Drei Kupfermünzen - Bitte um Bestimmungshilfe

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
Brakti1
Beiträge: 255
Registriert: Di 15.05.12 22:05
Danksagung erhalten: 1 Mal

Drei Kupfermünzen - Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Brakti1 » Di 29.01.13 17:53

Hallo,
ich habe hier drei Kupfermünzen, die nach meiner Ansicht vom gleichen Münzherrn geprägt wurden.

Leider kann ich sie keinem Münzherrn zuordnen.
Kannjemand die Münzen bestimmen und mir auch die Nachweisliteratur nennen.

Nr. 1
Durchmesser: 19 mm
Gewicht: 1,03 g

Nr. 2
Durchmesser: 18-20 mm
Gewicht: 1,10 g

Nr. 3 Münze ist gelocht
Durchmesser: 17-18 mm
Gewicht: 0,67 g

Viele Grüße und vielen Dank für die Bestimmung
Dateianhänge
IMG.jpg
IMG.jpg (58.33 KiB) 816 mal betrachtet
IMG_0001.jpg
IMG_0001.jpg (62.68 KiB) 816 mal betrachtet
IMG_0002.jpg
IMG_0002.jpg (55.91 KiB) 816 mal betrachtet
IMG_0003.jpg
IMG_0003.jpg (52.05 KiB) 816 mal betrachtet

Benutzeravatar
Brakti1
Beiträge: 255
Registriert: Di 15.05.12 22:05
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Drei Kupfermünzen - Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Brakti1 » Di 29.01.13 17:53

Hier die Bilder zur dritten Münze
Dateianhänge
IMG_0004.jpg
IMG_0004.jpg (60.9 KiB) 815 mal betrachtet
IMG_0005.jpg
IMG_0005.jpg (61.84 KiB) 815 mal betrachtet

reining
Beiträge: 147
Registriert: Mo 08.03.10 12:20

Re: Drei Kupfermünzen - Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von reining » Di 29.01.13 18:11

Hallo,
ich bin mir ziemlich sicher darüber, dass alle drei Stücke ungarisch sind
Zeit: 16. oder 17. Jahrhundert (mit Fragezeichen)

pinpoint
Beiträge: 819
Registriert: Sa 27.12.08 17:08
Wohnort: The Netherlands
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Drei Kupfermünzen - Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von pinpoint » Mi 30.01.13 21:15

Hello ,

All 3 coins :

Denar , Ulaszlo I ( 1440-1444) , Hungary

Greetz from The Netherlands , Pinpoint
Dateianhänge
ulaszlodenar2011jun.jpg
COGITO , ERGO SUM

Benutzeravatar
Brakti1
Beiträge: 255
Registriert: Di 15.05.12 22:05
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Drei Kupfermünzen - Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Brakti1 » Do 31.01.13 01:29

Viele Dank für die Bestimmung

Mein Eindruck ist das die Münzen nur aus Kupfer bestehen. Dies wäre jedoch für die Zeit ungewöhnlich.

Daher die Frage, enthalten diese Münzen noch Silber (Billon) oder bestehen sie ausschließlich aus Kupfer?

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1163
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Drei Kupfermünzen - Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Erdnussbier » Do 31.01.13 13:53

Hallo, ich bin zwar nicht vom Fach, und die angaben sind auch nicht sehr genau, aber wahrscheinlich wird zumindest Silber drin enthalten sein. :)

http://en.numista.com/catalogue/index.p ... &dg=&w=&g=

Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1192
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Drei Kupfermünzen - Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Schwarzschaf » Do 31.01.13 14:19

1442 bis 1444 herrschte in Ungarn bedingt durch die Türkenkriege eine große Inflation gegen 1444 wurden die Münzen immer schlechter und auch nachlässiger geprägt; gegen Ende fast nur mehr aus Kupfer.
Quelle: A. Pohl - Die Grenzlandprägung
mfG. Rudolf
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Russland Zarenzeit - die grossen Kupfermünzen
    von sigistenz » So 22.12.19 17:16 » in Sonstige
    14 Antworten
    544 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Münzsammler2007
    Di 14.01.20 07:46
  • Drei Euromünzen
    von g0su » Do 26.04.18 20:18 » in Tauschbörse
    4 Antworten
    79 Zugriffe
    Letzter Beitrag von g0su
    So 29.04.18 00:26
  • Drei Athener Eulen an einem Tag!
    von Homer J. Simpson » So 28.10.18 15:55 » in Griechen
    6 Antworten
    612 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto
    Di 30.10.18 00:15
  • Bestimmung von drei römischen Münzen
    von Tha » Fr 08.11.19 11:43 » in Römer
    3 Antworten
    370 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Fr 08.11.19 14:20
  • Drei Mark Deutsches Reich 1913
    von Münzjagerrolf » Do 21.06.18 10:56 » in Deutsches Reich
    5 Antworten
    900 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    Fr 22.06.18 11:05

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste