Münze Bank Deutscher Länder 50 Pfennig J, Fehlprägung ohne Jahr, RAR

Münzen aus der BRD von 1948 - 2001

Moderator: Wurzel

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 828
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 2533 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Münze Bank Deutscher Länder 50 Pfennig J, Fehlprägung ohne Jahr, RAR

Beitrag von chevalier » Di 29.03.22 08:42

„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15979
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4409 Mal
Danksagung erhalten: 1288 Mal

Re: Münze Bank Deutscher Länder 50 Pfennig J, Fehlprägung ohne Jahr, RAR

Beitrag von Numis-Student » Di 29.03.22 09:36

und was hat das mit Euromünzen zu tun ???
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 827
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Münze Bank Deutscher Länder 50 Pfennig J, Fehlprägung ohne Jahr, RAR

Beitrag von pottina » Di 29.03.22 10:20

Darf man der Rubrik

"Bundesrepublik Deutschland"

nur über Euros diskutieren? :?:

Gruß, PoTTINA

PS. Du als Moderator kannst den Post ja in die richtige
Kategorie verschieben

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15979
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4409 Mal
Danksagung erhalten: 1288 Mal

Re: Münze Bank Deutscher Länder 50 Pfennig J, Fehlprägung ohne Jahr, RAR

Beitrag von Numis-Student » Di 29.03.22 19:09

Ich hatte erst gefragt, da der Beitrag unter Euromünzen eingestellt war...
Später habe ich dann verschoben.

;-)

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 827
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Münze Bank Deutscher Länder 50 Pfennig J, Fehlprägung ohne Jahr, RAR

Beitrag von pottina » Di 29.03.22 19:14

Wiso ist mein Beitrag jetzt im Unterforum Euromünzen?

Dort habe ich ihn nicht geschrieben :mrgreen:

Gruß, PoTTINA

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15979
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4409 Mal
Danksagung erhalten: 1288 Mal

Re: Münze Bank Deutscher Länder 50 Pfennig J, Fehlprägung ohne Jahr, RAR

Beitrag von Numis-Student » Di 29.03.22 19:16

Dort liegt nur ein Link zu diesem Beitrag, wir befinden uns in der Bundesrepublik Deutschland ;-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 827
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Münze Bank Deutscher Länder 50 Pfennig J, Fehlprägung ohne Jahr, RAR

Beitrag von pottina » Di 29.03.22 20:13

Nein, da ist kein link

Gruß, PoTTINA

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 Pfennig-Münze, leichte Fehlprägung?
    von Andrej K » » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    4 Antworten
    507 Zugriffe
    Letzter Beitrag von euronix
  • Fehlprägung 1 Pfennig 1948 und 2 Pfennig 1971?
    von NilsSch » » in Bundesrepublik Deutschland
    3 Antworten
    733 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto
  • 1 Pfennig 1924 Fehlprägung
    von gingko77 » » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    317 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
  • 2€ Münze Fehlprägung?
    von Lalelu123 » » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    10 Antworten
    955 Zugriffe
    Letzter Beitrag von euronix
  • Fehlprägung 2 Euro Münze
    von Sergey » » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    2 Antworten
    461 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sergey

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste