Hilfe bei Brotmarke

Privat ausgegebene Münzen, Notgeld und Münzersatzmittel

Moderator: KarlAntonMartini

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 787
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Hilfe bei Brotmarke

Beitrag von TorWil » Mo 13.05.19 17:57

Hallo,

Ich habe schon seit längerer Zeit eine belgische oder französiche Brotmarke bei mir rumliegen, die ich leider bisher nicht genau einordnen konnte. Leider habe ich auch im Netz nichts gefunden.
Vielleicht kann mir bitte ein Experte da einen Tipp geben.

Brotmarke, Kupfer, 23.9mm, 4,5 Gramm.

VS: Zwei sich schüttelnde Hände, SECOURS MUTUELS MARCHIENNE
1_Pain_xx.f.jpg
RS: Wertangabe, STE COOPERATIVE, 1 PAIN ECONOMAT
1_Pain_xx.r.jpg
Folgende Fragen treiben mich da um:
- Aus welchem Land stammt die Marke
- Aus welcher Stadt stammt die Marke
- Aus welcher Zeit (Nach dem ersten oder dem zweiten Weltkrieg)

Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Grüße

TorWil

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 971
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Hilfe bei Brotmarke

Beitrag von sigistenz » Mo 13.05.19 22:32

Marchienne liegt in Belgien nahe der Stadt Charleroi, in die es inzwischen eingemeindet ist. Zur Marke selbst und deren Alter kann ich nichts beitragen.
Sigi
.
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com

KaBa
Beiträge: 107
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Hilfe bei Brotmarke

Beitrag von KaBa » Di 14.05.19 06:32

Und " Société de secours mutuels " waren eine Hilfs- bzw. eine Selbsthilfeorganisation.
https://www.mc.be/media/histoire_mutual ... -32094.pdf
Ich suche alle Arten von Briefmarken-Kapselgeld.

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 787
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: Hilfe bei Brotmarke

Beitrag von TorWil » Di 14.05.19 18:18

Hallo Sigi und KaBa,

Danke für die Beiträge. Mal schauen ob jemand da schon mal was ähnliches gesehen hat und eine zeitliche Einordnung geben kann. (Vermuten würde ich zwischen den Weltkriegen)

Grüße

TorWil

KaBa
Beiträge: 107
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Hilfe bei Brotmarke

Beitrag von KaBa » Di 14.05.19 23:09

Weit vor dem ersten! 40/50 Jahre? Vielleicht noch mehr.
Ich suche alle Arten von Briefmarken-Kapselgeld.

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 787
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: Hilfe bei Brotmarke

Beitrag von TorWil » Mi 15.05.19 19:07

Hallo KaBa,

Danke für die Einschätzung. Ins 19 Jhd. hätte ich das Token nicht gelegt, ich bin vom Design her eher vom 20 Jhd. ausgegangen.

Bin mal gespannt ob jemand zum dem Teil eine Referenz findet.

Grüße

TorWil

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 mal Hilfe
    von marcelak » Mi 09.10.19 20:56 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    475 Zugriffe
    Letzter Beitrag von marcelak
    Mi 09.10.19 23:06
  • Hilfe!
    von Tom.1987 » Di 25.08.20 05:10 » in Token, Marken & Notgeld
    2 Antworten
    325 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    So 06.09.20 12:39
  • Brauuche Hilfe
    von Trunkz » Do 26.12.19 22:36 » in Römer
    14 Antworten
    726 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 30.12.19 12:35
  • Bitte um Hilfe
    von Nacanina » So 22.11.20 16:50 » in Griechen
    11 Antworten
    436 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Mo 23.11.20 08:46
  • Hilfe bei Münzebestimmung
    von becksflash » Mo 16.09.19 10:26 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    317 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bahia111
    Mo 16.09.19 10:29

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste