Münzen: u.a. Gordian (3. Jhdt.)

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

V. Avitus Bassianus
Beiträge: 6
Registriert: Fr 02.05.14 10:52

Münzen: u.a. Gordian (3. Jhdt.)

Beitrag von V. Avitus Bassianus » Fr 02.05.14 11:37

Hallo :)

Dies ist mein erster Post hier im Forum (auch wenn ich früher schon öfter mal vorbeigeschaut habe). Eine befreundete Familie, die um mein Interesse für (antike) Geschichte und Münzen, Papyri, et cetera weiß, hat mir Photos von ihrer privaten Sammlung gezeigt bzw. zugeschickt. Dabei sind unter anderem römisch-kaiserzeitliche Exemplare (die ich hier angehängt habe: Bild 1 und Bild 2), sowie einige arabische und auch byzantinische.
Leider traue ich mir nicht in jedem Fall eine ausreichende Bewertung zu, da ich zwar ein interessierter Amateur, aber kein studierter Numismatiker bin (lediglich alte Geschichte mit hohem Anteil Archäologie).
Im Grunde interessiert die Besitzer der Münzen alles in Bezug auf ihre Erwerbungen (bzw. teilweise auch Familienerbstücke), aber ich denke mal, dass Wert und historische Einordnung für sie am Wichtigsten wären.


Vielen Dank im Voraus!

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 830
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 2546 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Münzen: u.a. Gordian (3. Jhdt.)

Beitrag von chevalier » Fr 02.05.14 13:03

Wenn du wirklich an einer Antwort interessiert bist, solltest du: 1. jede Münze einzeln abbilden. 2. Photos direkt hier im Forum einstellen, nicht extern.
P.S. Den Wert kannst du über ebay selbst ermitteln. Wie's scheint ist jedoch nichts wertvolles dabei. Eher Massenware im unteren zweistelligen Bereich.
http://www.ebay.de/sch/M%C3%BCnzen-/111 ... _Auction=1

V. Avitus Bassianus
Beiträge: 6
Registriert: Fr 02.05.14 10:52

Re: Münzen: u.a. Gordian (3. Jhdt.)

Beitrag von V. Avitus Bassianus » Fr 02.05.14 13:21

Danke für die schnelle Antwort!
Ich hatte einige Probleme mit dem Einstellen der Bilder. 152KiB war die Größenbeschränkung für hochzuladende Dateien.
Was die Photos betrifft, werde ich versuchen, so bald wie möglich selbst welche von den Münzen zu machen. Momentan sind sie leider außerhalb meiner Reichweite.
Bei Ebay hatte ich mich schon vorher schlau gemacht; die Photos hatte ich auch hier eingestellt, weil mich tatsächlich mehr als nur der Preis interessierte.

Grüße

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12738
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 1456 Mal

Re: Münzen: u.a. Gordian (3. Jhdt.)

Beitrag von Peter43 » Fr 02.05.14 13:34

Hier sind die beiden Bilder.

Jochen
Dateianhänge
B1[1].JPG
A1[1].JPG
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1826
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: Münzen: u.a. Gordian (3. Jhdt.)

Beitrag von Erdnussbier » Fr 02.05.14 14:17

Hallo,

die beiden Münzen in der Mitte des ersten Bildes scheinen echte Sassaniden zu sein (also keine Arabo-sassaniden). Da würde ich mich auch nochmal über einzelnde Bilder der Vorder- und Rückseite freuen :)

Grüße Erdnussbier
Zuletzt geändert von Erdnussbier am Fr 02.05.14 15:09, insgesamt 1-mal geändert.
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

V. Avitus Bassianus
Beiträge: 6
Registriert: Fr 02.05.14 10:52

Re: Münzen: u.a. Gordian (3. Jhdt.)

Beitrag von V. Avitus Bassianus » Fr 02.05.14 14:47

Danke an Peter43 und (@Erdnussbier/atmosphere: ) klar kriege ich das mit den Rückseiten hin, sobald ich die mal wieder besucht habe (in 1-2 Wochen, vielleicht sogar früher). Poste ich dann hier.

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1826
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: Münzen: u.a. Gordian (3. Jhdt.)

Beitrag von Erdnussbier » Fr 02.05.14 15:09

V. Avitus Bassianus hat geschrieben:(@Erdnussbier/atmosphere: )
:mrgreen:

Darfst mich auch gerne einfach "Nuss" nennen ;)
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Silberpfenning aus Regensburg ca. 13 Jhdt
    von Cartmen94 » » in Deutsches Mittelalter
    4 Antworten
    604 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Cartmen94
  • Silbermünze, angebl. Merowinger 6. Jhdt.
    von SC1985 » » in Mittelalter
    1 Antworten
    273 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
  • B. Deppert-Lippitz: Die Münzprägung Milets vom 4. bis 1. Jhdt. v.Chr.
    2 Antworten
    265 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • Gordian II ???
    von HermannW » » in Römer
    4 Antworten
    263 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HermannW
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    2610 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste