Byzantinische Kleinmünze/Imitation: Bestimmungshilfe erbeten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

HermannW
Beiträge: 87
Registriert: Di 19.09.17 18:34
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Byzantinische Kleinmünze/Imitation: Bestimmungshilfe erbeten

Beitrag von HermannW » Do 30.04.20 21:26

Hallo
habe hier eine Bronzemünze, 1,2 gr., Durchm.11,35 mm, Dicke 1,85 mm die ich leider nicht zuordnen kann.
Evtl. Mauricius Tiberius? MIB Tf. 25, 106-107 sieht ähnlich aus

Gruß aus Dithmarschen
Hermann
SAM_5198b.JPG
SAM_5199b.JPG

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3724
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Byzantinische Kleinmünze/Imitation: Bestimmungshilfe erbeten

Beitrag von Wurzel » So 03.05.20 21:36

Hallo,

bei der von dir beschriebenen Münze wäre ein Kreuz vor dem Mund vom Kaiser
auf dem Revers wäre ein I+B
und im Abschnitt ein ΔA€ξ .... alles sehe ich bei deiner Münze nicht

die Großen Punkte im Punktrand lassen mich jetzt auch nicht primär an Byzanz denken, allerdings gibt es nichts, was es nicht gibt.
Wie sicher bist du dir mit der Zuweisung "Byzanz"?
#
Micha
http://www.pflege-am-boden.de/

HermannW
Beiträge: 87
Registriert: Di 19.09.17 18:34
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Byzantinische Kleinmünze/Imitation: Bestimmungshilfe erbeten

Beitrag von HermannW » Mo 04.05.20 14:05

nicht sicher, aber ich habe gelesen, dass unter der Herrschaft der Perser ab ca. 619 n.Chr. Nachprägungen der Byzantiner gemacht haben, daher meine Vermutung. Jemand hat mir mitgeteilt There appear to be Arabic numbers on the reverse, 7 and 8, und jemand: Mybe indaian tanka und ein Dritter: kleine griechische Münze.
So ich bin mir nicht sicher!

HermannW
Beiträge: 87
Registriert: Di 19.09.17 18:34
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Byzantinische Kleinmünze/Imitation: Bestimmungshilfe erbeten

Beitrag von HermannW » Mo 04.05.20 14:07

ach und ein Vorschlag war: INDIA, UNKNOWN KINGDOM IN SIND OR PUNJAB

klaupo
Beiträge: 3654
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal

Re: Byzantinische Kleinmünze/Imitation: Bestimmungshilfe erbeten

Beitrag von klaupo » Mo 04.05.20 16:55

Möglicherweise eine Drachme der Indo-Skythen, ähnlich wie diese:

https://www.zeno.ru/showphoto.php?photo=238133

Das ist aber nur eine Vermutung aufgrund des Stils, denn leider paßt das Revers nicht ganz.

Gruß klaupo

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3724
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Byzantinische Kleinmünze/Imitation: Bestimmungshilfe erbeten

Beitrag von Wurzel » Mo 04.05.20 21:06

ich schubs den Thread mal nach Asien :-)
http://www.pflege-am-boden.de/

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14686
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3141 Mal
Danksagung erhalten: 770 Mal

Re: Byzantinische Kleinmünze/Imitation: Bestimmungshilfe erbeten

Beitrag von Numis-Student » Mo 04.05.20 21:19

Mit 1,2 Gramm und 11mm denke ich eher an eine Imitation eines Spätrömers, Av mit Büste nach rechts, Rv eine unklare Darstellung mit Resten der Legende VICTORIA AVG ? oder ähnlich, zumindest endend auf A AVG.

Schöne Grüße,
MR

HermannW
Beiträge: 87
Registriert: Di 19.09.17 18:34
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Byzantinische Kleinmünze/Imitation: Bestimmungshilfe erbeten

Beitrag von HermannW » Mo 11.05.20 21:17

Hallo, keine byzantinische noch eine asiatische Münze aber wahrscheinlich
DN HONORIVS PF AVG, Pearl-diademed, draped and cuirassed bust right.
VICTORIA AVG G, Victory advancing left.
Reference: Grierson, Late Roman Coins, 732 C 39 LRBC 828-30

Gruß aus Dithmarschen
Hermann

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe erbeten
    von HermannW » Mi 10.11.21 16:43 » in Römer
    13 Antworten
    397 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HermannW
    Do 11.11.21 16:51
  • Bestimmungshilfe erbeten
    von biermarkensammler01 » Di 19.10.21 15:17 » in Token, Marken & Notgeld
    5 Antworten
    313 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gingko
    Mo 01.11.21 20:00
  • Bestimmungshilfe erbeten
    von 5025738@gmail.com » Di 01.12.20 18:57 » in Byzanz
    2 Antworten
    257 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 5025738@gmail.com
    Di 01.12.20 22:40
  • Bestimmungshilfe erbeten
    von Walker » Fr 19.02.21 20:04 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    369 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Walker
    Sa 20.02.21 20:31
  • Bestimmungshilfe erbeten
    von HermannW » Di 22.06.21 16:58 » in Römer
    5 Antworten
    304 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Do 24.06.21 22:01

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste