Interessante Kelten bei Solidus Auktion

Keltische Münzen

Moderator: Numis-Student

Heraklion
Beiträge: 34
Registriert: Fr 06.02.15 21:02
Danksagung erhalten: 2 Mal

Interessante Kelten bei Solidus Auktion

Beitrag von Heraklion » Fr 23.09.16 17:30


Altamura2
Beiträge: 2925
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Interessante Kelten bei Solidus Auktion

Beitrag von Altamura2 » Fr 23.09.16 19:47

Tja, nett sehen die ja schon aus.
Von diesen "keltischen" Thasos-Imitationen heißt es aber generell, dass ein guter Teil davon moderne Fälschungen sind :? . Da die stilistisch sehr vielfältig und uneinheitlich sind, fällt eine Beurteilung nicht leicht :| .
Deshalb mach' ich selbst immer einen Bogen darum :( .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
harald
Beiträge: 1220
Registriert: Sa 08.03.08 19:09
Wohnort: pannonia superior
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Interessante Kelten bei Solidus Auktion

Beitrag von harald » Sa 24.09.16 10:32

Ich bin derselben Meinung.
Neben dem ungewöhnlichen Stil hinterlassen auch die einheitlich glatten Oberflächen nicht unbedingt einen vertrauenswürdigen Eindruck.

Grüße
Harald

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11551
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Interessante Kelten bei Solidus Auktion

Beitrag von Numis-Student » Sa 24.09.16 12:08

Hallo,

ich stelle einfach mal zum Vergleich meine ein...

Schöne Grüße,
MR
Dateianhänge
Thasos1.jpg

Altamura2
Beiträge: 2925
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Interessante Kelten bei Solidus Auktion

Beitrag von Altamura2 » Sa 24.09.16 12:36

Numis-Student hat geschrieben:... ich stelle einfach mal zum Vergleich meine ein...
Und was soll uns das jetzt sagen 8O ?

Gerade damit kann man die Münzen aus der verlinkten Auktion eben nicht vergleichen. Deine ist ja noch sehr dicht am Original, wenn nicht sogar selbst ein Original (wobei das schwer abzugrenzen ist, da nämlich auch schon die Thasier selbst da recht schlampig zu schnitzen und zu prägen angefangen haben :? ).

Hier geht es doch eher um die auf dem Balkan von "keltischen" Völkerschaften hergestellten Imitationen, die das Originalbild hochgradig stilisiert haben. Also so wie diese hier: http://www.cngcoins.com/Search.aspx?PAG ... YPE_ID_4=1

Und da die teilweise sehr stark stilisiert sind (und häufig immer wieder anders), kann man sie relativ einfach fälschen, ohne dass dies gleich ins Auge fällt :| .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11551
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Interessante Kelten bei Solidus Auktion

Beitrag von Numis-Student » Sa 24.09.16 12:44

Hallo,
das soll nur sagen, dass es da erstens eine sehr große stilistische Streuungsbreite gibt, dass man zweitens mit viel Glück diese Stücke immer irgendwo günstig bekommen kann, wenn es nicht gerade wildester Balkanstil sein muss... In erster Linie wollte ich die Münze aber als Beispiel für zweifellos antike Oberflächen zeigen, da mir die verlinkten ebenso zu "geleckt" vorkommen.

Meine ist übrigens laut Prof. Dr. Dembski durchaus ein früher Kelte, der stilistisch noch sehr nah am Vorbild ist.

Schöne Grüße,
MR

Altamura2
Beiträge: 2925
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Interessante Kelten bei Solidus Auktion

Beitrag von Altamura2 » Sa 24.09.16 13:01

Ach so, da war ich wohl zu blöd, diese differenzierten Aussagen aus Deinem Beitrag selbständig abzuleiten :wink: .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11551
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Interessante Kelten bei Solidus Auktion

Beitrag von Numis-Student » Sa 24.09.16 13:11

Hallo Altamura,
das wollte ich selbstverständlich nicht sagen. Bitte entschuldige.

MR

Altamura2
Beiträge: 2925
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Interessante Kelten bei Solidus Auktion

Beitrag von Altamura2 » Sa 24.09.16 13:32

Numis-Student hat geschrieben:... das wollte ich selbstverständlich nicht sagen. ...
Keine Panik, das hatte ich auch nicht angenommen, und so ernst hab' ich das auch nicht gemeint. Deshalb stand da ja auch der Smiley am Ende :D .

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 3 Kelten?
    von eichensturm » Mi 16.01.19 12:40 » in Kelten
    5 Antworten
    628 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    So 20.01.19 07:37
  • Zwei Kelten
    von rati » Mo 02.09.19 12:28 » in Kelten
    5 Antworten
    304 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rati
    Sa 28.09.19 16:59
  • Bestimmung von 4 Kelten
    von Nachtschwärze » Mo 09.07.18 17:00 » in Kelten
    3 Antworten
    1049 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nachtschwärze
    Fr 13.07.18 12:53
  • Solidus Unikat ?
    von Mankind » Di 08.10.19 20:38 » in Römer
    9 Antworten
    298 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mankind
    Di 08.10.19 21:52
  • Solidus - eBay ?
    von justus » Mo 29.01.18 09:58 » in Römer
    2 Antworten
    697 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Di 30.01.18 05:07

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste