Hamburger Medaillen

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 227
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1939 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Sa 24.02.24 15:12

Auf der Internationalen Verkehrsausstellung 1979 in Hamburg (IVA ´79) beförderte der Transrapid 05 auf einer 900m langen Pendelstrecke zwischen dem Messegelände und dem Heiligengeistfeld die Messebesucher. Als Erinnerung daran gibt es heute nur noch diese Medaille und auch der Transrapid an sich ist ja nach dem schweren Unglück 2006 im Emsland, bei dem 23 Menschen ums Leben kamen, nur noch Geschichte.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Internati ... g#IVA_1979

1979 - Material unbekannt - 40,3 mm - 18,9 g

1979 Medaille IVA Hamburg 1979 - Magnetbahn TRANSRAPID _01 800x800 150KB.jpg
1979 Medaille IVA Hamburg 1979 - Magnetbahn TRANSRAPID _02 800x800 150KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 2):
Numis-Student (Sa 24.02.24 15:20) • Pfennig 47,5 (Mi 27.03.24 21:37)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 227
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1939 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » So 25.02.24 12:07

10 Milliarden Münzen seit der Währungsreform 1948 hat die Hamburgische Münze bis zum 19. Mai 1989 geprägt.
Darunter auch diese Medaille aus Bronze, die dazu auch noch 800 Jahre Hafen und Hamburg 1189 - 1989 feiert.

1989 - Bronze - 40,0 mm - 28,8 g

1989 Medaille Bronze Hamburgische Münze - 10 Millarden Münzen - 800 Jahre Hafen und Hamburg_01 800x800 150KB.jpg
1989 Medaille Bronze Hamburgische Münze - 10 Millarden Münzen - 800 Jahre Hafen und Hamburg_02 800x800 150KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 4):
Numis-Student (So 25.02.24 18:09) • Arthur Schopenhauer (So 25.02.24 19:20) • züglete (Sa 02.03.24 12:56) • Pfennig 47,5 (Mi 27.03.24 21:37)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21066
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9845 Mal
Danksagung erhalten: 4279 Mal

Re: Hamburger Medaillen

Beitrag von Numis-Student » So 25.02.24 18:10

Numismatik auf Münzen gefällt mir persönlich immer besonders gut.

MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Münzfuß (Mi 28.02.24 19:58)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 227
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1939 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Mi 28.02.24 19:58

Versilberte Bronzemedaille auf auf den Brand der St. Petri Kirche am 07. Mai 1842
Randschrift: GEPRAEGT AUS DEM KUPFER DES ST. Petri THURMS ZU HAMBURG
Signatur auf der RS: WILKENS F. Bremen

1842- Bronze versilbert - 44,1 mm - 43,3 g

1842 Medaille Bronze Zerstörung der St. Petri Kirche Hamburg durch Brand versilbert_01 800x800 150KB.jpg
1842 Medaille Bronze Zerstörung der St. Petri Kirche Hamburg durch Brand versilbert_02 800x800 150KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 6):
Arthur Schopenhauer (Mi 28.02.24 20:04) • Numis-Student (Mi 28.02.24 20:06) • Lackland (Mi 28.02.24 20:18) • Chippi (Mi 28.02.24 20:46) • züglete (Sa 02.03.24 12:56) • Pfennig 47,5 (Mi 27.03.24 21:37)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 227
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1939 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Mi 13.03.24 17:39

Der letzte der sogenannten "Bürgermeisterpfennige", die in Hamburg auf den Tod der Bürgermeister herausgegeben wurden.
Hier auf den Tod von Christian Daniel Benecke im Jahr 1851. Mein hier gezeigtes silbernes Exemplar ist gegenüber den Literaturangaben, die ein Gewicht um 29g angeben, mit nur 23,8g deutlich untergewichtig. Deshalb vermute ich, dass es sich um einen späteren Nachguss handelt, auch das nicht perfekte Erscheinungsbild der Medaille spricht dafür.

1851 - Silber - 40,3 mm - 23,8 g

1851 Medaille Silber Bürgermeisterpfennig Benecke_01 800x800 150KB.jpg
1851 Medaille Silber Bürgermeisterpfennig Benecke_02 800x800 150KB.jpg
Zuletzt geändert von Münzfuß am Do 21.03.24 18:51, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 6):
Arthur Schopenhauer (Mi 13.03.24 17:47) • Lackland (Mi 13.03.24 17:49) • Chippi (Mi 13.03.24 17:54) • Numis-Student (Mi 13.03.24 23:11) • züglete (So 17.03.24 17:19) • Pfennig 47,5 (Mi 27.03.24 21:37)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1674
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Vorderösterreich
Hat sich bedankt: 1970 Mal
Danksagung erhalten: 2611 Mal

Re: Hamburger Medaillen

Beitrag von Lackland » Mi 13.03.24 18:00

Münzfuß hat geschrieben:
Mi 13.03.24 17:39
Deshalb vermute ich, dass es sich um einen späteren Nachguss handelt, auch das nicht perfekte Erscheinungsbild der Medaille spricht dafür.
Wenn es ein Taler wäre, dann würde ich an eine zeitgenössische Fälschung denken…
(Siehe Vergleichsfoto Original und ‚Nachguss‘.)
Quelle des verwendeten Fotos: https://www.ma-shops.de/klein/item.php?id=252
Dateianhänge
IMG_5879.jpeg
IMG_5878.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lackland für den Beitrag:
Münzfuß (Do 14.03.24 05:38)
RESPICE FINEM

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2740
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Hamburger Medaillen

Beitrag von Lutz12 » Fr 15.03.24 08:52

zeitgenössisch scheint dieses Guss-Stück nicht zu sein. Meist kommt es mit Öse vor und auf der Rückseite mit Silberpunze 800, was allein schon auf spätere Fertigung hinweist (hier ist das vorgestellte Stück ohne Punze), auch das Gewicht (23,0 - 25,1 g) liegt immer niedriger als beim Original (27,2 - 29,3 g). Ob es einen Anlass zur Anfertigung gab und wer das Stück hergestellt hat konnte ich noch nicht herausfinden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lutz12 für den Beitrag:
Münzfuß (Fr 15.03.24 09:29)
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 227
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1939 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Do 21.03.24 18:49

Vom 13.02. - 14.02.1960 fanden in Hamburg die Deutschen Eisschiess-Meisterschaften statt. Leider gibt es nur wenig Informationen zu diesem wintersportlichen Event in der Hansestadt. Aber immerhin konnte ich herausfinden, dass damals der Sportclub Zwiesel v. 1919 bei den Herren Meister geworden ist. Die einseitige Medaille, die bei diesem Wettbewerb (evtl. an die Teilnehmer?) ausgegeben wurde, hat die 64 Jahre gut überstanden und ist anscheinend das einzige was von dieser Veranstaltung für die Nachwelt erhalten geblieben ist.

Quellen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_ ... e%C3%9Fen)
https://sport-record.de/eisschiessen/ei ... n-dev.html

1960 - Messing? mit Emaille - 81,4 mm - 86,4 g

1960 Medaille einseitig - Deutsche Eisschiess-Meisterschaften Hamburg 800x800 150KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 4):
Atalaya (Do 21.03.24 19:22) • Numis-Student (Do 21.03.24 20:12) • Pfennig 47,5 (Mi 27.03.24 21:37) • KaBa (Fr 29.03.24 08:59)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 227
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1939 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Fr 22.03.24 17:11

Diese schwere, einseitige Medaille wurde auf die Errichtung des Erzbistums Hamburg im Jahre 1995 herausgegeben.

Ursprünglich im 9 Jahrhundert gegründet, 834 wurde der Benediktinermönch Ansgar zum ersten Bischof geweiht, wurde der Bischofs-Sitz bereits 845, nach der Plünderung und Zerstörung Hamburgs durch die Wikinger, nach Bremen verlegt. Nach der Reformation war der ganze Norden fest in protestantischer Hand und im Zuge des Westfälischen Friedens 1648 wurde das Bistum dann aufgelöst. 1994 wurde vom Vatikan beschlossen das Erzbistum Hamburg nun deutlich vergrößert, zum 07.01.1995 neu zu gründen.

Das auf der Medaille gezeigte Wappen ist das Wappen des Erzbistum Hamburg und ist für außenstehende allerdings schwer mit Hamburg in Verbindung zu bringen. Die Symbolik dahinter ist recht komplex und Erläuterungen dazu würden den Rahmen sprengen.

Leider habe ich keine Informationen dazu finden können, wer diese Medaille gefertigt hat und auch wer diese an wen und warum ausgeben hat. Mit fast 10 Zentimetern Durchmesser und guten 400g Gewicht wurde das Teil sehr wahrscheinlich auch nicht unbedingt im Souvenir-Shop verkauft.

Quelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Erzbistum_Hamburg

1995 - Bronze? - 98,6 mm - 407,0 g

1995 Medaille Bronze einseitig Errichtung Erzbistum Hamburg 800x800 150KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 3):
züglete (Sa 23.03.24 12:33) • Arthur Schopenhauer (Sa 23.03.24 21:17) • Pfennig 47,5 (Mi 27.03.24 21:37)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 227
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1939 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Sa 23.03.24 17:31

Innungsausschuss (Hamburg) Altona - Lehrlingsarbeiten-Ausstellung - Medaille Für gute Leistung.

Ausgabejahr unbekannt- Material unbekannt (nicht magnetisch)
39,2 mm - 15,7 g

0000 Medaille Innungsausschuss Altona - Lehrlingsarbeiten-Ausstellung - Für gute Leistung_01 800x800 150KB.jpg
0000 Medaille Innungsausschuss Altona - Lehrlingsarbeiten-Ausstellung - Für gute Leistung_02 800x800 150KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 2):
Numis-Student (Mo 25.03.24 10:23) • Pfennig 47,5 (Mi 27.03.24 21:37)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 227
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1939 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » So 24.03.24 18:28

Moderne Gedenkprägung "Hamburger Michel" von Emporium.

1986 - Bronze - 42,5 mm - 32,9 g

1986 Medaille Bronze St. Michaeliskirche Emporium Hamburg_01 800x800 150KB.jpg
1986 Medaille Bronze St. Michaeliskirche Emporium Hamburg_02 800x800 150KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 4):
Arthur Schopenhauer (So 24.03.24 18:36) • Numis-Student (Mo 25.03.24 10:23) • züglete (Mo 25.03.24 12:29) • Pfennig 47,5 (Mi 27.03.24 21:38)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 227
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1939 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Mo 25.03.24 19:22

Seit 600 Jahren Moorburg zu Hamburg 1375 - 1975

1975 - Bronze - 40,1 mm 26,8 g

1975 Medaille Bronze - Seit 600 Jahren Moorburg zu Hamburg_01 800x800 150KB.jpg
1975 Medaille Bronze - Seit 600 Jahren Moorburg zu Hamburg_02 800x800 150 KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 2):
Arthur Schopenhauer (Mo 25.03.24 20:18) • Pfennig 47,5 (Mi 27.03.24 21:38)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2740
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Hamburger Medaillen

Beitrag von Lutz12 » Di 26.03.24 07:34

Münzfuß hat geschrieben:
Mo 25.03.24 19:22
Seit 600 Jahren Moorburg zu Hamburg 1375 - 1975

1975 - Bronze - 40,1 mm 26,8 g


1975 Medaille Bronze - Seit 600 Jahren Moorburg zu Hamburg_01 800x800 150KB.jpg
1975 Medaille Bronze - Seit 600 Jahren Moorburg zu Hamburg_02 800x800 150 KB.jpg
Das Stück gibt es auch in Silber (999, ca. 29g)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lutz12 für den Beitrag:
Münzfuß (Di 26.03.24 07:42)
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2740
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Hamburger Medaillen

Beitrag von Lutz12 » Di 26.03.24 07:38

Münzfuß hat geschrieben:
So 24.03.24 18:28
Moderne Gedenkprägung "Hamburger Michel" von Emporium.

1986 - Bronze - 42,5 mm - 32,9 g


1986 Medaille Bronze St. Michaeliskirche Emporium Hamburg_01 800x800 150KB.jpg
1986 Medaille Bronze St. Michaeliskirche Emporium Hamburg_02 800x800 150KB.jpg
auch dieses Stück existiert in Silber (999, ca. 38 g).
Viele der modernen Hamburg-Medaillen gibt es neben unedlen Varianten auch in Silber. Ich kenne in den wenigsten Fällen Auflagezahlen, zumindest sind die meisten Silberabschläge schwer zu bekommen.
Gruß Lutz
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lutz12 für den Beitrag:
Münzfuß (Di 26.03.24 07:42)
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 227
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1939 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Re: Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Mi 27.03.24 17:05

Lutz12 hat geschrieben:
Di 26.03.24 07:38
Viele der modernen Hamburg-Medaillen gibt es neben unedlen Varianten auch in Silber. Ich kenne in den wenigsten Fällen Auflagezahlen, zumindest sind die meisten Silberabschläge schwer zu bekommen.
Schwer zu bekommen und meist auch unverhältnismäßig teuer. Dabei hört und liest man ja immer, was den Wert von modernen Medaillen so angeht, nur der reine Materialwert zählt. Das mag bei Exemplaren aus Hintertupfingen vielleicht der Fall sein, bei Medaillen mit Bezug zu Hamburg wird dann auch gerne mal der 2 bis 3fache Silberwert veranschlagt. Da kann ich das Geld ja gleich zum Fenster rauswerfen und begnüge mich dann gerne mit den unedlen Varianten. Ich persönlich finde, die Kontraste und Konturen kommen bei den Bronze/Kupfer Varianten gegenüber den Silbernen Exemplaren oftmals auch viel besser zur Geltung.
Hamburg meine Münze...

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hamburger Dukaten
    von heiheg » » in Altdeutschland
    5 Antworten
    1154 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
  • Hamburger Reklamemarke
    von KaBa » » in Token, Marken & Notgeld
    4 Antworten
    1235 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
  • L&L Hamburger, Bißinger und Lanz Auktion 141
    von prieure.de.sion » » in Römer
    44 Antworten
    3165 Zugriffe
    Letzter Beitrag von LordLindsey
  • Medaillen der DDR
    von Nomeis » » in Tauschbörse
    13 Antworten
    189 Zugriffe
    Letzter Beitrag von huschka_de
  • DDR Medaillen
    von Pfennig 47,5 » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    18 Antworten
    2185 Zugriffe
    Letzter Beitrag von be.hanoi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste