Constantin

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Gorme
Beiträge: 181
Registriert: Do 21.05.20 20:49
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Constantin

Beitrag von Gorme » Mi 13.04.22 12:43

Hallo!
Könntet ihr mir bei der Bestimmung dieses Constantin helfen?
Ist sehr klein und dünn, deshalb vermute ich das es sich um einen Halbfollis handeln könnte.

Danke

Gewicht und Größe habe ich grad leider nicht
Dateianhänge
IMG-20220413-WA0027.jpg
IMG-20220413-WA0026.jpg

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 1028
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: Constantin

Beitrag von Laurentius » Mi 13.04.22 12:53

Hallo

Constantinus I. ,
AV: CONSTANTINVS AVG
RV: MARTI CONSERV
PTR, 1. Offizin Trier
310-311 n.Chr.
RIC VI 897

vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Konstantinische Dynastie, Offizin Trier:

https://www.forumancientcoins.com/galle ... album=7436

Gorme
Beiträge: 181
Registriert: Do 21.05.20 20:49
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Constantin

Beitrag von Gorme » Mi 13.04.22 13:19

Danke.
Habe den gleichen follis nur doppelt so groß.
Auf welches Nominal könnte der hier gezeigt hindeuten?

Ae3?

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 1028
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: Constantin

Beitrag von Laurentius » Mi 13.04.22 18:14

In diesem Fall kannst Du den ruhig als "Halb-Follis" ansprechen. Da er wahrscheinlich
auch vom Gewicht her der Hälfte der damaligen Folles um 310-313 n. Chr. entspricht.
Er hat ja dazu auch die abgekürzten Legenden.
Da gäbe es ja jetzt mehrere Bezeichnungen für. Als Follis, oder auch Nummus z.B.
Oder halt kategorisiert in die Größen AE2 oder AE3 je nach dem. Oder auch direkt
als AE Follis mit dem "Ist-Durchmesser".

vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Konstantinische Dynastie, Offizin Trier:

https://www.forumancientcoins.com/galle ... album=7436

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6169
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 488 Mal

Re: Constantin

Beitrag von justus » Mi 13.04.22 19:44

Es handelt sich um einen sog. Schaudenar oder Halbfollis. C.-F. Zschucke führt ihn unter der Nr. 10.6 als "Auswurfmünze" für die 10. Teilstückemission aus ZItat: "
Anlass: Einführung eines neuen Revers für Constantins Münzstätten von Trier aus (wie 7. Emission) vermutlich anlässlich seiner Quinquennalien und deshalb als Untergruppe der folgenden 11. Emission zu sehen; Sommer 310 n. Chr."
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 1028
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: Constantin

Beitrag von Laurentius » Mi 13.04.22 20:10

Justus, Du hast recht! Das Exemplar von Gorme fällt in die besagte Emission.
Hatte dies so garnicht auf dem Schirm.

Dann paßt folgendes Stück wohl auch in die 10. dieser Ausgaben?!
halber sol ptr.jpg
vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Konstantinische Dynastie, Offizin Trier:

https://www.forumancientcoins.com/galle ... album=7436

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6169
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 488 Mal

Re: Constantin

Beitrag von justus » Mi 13.04.22 20:55

Laurentius hat geschrieben:
Mi 13.04.22 20:10
Justus, Du hast recht! Das Exemplar von Gorme fällt in die besagte Emission.
Hatte dies so garnicht auf dem Schirm.

Dann paßt folgendes Stück wohl auch in die 10. dieser Ausgaben?!

halber sol ptr.jpg

vg Laurentius
Richtig. Bei Zschucke unter Nr. 10.2 aufgeführt. Revers-Trennung SOLI IN - VICTO.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
Veröffentlichungen & Artikel

Gorme
Beiträge: 181
Registriert: Do 21.05.20 20:49
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Constantin

Beitrag von Gorme » Do 14.04.22 00:26

Wow vielen Dank für eure Zeit.
Gibt es zu dem Halbfollis auch eine RIC Nummer oder gehört der sozusagen auch zu dem größeren Exemplar dazu?

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 1028
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: Constantin

Beitrag von Laurentius » Do 14.04.22 07:05

Ich fasse nochmal zusammen.
C.-F. Zschucke katalogisiert ihn als Nr. 10.6 in die 10. Teilstückemission und
er ist im RIC unter "RIC VI Treveri 897" aufgeführt. Hier noch ein paar
Beispiele:

http://numismatics.org/ocre/id/ric.6.tri.897


vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Konstantinische Dynastie, Offizin Trier:

https://www.forumancientcoins.com/galle ... album=7436

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Constantin I. Sol invicto comiti (2 Gefangene)
    von jorgito » » in Römer
    7 Antworten
    828 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jorgito
  • Constantin I. IOVI CONSERVATORI AVGG NN
    von richard55-47 » » in Römer
    2 Antworten
    219 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast