Seltsames Silber

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Seltsames Silber

Beitrag von cepasaccus » Mi 11.03.09 10:56

Was ist eigentlich von dieser Muenze zu halten?

http://cgi.ebay.de/TARSUS-Kilikien-MAZA ... 0299337012

Ich finde die sieht fuer Silber seltsam aus. Gibt es wirklich echte Muenzen mit so einer Oberflaeche?

valete

PS: Jetzt muesste er tun.
Zuletzt geändert von cepasaccus am Mi 11.03.09 11:19, insgesamt 1-mal geändert.
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Pscipio » Mi 11.03.09 11:11

Der Link geht leider nicht!
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 11.03.09 11:22

Dasselbe wie vom Verkäufer?

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Pscipio » Mi 11.03.09 11:31

Jop. Die Münze ist falsch, zum Verkäufer sage ich mal nichts.
Nata vimpi curmi da.

muenzenputzer06
Beiträge: 562
Registriert: Sa 02.09.06 18:00
Wohnort: zuhause
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von muenzenputzer06 » Mi 11.03.09 18:32

zum Verkäufer sage ich mal nichts
@Pscipio
warum denn nicht????
Ich hatte mal in meinen Anfängen, in denen ich leider heute noch stecke, einige ungereinigte Lots bei ihm gekauft.

Wunderbar........ 8O

Gruß
müpu

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 11.03.09 18:34

Also der war doch hier schon so oft Thema, da muß (und darf :D )
man nichts mehr zu sagen.

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Mi 11.03.09 19:04

http://cgi.ebay.de/MAXIMINUS-I-Thrax-Ro ... 240%3A1318

die dürfte wohl genauso koscher sein wie der Silberling oben :roll:

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5672
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von justus » Mi 11.03.09 21:36

Ich hab' bei ihm mal ein paar "Spätrömer" gekauft. Die waren soweit in Ordnung!

mfg Justus
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia

Beitrag von donolli » Mi 11.03.09 21:58

Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 12.03.09 00:17

Komisch. Der Verkäufer verkauft ja recht viel, und üblicherweise echte Sachen. Aber das sind ja Dinger, die sind so falsch wie Pamela Andersons vordere Thoraxweichteile.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Do 12.03.09 00:53

Toll! Ich hab mal Faelschungen richtig erkannt! :)
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2833
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von tilos » Do 12.03.09 08:13

muenzenputzer06 hat geschrieben:
zum Verkäufer sage ich mal nichts
...
Ich hatte mal in meinen Anfängen, in denen ich leider heute noch stecke, einige ungereinigte Lots bei ihm gekauft.
...
Gruß
müpu
Ich auch und genau deshalb habe ich die gegenteilige Meinung. Mir würde da i.Ü. diesbezüglich ebenfalls eine Formulierung mit "stecken" einfallen, aber das würde vermutlich zu Verdauungsstörungen führen.
Aus allgemein bekannten Gründen sage ich zum Verkäufer ansonsten hier auch mal ausdrücklich nichts.
Gruß
Tilos

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Do 12.03.09 08:56

justusmagnus hat geschrieben:Ich hab' bei ihm mal ein paar "Spätrömer" gekauft. Die waren soweit in Ordnung!

mfg Justus
das sagt leider überhaupt nichts über die Qualität und vor allem die Echtheit einiger hier gezeigter Einzelstücke aus. ungereinigte Teile wird ja wohl kaum jemand fälschen? :wink:

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Do 12.03.09 09:16

Aber wie jemand Ungereinigte verkauft sagt schon mal viel über denjenigen aus.
Ich rede hier gar nicht von den Bildern von vorzüglichen Gold- und Silbermünzen
sondern von der Diskrepanz zwischen den Bildern des Lots und den erhaltenen Münzen, mehreren Ebay-Konten mit falschen Standortangaben etc.
Da ist mir ganz egal, was für Münzen der jetzt verkauft, von so jemandem kaufe ich nicht. Andere haben ja noch ganz andere Erfahrungen gemacht.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5672
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von justus » Do 12.03.09 15:59

areich hat geschrieben:sondern von der Diskrepanz zwischen den Bildern des Lots und den erhaltenen Münzen
Sorry, aber die von mir bei ihm gekauften Münzen sahen in der Hand besser aus, als auf den Photos. Erhaltungsgrad: Sehr schön.

Ungereinigte Lots hab' ich bei ihm nie gekauft. So etwas kaufe ich schon lange nicht mehr. Alles nur Schrott und im übrigen weiß man ja wo sie herkommen. Also läßt man die Finger davon!

mfg Justus
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Silber ...
    von pottina » Sa 04.01.20 13:10 » in Deutsches Mittelalter
    3 Antworten
    388 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    Sa 04.01.20 13:40
  • nochmals Silber
    von pottina » Sa 04.01.20 13:35 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    367 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    Mo 06.01.20 10:18
  • Silber, ...DOL... Bischof?
    von pottina » Sa 04.01.20 12:50 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    406 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    So 05.01.20 15:17
  • Mir unbekanntes Silber, Brandenburg?
    von pottina » Do 26.03.20 17:58 » in Deutsches Mittelalter
    3 Antworten
    271 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    So 29.03.20 13:31
  • 2 x Silber, bei super Wetter
    von leevante » Mo 15.10.18 17:13 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    734 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mo 02.09.19 15:20

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste