Hattingen a./d. Ruhr

Medaillen und Plaketten

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16313
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4703 Mal
Danksagung erhalten: 1470 Mal

Hattingen a./d. Ruhr

Beitrag von Numis-Student » Mo 30.05.22 22:41

https://www.ma-shops.de/hossfeld/item.php?id=220527005

Ich habe zum Hintergrund dieser Medaille nichts gefunden, keine Hinweise auf einen Kavallerie-Kommers, keine Hinweise auf eine Kaserne, eine Militärversammlung... Nichts.

Findet einer von Euch etwas ?

Danke und schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Rollentöter
Beiträge: 340
Registriert: Di 02.06.20 09:45
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Hattingen a./d. Ruhr

Beitrag von Rollentöter » Di 07.06.22 15:03

@Numis-Student,

Gute,

Ein WD Lepiorz erwähnt 2016 in seinem Werk "Der Ennepe-Ruhr-Kreis in Geschichte, Kultur und Forschung" eine "Festschrift zur Feier des 25jähr. Bestehens des Kavallerie-Verein Hattingen".

Mehr Infos habe ich leider nicht gefunden.

Hoffe es hilft weiter.
Gruß

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16313
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4703 Mal
Danksagung erhalten: 1470 Mal

Re: Hattingen a./d. Ruhr

Beitrag von Numis-Student » Di 07.06.22 18:42

Und wie das hilft !

Bei Gelegenheit werde ich mich antiquarisch auf die Suche machen sowohl nach dem Lepiorz und nach dieser Festschrift vom Kavallerie-Verein.

Super, danke Dir sehr herzlich !

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Rollentöter
Beiträge: 340
Registriert: Di 02.06.20 09:45
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Hattingen a./d. Ruhr

Beitrag von Rollentöter » Di 07.06.22 19:48

Den Leipiorz gibt es sogar Online als PDF-Datei. Einfach den Titel Googlen. Allerdings wollen die mir gleich ein Abo aufdrücken.
Gruß

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste