Sept. Severus - FORT REDVC

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Petronius
Beiträge: 75
Registriert: Fr 07.02.20 18:32
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Sept. Severus - FORT REDVC

Beitrag von Petronius » Di 14.07.20 18:12

Dank der Einblicke in die severerzeitliche Münzprägung, die mir der Thread ‚Sept. Severus ARAB ADIAB‘ vermittelt hat, stellt sich mir bei weiteren Münzen aus meiner Sammlung die Frage, ob es sich tatsächlich um barbarisierte Imitationen handelt (wie von den Händlern seinerzeit behauptet – und von mir bisher nie kritisch hinterfragt) oder doch ‚nur‘ um ordinäre Prägungen der östlichen Münzstätten.
Eine solche Münze möchte ich hier mit der Bitte um Eure Einschätzung vorstellen:

DSC00124 Kopie.jpg
DSC00125 Kopie.jpg

3,42 g; Durchm.: 1,75 cm

Rückseitenmotiv: FORT REDVC (Fortuna, draped, standing left, holding rudder set on globe in right hand and cornucopiae in left hand)
Wegen der unleserlichen Vorderseitenlegende kommen mehrere Münzen als Vorbild in Frage: RIC (IV) 376 B (Homs/Emesa), 440, 448, 469, 477 (alle Ladakia/Laodicea).

Ist die Münze eine barbarisierte Imitation?

Wenn nein, welche Münzstätte, Laodicea oder Emesa?

Welche RIC- Nummer würde am besten passen?


Seid vorab bereits herzlich für Eure Hilfe bedankt,

Peter

Perinawa
Beiträge: 1153
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal

Re: Sept. Severus - FORT REDVC

Beitrag von Perinawa » Di 14.07.20 19:07

Eindeutig Laodicea.

Entweder IMP II oder IMP VIII (RIC 448 oder 477); das erkenne ich leider nicht.

http://bpmurphy.ancients.info/images/Se ... /10419.jpg

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Petronius
Beiträge: 75
Registriert: Fr 07.02.20 18:32
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sept. Severus - FORT REDVC

Beitrag von Petronius » Di 14.07.20 19:28

Hallo Rainer,

vielen Dank. Ich sehe, ich hab noch viel zu lernen. Ich hatte zwar die Seiten von B. Murphy konsultiert, war mir aber dennoch nicht ganz sicher. Wenn ich mir die Rs.-Buchstaben anschaue, dann sind 'R' und 'E' eindeutig vom Laodicea-Typ (wie SEV-136), beim 'D' und 'V' kamen mir dagegen Zweifel. Ich fand die ähneln eher denen auf einer FORT REDUX Prägung aus Emesa (SEV-265, wenngleich hier Fortuna in der Rechten einen Palmzweig hält). Ich denke ich brauche noch eine Weile, bis ich fit darin bin.

Beste Grüße,
Peter

Perinawa
Beiträge: 1153
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal

Re: Sept. Severus - FORT REDVC

Beitrag von Perinawa » Mi 15.07.20 09:35

Zur Unterscheidung: Die Vs-Legenden sind bei den Denaren im Emesa- und Loadicea-style unterschiedlich:

Emesa: IMP CAE L SEP SEV PERT AVG COS ...
Laodicea: L SEPT SEV PERT AVG IMP ...

Dies natürlich mit einigen Varianten wie PERET, PERTE uvm., aber wenn du ein paar Buchstaben erkennen kannst, wie bei deiner Münze das SEV PE auf der Vorderseite, kann das im Vergleich mit einer Emesa-Ausgabe von der Position her nicht hinkommen. Vgl. zB. http://bpmurphy.ancients.info/images/Se ... /10572.jpg

Ferner unterscheiden sich die Portraits von beiden Ausgaben schon, aber die Unterschiede kann man nicht wirklich in Worte fassen; dafür bekommt man im Laufe der Zeit ein Gefühl.

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Petronius
Beiträge: 75
Registriert: Fr 07.02.20 18:32
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sept. Severus - FORT REDVC

Beitrag von Petronius » Mi 15.07.20 11:01

Vielen Dank Rainer,

Du hast natürlich recht was den Ausschluss von Emesa über die Vs.-Legende betrifft. da hätte ich selbst draufkommen müssen. War jetzt wohl zu sehr auf die Ausführung der Buchstaben fixiert.

Beste Grüße,
Peter

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sept. Severus ARAB ADIAB
    von Petronius » Mi 08.07.20 14:27 » in Römer
    20 Antworten
    817 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Perinawa
    Mo 13.07.20 13:40
  • Sept. Severus MARTI VICT
    von Petronius » Mi 08.07.20 12:20 » in Römer
    5 Antworten
    320 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 08.07.20 22:00
  • Septimius Severus ?
    von chevalier » So 17.05.20 11:56 » in Römer
    4 Antworten
    362 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    So 17.05.20 13:39
  • Libius Severus ?
    von SC1985 » Sa 06.04.19 14:33 » in Römer
    1 Antworten
    355 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Sa 06.04.19 21:04
  • Septimius Severus zeitgenössische Fälschung?
    von Fortuna » So 27.01.19 10:53 » in Römer
    7 Antworten
    751 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pscipio
    Fr 01.02.19 08:49

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Applebot [Bot], Yandex [Bot] und 4 Gäste