Di 21.06.22 22:40
...
--> https://www.dorotheum.com/de/l/8114456/
...
Selbst mit Aufgeld und Porto ist der noch sehr weit weg von 500 oder 1000€ :wink:
...
Allerdings ist halt auch die Erhaltung ganz weit weg von dem Stück für 500 Euro ... sollte man natürlich immer im Hinterkopf haben, wenn man Preise vergleicht. ;)

Beste Grüße
Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16302
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4688 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Münze bei MDM: Wallenstein - 3 Kreuzer

Beitrag von Numis-Student » Mi 22.06.22 15:11

Natürlich.

Nur ist die Aussage eben widerlegt, dass es bei anderen Händlern und Auktionen kaum Angebote gibt.

Und bei MDM sind das in der Regel "Beispielbilder", es ist also unklar, welche Erhaltung ein dort bestelltes Exemplar überhaupt hat, selbst der Jahrgang ist eine Nebensächlichkeit, die man nicht erwähnen muss. ;-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Coinmaster1972
Beiträge: 4
Registriert: Mi 22.06.22 19:26

Re: Münze bei MDM: Wallenstein - 3 Kreuzer

Beitrag von Coinmaster1972 » Mi 22.06.22 19:42

Ich danke euch für die Hilfe!

T........s

Re: Münze bei MDM: Wallenstein - 3 Kreuzer

Beitrag von T........s » Mi 22.06.22 21:58

BlackRaven1972 hat geschrieben:
Di 21.06.22 20:50
Der Ruf von MDM ist ja nicht besonders gut.
Zurecht! Aber nicht, weil das Haus unseriös in der Abwicklung wäre - im Gegenteil - die Ware die man bezahlt bekommt man auch, bei Widerruf, kann man jederzeit die Ware zurück senden und bekommt sein Geld wieder - die ganze Abwicklung ist absolut seriös. Der schlechte Ruf kommt von völlig überteuerten Münzen - wenn man zBsp. unwissenden Bürgern/innen eine Packung voller 1g Goldmünzen als die Wertanlage schlechthin verkauft - zu einem nie da gewesenen Preis. Was irgendwie stimmt - denn diejenigen die sich einigermaßen auskennen und den Goldpreis umrechnen - merken schnell dass der tolle angepriesene Münzensatz statt 8.000 Euro nur 3.000 Euro Goldwert hat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münze Wallenstein
    von Coinmaster1972 » » in Altdeutschland
    6 Antworten
    290 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Coinmaster1972
  • XII Kreuzer
    von Pipin » » in Altdeutschland
    5 Antworten
    522 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
  • Bestimmungshilfe Kreuzer II
    von Brakti1 » » in Altdeutschland
    2 Antworten
    214 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
  • Bestimmungshilfe Kreuzer
    von Brakti1 » » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    390 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
  • Bestimmungshilfe Kreuzer
    von mefeu#münzen » » in Österreich / Schweiz
    4 Antworten
    497 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mefeu#münzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste