Bitte um Referenzbestimmung - AE 24 Marcus Aurelius

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5481
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Bitte um Referenzbestimmung - AE 24 Marcus Aurelius

Beitrag von justus » Fr 27.03.09 09:07

Hallo zusammen,

Ich habe hier eine AE 24 des Marcus Aurelius, nicht sehr spektakulär und wohl auch nicht sehr selten, bei dem ich mir nicht zutraue, nur alleine an Hand des Portraits eine Referenzbestimmung vorzunehmen.

Vermutlich handelt es sich um:

Marcus Aurelius Æ 24, Macedonia 161 – 180 n. Chr.
V: KAICAP AN – TWNINOC / Kopf mit Lorbeerkranz n. r.
R: KOINON – MAKEDONWN / Geflügeltes Blitzbündel.
Gewicht: 9,16 g. Durchmesser: 24 mm.
Moushmov 5889, BMC 156, SNG Cop 1342, SGI 1541.

Es könte sich aber auch um Moushmov 5889.1 oder Moushmov 5889 KAISAR ANTWNINOC (drapierte Büste n. r.) handeln.

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen?

mfg Justus
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8210
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Pscipio » Fr 27.03.09 10:46

Auf Moushmov solltest du verzichten, das Werk ist leider nicht wirklich zitierbar.

Es handelt sich um Marcus Aurelius, geprägt durch das makedonische Koinon, Lindgren 1366, BMC 156,11,45.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12220
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 26 Mal

Beitrag von Peter43 » Fr 27.03.09 11:21

Darf ich ergänzen: Marcus Aurelius als Augustus AMNG III, 275. Als Caesar ist die Legende hier immer KAICAR AVRHLIOC oder ähnlich.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5481
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von justus » So 29.03.09 10:27

Hallo Lars, hallo Peter43,

vielen Dank für eure Hilfe. Ich weiß doch, im Notfall kann man sich eben auf euch verlassen.

mfg Justus
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Provinzialmünze Marcus Aurelius?
    von kijach » Fr 13.04.18 19:06 » in Römer
    0 Antworten
    441 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    Fr 13.04.18 19:06
  • Echter Marcus Aurelius?
    von romulaner » Mi 28.11.18 14:03 » in Römer
    6 Antworten
    597 Zugriffe
    Letzter Beitrag von romulaner
    Mi 28.11.18 19:15
  • Marcus Aurelius - Bitte um Bestimmungshilfe
    von Römerantonius » Do 14.02.19 11:54 » in Römer
    4 Antworten
    400 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    So 22.09.19 09:30
  • Marcus Aurelius Limes Falsum Denarius
    von romulaner » Do 08.11.18 10:37 » in Römer
    7 Antworten
    680 Zugriffe
    Letzter Beitrag von romulaner
    Do 15.11.18 21:50
  • VERUS ODER AURELIUS ?
    von Pipin » Mo 25.03.19 10:59 » in Römer
    13 Antworten
    764 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    Do 28.03.19 08:25

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast