Anonymer Quadrans

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 767
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus

Anonymer Quadrans

Beitrag von bajor69 » Sa 27.07.19 16:22

Dieser anonyme Quadrans fällt in seinen Maßen irgendwie aus dem Rahmen. Der Durchmesser beträgt gerade mal 13m/m, die Stärke des Schrötlings misst fast 4m/m und das Gewicht 3,03g. Im Netz habe ich ein nur vergleichbares Stück gefunden.
Anonymer Quadrans aus der Zeit Domitians bis Marcus Aurelius.
Avers: Diademed bust of Jupiter right, slight drapery on left shoulder, sceptre behind.
Revers: Eagle standing facing, head left, on thunderbolt
Cf. RIC II 5; cf. Cohen 16.
Was ist eure Meinung dazu. Barbarisiert? Verunglückter Schrötling?
Dateianhänge
anonymer quadrans.jpg
Unbenannt - 333.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 2643
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Anonymer Quadrans

Beitrag von shanxi » Sa 27.07.19 16:51

Gewicht und Durchmesser sind ja noch im Rahmen.

OCRE hat jetzt kein Exemplar für RIC II 5, aber Exemplare für die ähnlichen Quadrans RIC II 2,3, und 4

RIC 2: 2.62g, 14mm http://numismatics.org/ocre/id/ric.2.anys.2
RIC 3: 2.05g, 13mm http://numismatics.org/ocre/id/ric.2.anys.3
RIC 4: 2,38g, 14mm http://numismatics.org/ocre/id/ric.2.anys.4

hier noch ein RIC 1: 2.74g, 13mm http://www.forumancientcoins.com/galler ... pos=-83420

Auf acsearch findet man auch größere und schwerer Exemplare (ich habe 3.91g, 19mm gesehen), aber die keinen Klumpen gibt es eben auch.

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1140
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Anonymer Quadrans

Beitrag von Xanthos » Sa 27.07.19 17:19

Meiner Meinung nach eher RIC 2 oder 4 und nicht RIC 5. Ich meine einen nackten Hals zu sehen, keine Drapierung. Der Kopfschmuck könnte ein Lorbeerkranz oder ein Diadem sein.

Die Grösse bzw. Dicke und das Gewicht passen schon. Bei diesen Quadranten ist die Bandbreite ziemlich gross.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 767
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus

Re: Anonymer Quadrans

Beitrag von bajor69 » Sa 27.07.19 19:13

Danke für eure schnellen Rückmeldungen. Dachte nicht, das die Bandbreite bei den Quadranten so groß ist. Ich war wirklich der Meinung, das das Stück aus dem Rahmen fällt. Nach den Hinweisen glaube ich nun, das es RIC 4 ist. Danke nochmals an die ganze Gemeinde. :) Das Stück hat mich übrigens gerade mal 2000.- Ft. also etwa 6,15 EUR gekostet. :D
Wolle
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1140
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Anonymer Quadrans

Beitrag von Xanthos » So 28.07.19 09:37

Das war günstig, gratuliere!

Falls Du Dich für die anonymen Quadranten interessierst: neben dem von RIC beschriebenen Typen, den Dein Stück zeigt, scheint es von RIC 4 noch zwei zusätzliche Varianten zu geben:

1. Jupiter mit leichter Drapierung auf der linken Schulter.
2. Der Adler steht auf dem Boden (nicht auf einem Blitzbündel).

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 767
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus

Re: Anonymer Quadrans

Beitrag von bajor69 » So 28.07.19 14:57

Hallo Xanthos, danke für den Hinweis. :) Wird in meinen Unterlagen vermerkt.
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Quadrans Caligula
    von kiko217 » Do 06.12.18 14:40 » in Römer
    6 Antworten
    666 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Fr 07.12.18 16:41
  • Nero Quadrans
    von bajor69 » Mi 13.02.19 16:03 » in Römer
    7 Antworten
    596 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69
    Do 14.02.19 08:39
  • Domitian Quadrans
    von kc » Do 05.09.19 17:14 » in Römer
    4 Antworten
    160 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Do 05.09.19 17:52
  • Quadrans? Antoninus Pius?
    von 3Dukaten » Di 27.03.18 19:47 » in Römer
    8 Antworten
    971 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rosmoe
    Do 29.03.18 06:30
  • Barbarisierter Quadrans - Fälschung?
    von maharad » Mo 26.02.18 15:19 » in Römer
    5 Antworten
    535 Zugriffe
    Letzter Beitrag von maharad
    Di 27.02.18 09:01

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste