Münzsammlung/Frage

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Linda3004
Beiträge: 4
Registriert: Sa 13.12.14 09:20

Münzsammlung/Frage

Beitrag von Linda3004 » Sa 13.12.14 09:35

Hallo,
ich bin ganz neu hier und wusste nicht, wo ich meine Frage sonst plazieren sollte.

Ich habe eine Münzsammlung geerbt, über die ich mich hier gern informieren würde, da ich leider von diesem Thema nicht die geringste Ahnung habe. Daher habe ich mich hier angemeldet, in der Hoffnung, dass sich vielleicht jemand die Zeit nimmt und mir helfen kann.

Es sind so ca. 200 Münzen, alle ziemlich sortiert mit Bezeichnungen, die ich noch nicht einmal bei google gefunden habe, wie zum Beispiel:

Constantinus II
Heraclea 317-337
CONSTANTINVS IVNNOBC
Rv: CAESARVM NOSTORVM

Das ist jetzt zbsp die Bezeichnung für eine Münze und ich habe leider keine Ahnung, was das bedeutet
Vielleicht möchte mir ja jemand helfen, oder mir wenigstens erst mal sagen,ob ich mit solchen Münzen hier richtig bin.

Viele Grüsse Linda

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1526
Registriert: So 02.01.11 12:11
Wohnort: Siegburg

Re: Münzsammlung/Frage

Beitrag von kijach » Sa 13.12.14 10:15

Hallo,
richtig sind sie hier auf jeden Fall,
die Beschriebung hier ist eine Römische Münze mit Dem Kaiser, der Jahreszahl und den Münzlegenden.
Vorab, bitte kein Bild mit allen 200 Münzen hier hinzufügen, da wird nemand etwas erkennen können :D
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 104/120
Neuester Kopf: Britannicus & Marciana

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6525
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: Münzsammlung/Frage

Beitrag von KarlAntonMartini » Sa 13.12.14 11:01

Hallo Linda, diese Münze ist offenbar römisch. Ich verschiebe also. Könntest du ein Bild dieser Münze einstellen? Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Linda3004
Beiträge: 4
Registriert: Sa 13.12.14 09:20

Re: Münzsammlung/Frage

Beitrag von Linda3004 » Sa 13.12.14 13:23

So, erst mal vielen Dank für die Antworten, ich habe hier mal die Links von den Bildern:

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

hoffe es klappt, habe sowas noch nie gemacht :roll:

Linda3004
Beiträge: 4
Registriert: Sa 13.12.14 09:20

Re: Münzsammlung/Frage

Beitrag von Linda3004 » Sa 13.12.14 13:24

8O die sind aber gross - sorry

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Münzsammlung/Frage

Beitrag von areich » Sa 13.12.14 13:32

Auf den Zetteln steht jeweils der Herrscher, die Münzsstätte, eine ungefähre Zeit, wann sie geprägt wurde und die Legenden.

Constantinus II
Heraclea 317-337
CONSTANTINVS IVN NOB C
CAESARVM NOSTORVM

Linda3004
Beiträge: 4
Registriert: Sa 13.12.14 09:20

Re: Münzsammlung/Frage

Beitrag von Linda3004 » Sa 13.12.14 13:39

Gibt es denn für solche Münzen einen Markt, oder ist der schon völlig überschwemmt?

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA

Re: Münzsammlung/Frage

Beitrag von schnecki » Sa 13.12.14 13:48

Also gekauft wird so etwas immer !!!
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10258
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Münzsammlung/Frage

Beitrag von beachcomber » Sa 13.12.14 13:51

Linda3004 hat geschrieben:Gibt es denn für solche Münzen einen Markt, oder ist der schon völlig überschwemmt?
es gibt für alles einen markt, und überschwemmt ist der auch nicht. die wahl des marktes ist das problem! für gute und seltene römer empfiehlt sich ein auktionshaus, für gängige spätrömer eher sowas wie Ebay. was ich bisher gesehen habe ist allerdings eher ebay-material.
grüsse
frank

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Münzsammlung/Frage

Beitrag von areich » Sa 13.12.14 15:58

Wenn Du sie verkaufen willst, mach etwas bessere Bilder und übernehme die Bestimmungen von den Zetteln und stell sie bei Ebay ein. Die Münzen, die bisher zu sehen waren, sind Massenware, Wert im einstelligen Eurobereich. Aber auf Ebay wirst Du sie gut und schnell los.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5438
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Münzsammlung/Frage

Beitrag von justus » So 18.01.15 11:31

Der Maxentius sieht aber seltsam aus! 8O
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5438
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Münzsammlung/Frage

Beitrag von justus » So 18.01.15 11:55

Vielleicht im Feuer zusammengeschmolzen?
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9325
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Münzsammlung/Frage

Beitrag von Homer J. Simpson » So 18.01.15 12:59

Der Maxentius mit der Vorderseitenlegende MAXENTIUS PRINC INVICT ist was Selteneres, RIC VI Karthago 53. Der wird sicher zweistellig, der Rest hängt von der Erhaltung der Rückseite ab.

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • BRD Münzsammlung aus Erbschaft - was tun?
    von Tom123 » Do 11.10.18 22:02 » in Bundesrepublik Deutschland
    0 Antworten
    448 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tom123
    Do 11.10.18 22:02
  • habe Münzsammlung geerbt!
    von Beetle » Di 28.11.17 19:50 » in Sonstiges
    2 Antworten
    1073 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Beetle
    Di 28.11.17 20:19
  • Große Münzsammlung geerbt
    von Luxyfluxy » Fr 01.02.19 15:21 » in Tauschbörse
    5 Antworten
    173 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GeneralMF
    So 10.03.19 09:46
  • Frage
    von Sandmann62 » So 05.11.17 11:31 » in Mittelalter
    2 Antworten
    586 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sandmann62
    Di 07.11.17 17:06
  • Frage zur Patina
    von Alex von Scudre » Di 13.03.18 00:27 » in Mittelalter
    7 Antworten
    713 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Alex von Scudre
    Mi 14.03.18 00:03

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast