Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10463
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Mi 27.10.10 14:34

zu recht! die altbekannte lipanoff-fälschung.
grüsse
frank

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Submuntorium » Mi 27.10.10 14:39

Nach grober Durchsicht,sieht mir der Rest allerdings ganz gut aus,siehst du das auch so? :)
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10463
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Mi 27.10.10 15:16

schwer zu sagen, die fotos sind einfach zu schlecht. die bronzen scheinen einigermassen ok zu sein, bei manchem silberstück hätte ich meine bedenken.
sieht aus wie eine sammlung, die nicht unbedingt von einem kenner zusammengetragen wurde.
grüsse
frank

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von areich » Mi 27.10.10 15:17

Wie soll man das sagen können bei solchen Bildern?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0684210774

Aber das scheint doch der Cichos zu sein?

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von areich » Mi 27.10.10 15:18

(Magister) :D

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von emieg1 » Mi 27.10.10 17:10

Höchstwahrscheinlich. War mir auch aufgefallen... Und jetzt tritt er als privater Verkäufer auf! Vielleicht hatte er zu viele Reklamationen :roll: :wink:

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10463
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Mi 27.10.10 17:16

nicht jedes miese foto muss vom magister sein! :)
grüsse
frank

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von emieg1 » Mi 27.10.10 17:24

Artikelstandort: Bad Zwischenahn ... und sein alter account scheint nicht mehr zu existieren.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9742
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 27.10.10 17:26

Na so was?!?

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10463
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Mi 27.10.10 17:40

nummis durensis hat geschrieben:Artikelstandort: Bad Zwischenahn ... und sein alter account scheint nicht mehr zu existieren.
das hatte ich allerdings nicht gesehen! aber das dem andré ein lipanoff durchrutscht..... :roll:
grüsse
frank

kc
Beiträge: 2961
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Mi 27.10.10 18:08

Ohne einem Händler etwas unterstellen zu wollen:

Es werden immer häufiger Fälschungen und bearbeitete Münzen von Händlern als echt verkauft. Da mag ich nicht mehr so recht an "durchrutschen" und "Versehen" glauben!

Grüße

kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10463
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Mi 27.10.10 18:13

kc hat geschrieben:Ohne einem Händler etwas unterstellen zu wollen:
tust du aber gerade! :wink:
grüsse
frank

kc
Beiträge: 2961
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Mi 27.10.10 18:16

Welchem denn? Das bezieht sich doch nicht nur auf einen speziellen, sondern auf mehrere. Ohne Namen zu nennen, muss sich niemand angesprochen fühlen, der nichts zu verbergen hat. :)
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9742
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 27.10.10 18:24

Wie sagte mir mal auf einer Münzbörse ein Händler, den ich auf eine fehlbestimmte Münze hinwies: Wenn man an einem Abend 150 Münzen einsortiert und bestimmt, kann man irgendwann einen Hadrian nicht mehr von einem Nero unterscheiden.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von emieg1 » Mi 27.10.10 18:46

Man darf nicht vergessen, dass kein Händler einer Münze diese intensive Aufmerksamkeit schenken kann, wie wir (Jäger und) Sammler es tun. Wo gearbeitet wird, passieren Fehler - wo viel gearbeitet wird, geschehen auch viele Fehler.

Das hat auch IMHO nichts damit zu tun, dass nach hunderten Münzen die Augen schwimmen und der abgelutschte Hadrian zum Nero mutiert. Sicher wirds kein Händler zugeben wollen, aber bei einer gewissen Masse, die er umsetzen muss, um mit Gewinn arbeiten zu können, kann eben einfach meist nicht genügend recherchiert werden!

Aber jeder seriöse Händler, so auch André, nimmt eine Münze im Zweifel auch anstandslos zurück.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jschmit und 1 Gast