CONSECRATIO

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Gorme
Beiträge: 181
Registriert: Do 21.05.20 20:49
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

CONSECRATIO

Beitrag von Gorme » Di 12.04.22 13:44

Hallo!
Was meint ihr?

Kann man diess Consecration Prägung noch bestimmen?

LG
Dateianhänge
IMG-20220412-WA0027.jpg
IMG-20220412-WA0030.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16465
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4864 Mal
Danksagung erhalten: 1510 Mal

Re: CONSECRATIO

Beitrag von Numis-Student » Di 12.04.22 20:53

Hallo,

ich bin eigentlich überzeugt, dass man diese Münze noch bestimmen kann. Allerdings nicht mit diesen Fotos :oops:

Ich würde mich nicht einmal festlegen wollen, dass es eine Consecrationsprägung ist...

Bitte versuche einmal folgendes: jeweils ein kleines Stück Alufolie auflegen (matte Seite oben), und kräftig mit einer alten Zahnbürste bürsten, so dass sich alle Konturen in der Alufolie abzeichnen.
Die Folie ist im Foto manchmal besser zu erkennen, wenn die Münze sehr unruhig gefärbt/patiniert ist.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Gorme
Beiträge: 181
Registriert: Do 21.05.20 20:49
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: CONSECRATIO

Beitrag von Gorme » Di 12.04.22 22:46

Okay ich schau was geht danke

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 963
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal

Re: CONSECRATIO

Beitrag von Lucius Aelius » Mi 13.04.22 04:38

Nicht schlecht, dass du das als Konsekrationsmünze erkannt hast 👍
Ich würde nach einem ersten Blick meinen, dass dort DIVO CARO PARTHICO stehen könnte.
Aber wie schon gesagt, weitere Bilder wären hilfreich.
Gruss
Lucius Aelius

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 913
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 3275 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: CONSECRATIO

Beitrag von chevalier » Do 14.04.22 22:37

Lucius Aelius hat geschrieben:
Mi 13.04.22 04:38
Nicht schlecht, dass du das als Konsekrationsmünze erkannt hast 👍
Ich würde nach einem ersten Blick meinen, dass dort DIVO CARO PARTHICO stehen könnte.
Aber wie schon gesagt, weitere Bilder wären hilfreich.
Sehr gut gesehen! Adler nach rechts stehend erscheint mir revers auch erkennbar.
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"
Cessante causa cessat effectus.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Traianus Decius - Consecratio Ausgaben
    von T........s » » in Römer
    34 Antworten
    606 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BlitzKraft und 0 Gäste