5 Korona 1907 KB mit Kennzeichnung " UP " ?

Ab 1500 (ohne Euro)
Benutzeravatar
Comthur
Beiträge: 795
Registriert: So 15.05.05 19:44
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

5 Korona 1907 KB mit Kennzeichnung " UP " ?

Beitrag von Comthur » Do 11.11.21 17:49

Hallo,

das schöne 5 Korona Stück auf die Krönung Kaiser Franz Josephs fehlt mir noch in den Sammlungen ... nun ist mir bei einem Exemplar ein "UP" unter dem Halsabschnitt / rechts neben der Jahreszahl, aufgefallen : https://www.ma-shops.de/fleischmann/item.php?id=1587

Kann jemand etwas zu dieser Bezeichnung sagen ?

Vielen Dank !
HONOR MAGRI JVDICIVM DILIGIT

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6005
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 1040 Mal

Re: 5 Korona 1907 KB mit Kennzeichnung " UP " ?

Beitrag von Zwerg » Do 11.11.21 17:56

Das sind offizielle Nachprägungen.
https://en.numista.com/catalogue/pieces15759.html

Grüße
klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Comthur
Beiträge: 795
Registriert: So 15.05.05 19:44
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: 5 Korona 1907 KB mit Kennzeichnung " UP " ?

Beitrag von Comthur » Fr 12.11.21 15:04

@"Zwerg"
Vielen Dank für den Hinweis / den Link ! ... Und wieder ein Händler auf Dummenfang - echt schade, daß diese Unsitte nicht auszurotten ist. Zumal diese Leute mittel- wie langfristig den eigenen (sie ernährenden) Ast absägen.

Ich sehe gerade - der Link zeigt nicht die UP-Variante ( ? )

Viele Grüße,
Daniel
HONOR MAGRI JVDICIVM DILIGIT

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6005
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 1040 Mal

Re: 5 Korona 1907 KB mit Kennzeichnung " UP " ?

Beitrag von Zwerg » Fr 12.11.21 16:04

Comthur hat geschrieben:
Fr 12.11.21 15:04
Ich sehe gerade - der Link zeigt nicht die UP-Variante ( ? )
Doch, es sind drei Einträge bei 1907, der untere (ohne Preis) sind die U.P. Nachprägungen.
Die werden wohl auch um Einiges teurer gehandelt - vernünftige Qualität vorausgesetzt

https://www.coinarchives.com/w/openlink ... f0ed692418
hat 200 Euro erzielt
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17822
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6700 Mal
Danksagung erhalten: 2044 Mal

Re: 5 Korona 1907 KB mit Kennzeichnung " UP " ?

Beitrag von Numis-Student » Fr 12.11.21 18:52

Diese gekennzeichneten Nachprägungen sind alle recht selten und gesucht.

https://www.coinarchives.com/w/openlink ... de35e3f8e8

Es gibt verschiedene Typen, das oben gezeigte 10-Korona-Stück hat zB 1000€ Plus Aufgeld gebracht...

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Comthur
Beiträge: 795
Registriert: So 15.05.05 19:44
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: 5 Korona 1907 KB mit Kennzeichnung " UP " ?

Beitrag von Comthur » Sa 13.11.21 09:45

Vielen Dank !

Man lernt eben nie aus - also doch kein Nepp mit Nachprägungen sondern eher ein Schnäppchen ... . Im österreichischen Numismatik-cafe habe ich noch nicht einmal recherchiert. Sollte dort auch einen Hinweis, gerade für die Anfänger oder auf diesem Gebiet unerfahrenen Sammler, wert sein ;-)

Da lockt der Spekulationsgewinn (-zu Gunsten der eigentlichen Hauptsammlungsteile) aber ich persönlich werde mir gelegentlich ein altes und originales Stück in die Sammlung legen. Ein schönes ss/ vz ohne erheblichere Kratzer / Randschäden und auch mit einer schönen Alterspatina versehen - das würde ich als wünschenswert und schön empfinden. Ginge in die "familiengeschichtliche Sammlung". Da zahle zumindest ich gern auch mal ein paar "Kreuzer" mehr. Den Stempelglanz überlasse ich gern Anderen.

Viele Grüße,
Daniel
HONOR MAGRI JVDICIVM DILIGIT

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 100 Franc 1907 rötlich?
    von Monstera11 » » in Sonstige
    2 Antworten
    158 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
  • 10 Pfennig Münzen 1907-1921
    von YaseD » » in Deutsches Reich
    5 Antworten
    481 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
  • Schmidt-Knab, Reussische Münzgeschichte (1907) - ONLINE
    1 Antworten
    208 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste