Hilfe bei der Bestimmung

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

S.P.Q.R
Beiträge: 10
Registriert: So 19.06.22 14:52
Danksagung erhalten: 1 Mal

Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von S.P.Q.R » So 24.07.22 19:05

Servus zusammen, weiß jemand auf Anhieb in welche Zeit und zu welchem Ort diese Münze gehört? Danke euch LG
Dateianhänge
9FF407B4-CAD9-4067-BAD1-2A766913090B.jpeg
50151555-84F0-4836-A4B3-75C5E83D9DF0.jpeg

S.P.Q.R
Beiträge: 10
Registriert: So 19.06.22 14:52
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von S.P.Q.R » So 24.07.22 19:07

Sorry für die Bildqualität
Dateianhänge
51D90750-48BF-454F-BBEC-E16C611020B2.jpeg
EEABF0C5-5D98-4890-9F52-4442479BE97C.jpeg

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2176
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 271 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von kijach » So 24.07.22 19:44

Apollonia
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16437
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4848 Mal
Danksagung erhalten: 1507 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von Numis-Student » So 24.07.22 19:45

S.P.Q.R hat geschrieben:
So 24.07.22 19:05
Servus zusammen, weiß jemand auf Anhieb in welche Zeit und zu welchem Ort diese Münze gehört? Danke euch LG
Hallo,

zukünftig bitte für eine neue Münze einen neuen Beitrag starten, das macht im Bedarfsfall das Verschieben einfacher :wink:

Da hast Du eine Drachme aus Apollonia Pontika.

Zur Echtheit kann man mit den Bildern nichts sagen. Aber: Fälschungen kommen öfters vor.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1959
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 392 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von Erdnussbier » So 24.07.22 19:45

Vorallem mit solchen Bildern von ebay-kleinanzeigen ;)
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

Altamura2
Beiträge: 4290
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 527 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von Altamura2 » So 24.07.22 22:34

Numis-Student hat geschrieben:
So 24.07.22 19:45
... Da hast Du eine Drachme aus Apollonia Pontika. ...
Ich hätte jetzt gesagt, es ist ein Diobol :D : https://www.acsearch.info/search.html?t ... sd&order=1
Numis-Student hat geschrieben:
So 24.07.22 19:45
... Aber: Fälschungen kommen öfters vor. ...
Ja, dieser Typ ist ziemlich fälschungsverseucht: https://www.forumancientcoins.com/fakes ... n&type=AND
anhand dieser mickrigen Bilder kann man dazu aber nichts sagen :? .

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei der Bestimmung
    von Kleist » » in Altdeutschland
    9 Antworten
    222 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
  • Hilfe bei Bestimmung
    von Domingo63 » » in Altdeutschland
    3 Antworten
    257 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
  • Hilfe bei Bestimmung
    von Charlie_Lima » » in Altdeutschland
    5 Antworten
    319 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Charlie_Lima
  • Hilfe um Bestimmung
    von Domingo63 » » in Altdeutschland
    1 Antworten
    160 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
  • Hilfe bei Bestimmung
    von lomü » » in Altdeutschland
    2 Antworten
    291 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lomü

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste