Bestimmung Hadrian /Ant. Pius

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5571
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 959 Mal

Bestimmung Hadrian /Ant. Pius

Beitrag von mike h » Mi 30.04.14 19:49

Dieses Stück kann ich leider noch nicht eindeutig zuordnen und bräuchte ein wenig Hilfe
IMG_4947.JPG
IMG_4948.JPG
22 x 20 mm, 9,8 g / 12.00uhr, vermutlich Bronze

Keine Ahnung, was da Vorderseite oder Rückseite ist

Vermutung;

AV: Portrait des Hadrian / ??CAE?? TRAIA
RV: Portrait des ??Antoninus Pius?? /?? T AEL CAES

Weiss jemand Rat?

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4194
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 872 Mal
Danksagung erhalten: 1588 Mal

Re: Bestimmung Hadrian /Ant. Pius

Beitrag von shanxi » Mi 30.04.14 20:07

Bei dieser passen die Legendenfragmente die du angibst:


http://www.acsearch.info/record.html?id=396385

http://www.acsearch.info/record.html?id=406087

und Hadrian ist die Vorderseite

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Bestimmung Hadrian /Ant. Pius

Beitrag von Pscipio » Do 01.05.14 10:43

Das ist eine interessante Prägung, sowohl aufgrund des dynastischen Motivs wie auch der Tatsache, dass sie kurz nach der Neugründung Jerusalems als römische Kolonie geprägt wurde.

Lars
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5571
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 959 Mal

Re: Bestimmung Hadrian /Ant. Pius

Beitrag von mike h » Do 01.05.14 10:56

Danke Euch Beiden!

Ich finde es sehr erfreulich, das ich dieses einigermaßen seltene Stück mal auf einem Flohmarkt für ein paar Euros aus einer Wühlkiste ziehen konnte.

Na ja... ein blindes Huhn trinkt auch mal nen Korn. 8)

Was mir jetzt noch nicht ganz klar ist: Münzstätte Rom... oder Jerusalem?

Ich würde wegen Größe und Gewicht eher auf Jerusalem tippen.

Martin

PS: Die Frage hat sich erledigt: ( Judaea, Aelia Capitolina)
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil :roll:
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hadrian und Tempel, bitte um Bestimmung
    von Ave Römer » » in Römer
    7 Antworten
    331 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ave Römer
  • Römische Silbermünzen und die Bestimmung Antonius Pius
    von DerAhnungslose » » in Römer
    5 Antworten
    280 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tilos
  • Unbekanntes Hadrian As
    von Gorme » » in Römer
    3 Antworten
    319 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
  • Fälschung oder Echt? Hadrian Hilaritas
    von borgi1970 » » in Römer
    11 Antworten
    474 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
  • Was habe ich übersehen RPC online III 6244 Hadrian
    von Zwerghamster » » in Römer
    1 Antworten
    533 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste